Die Designer » F-H » Zitrus Aromatisch « Duftfamilien

Aqua Allegoria Teazzurra Guerlain für Frauen und Männer

Aqua Allegoria Teazzurra Guerlain für Frauen und Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 8
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 6 Hatte ich: 1 Will ich: 3

Hauptakkorde
zitrisch
grün
ozonisch
frisch-würzig
pflanzlich
Bilder
Aqua Allegoria Teazzurra Guerlain für Frauen und Männer Bilder Aqua Allegoria Teazzurra Guerlain für Frauen und Männer Bilder Aqua Allegoria Teazzurra Guerlain für Frauen und Männer Bilder

Aqua Allegoria Teazzurra von Guerlain ist ein Parfum der Duftfamilie Zitrus Aromatisch und ist für Frauen und Männer. Dies ist ein neues Parfum. Aqua Allegoria Teazzurra ist seit 2015 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Thierry Wasser. Die Kopfnoten sind Bergamotte, Zitrone, Yuzu und Grapefruit; Die Herznoten sind grüner Tee, Kamille und Jasmin; Die Basisnoten sind Moschus, Calone und Vanille.

Perfume rating: 4.00 out of 5 with 8 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Bergamotte Zitrone Yuzu Grapefruit

Herz - Duftnoten
grüner Tee Kamille Jasmin

Basis - Duftnoten
Moschus Calone Vanille

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 0
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 1
 
moderat 0
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Aqua Allegoria Teazzurra by Guerlain.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Aquasenses
1 Nein Ja

Advertisement

Aqua Allegoria Teazzurra Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Ein zitrischer Duft mit Tee. Zum Auftakt ein saurer, spritziger, erfrischender, Mix aus Zitrone, Yuzu, leicht herber Bergamotte und ein wenig süßlicher Grapefruit. Vermengt mit einer kräftigen Grüntee-Note. Am Anfang bemerke ich noch ein wenig sanfte Kamille, die zusammen mit etwas Moschus und Vanille (und vielleicht auch dem leicht salzigen Hauch Calone) irgendwie an Handcreme erinnert (mit der Jasminnote zusammen vielleicht sogar ein wenig an Sonnencreme am Strand?) - hier jedenfalls ein ganz interessanter Aspekt, in Kombination mit den anderen Noten.

Doch leider endet für mich das Spannende an diesem Duft auch sehr schnell... Er entwickelt sich recht bald zu einem - für meine Nase - generischen Mix aus leichtem Jasmin, Zitrus und frischem Grüntee, mit einem Hauch Salz. Jasmin, Zitrus, Tee. Wie oft haben wir das in den letzten Jahren schon gerochen? Wobei es nicht einmal eine authentische Jasmintee-Note ist, wie man sie beispielsweise bei Inekes Poet's Jasmine oder Jasmin Perle de The von Fragonard entdecken kann. Nein, ich rieche hier einfach nur eine durchschnittliche Grünteenote, dazu so eine sanfte, wenig ausdrucksstarke, fast schon etwas wässerige Jasminnote, wie sie zu Hauf in aktuellen Mainstream-Düften auftaucht. Und dazu die obligatorische Zitrone.

Sicherlich ist der Duft in Sommermonaten erfrischend, ja, er riecht auch nicht unangenehm. Gefällig ist er sicher. Aber interessant oder charaktervoll finde ich ihn nicht. Von einem traditionsreichen Haus wie Guerlain hätte ich mir allerdings doch etwas ein wenig mehr Individuelles und Ausdrucksstarkes gewünscht - ja, das geht, selbst wenn es nur ein erfrischendes Sommerwässerchen sein soll. Nur habe ich das in der Reihe Aqua Allegoria bisher leider selten erlebt. Düfte, die ganz nett waren - ja, genug. Einige, die ich - sorry - scheußlich fand, gab es auch. Aber so einen richtigen "Knaller" (nicht in Sachen Intensität, sondern in seiner Besonderheit)? Bisher leider kaum. Aber vielleicht ist das auch nicht die Absicht hinter dieser Reihe.

P.S.: Der Name Teazzurra scheint doch sehr deutlich auf die italienischen Worte "te" und "azzurra" zu verweisen, also übersetzt: blauer Tee. So wird auch Oolong-Tee bezeichnet, mit dem dieser Duft allerdings auch keinerlei Ähnlichkeit hat.

