Die Designer » A » Blumig Fruchtig Gourmand « Duftfamilien

Black Star Avril Lavigne für Frauen

Black Star Avril Lavigne für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 17
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 4 Hatte ich: 9

Hauptakkorde
süß
fruchtig
Kakao
blumig
Vanille
Videos
Black Star Avril Lavigne für Frauen Videos
Bilder
Black Star Avril Lavigne für Frauen Bilder

Black Star von Avril Lavigne ist ein Parfum der Duftfamilie Blumig Fruchtig Gourmand und ist