Feb
26
2017
Glückskind
Glückskind

Ich war äußerst gespannt auf diesen Duft.
Bei so vielen Zitrusfrüchten stellte ich mir eine
saure Erfrischung vor! Aber weit gefehlt...

An mir bleiben die sauren Früchte gerade mal für gefühlte 5 Minuten in der Kopfnote erhalten.

Wobei Yuzu sich von allen noch am längsten hält.

Als erstes nehme ich also Zitrusfrüchte und ordentlich Kamille wahr. Nur etwas säuerlich und eher wenig frisch gleitet der Duft gleich in die Herznote.

Nun erahne ich gerade mal noch eine Yuzu Frucht im Hintergrund. Der grüne Tee, die Kamille und Jasmin ergeben einen Eindruck von frisch aufgebrühtem Tee. Nicht kräftig, sondern eher eine leichte Sommermischung.

Weitere 20 Minuten vergehen und ich bin bei Der Basisnote angelangt. Die Temischung mit Anklängen von Yuzu und etwas Süße in Form von Vanille ergeben nun eine Art Pflegeduft.
Calone ( soll nach frischer Seeluft und Meeresnuancen duften) und Moschus kann ich nicht als einzelne Duftnoten erschnuppern.
Sie tragen aber wohl zum Gesamteindruck des Pflegeduftes bei.

Ein unaufdringlicher Sommerbegleiter oder für alle,
die einen dezenten und gepflegten Alltagsduft suchen.
Äußerst angenehm, aber auch sehr ungewöhnlich für einen Aqua Allegoria. Ein Duft, der für mich nicht gerade ein typischer Guerlain ist.

Bleibt abzuwarten, wie sich die Jasminblüte im Sommer entwickelt. Wird sie doch an mir bei Hitze gerne mal zum Tier ;)

Haltbarkeit: an mir im Winter rund 5 Stunden
Sillage: körpernah

Jan
03
2017
00Schneider
00Schneider

Meine neue Liebe. Als ich schon am Verlassen eines Kaufhauses war, leuchtete mich dieser wunderschöne Flakon an und ich konnte nicht umhin ihn zu testen. Nach dem ersten Sprühen schon war ich hin und weg. Das Erste was ich erschnupperte war Tee, intensiv wie nach dem ersten Aufguss. Dann kommt die Frische durch die Zitronen und die Leichtigkeit der Blumen in Form von Jasmin. Erst nach einer Weile gesellt sich eine ganz leichte, sanfte Vanillenote hinzu, die den Duft abrundet und ihn unglaublich charmant und mild macht. Der erste Sommerduft der mir nicht sofort in den Kopf steigt, sondern mich einfach dezent umhüllt und doch für andere stets wahrnehmbar bleibt. Ich wurde schon mehrfach positiv auf den Duft angesprochen, selbst wenn ich ihn an mir schon kaum noch wahrgenommen habe. Er hält bis zum Abend auf der Haut und auf Textilien sogar noch Tage später, was ich für einen Sommerduft beachtlich finde. Erinnert ein ganz klein wenig an Aquasenses von Lancaster, nur ist Guerlain viel sanfter, komplexer und umschmeichelnder. Ein Duft der glücklich macht.

Jul
02
2015

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Guerlain Aqua Allegoria Teazzurra; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Guerlain Aqua Allegoria Teazzurra habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Aqua Allegoria Teazzurra von Guerlain einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Aqua Allegoria Teazzurra von Guerlain vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Dolce&Gabbana L`eau The One Hermes Le Jardin de Monsieur Li Kenzo Madly Kenzo! Gucci Gucci Rush Guerlain Insolence Eau Glacee Versace Eros Pour Femme Kenzo 5:40 PM in Madagascar Cacharel Gloria Mugler Angel Muse Dolce&Gabbana D&G Anthology L`Imperatrice 3 Christian Dior J`Adore L`Absolu Christian Dior Midnight Poison Chanel Coco Mademoiselle Eau de toilette Christian Dior Pure Poison Yves Saint Laurent Saharienne Donna Karan DKNY Delicious Delights Fruity Rooty Jil Sander Sunrise Estée Lauder Bronze Goddess Eau Fraiche 2010 Annayake Miyabi Woman Yves Saint Laurent Cinema

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: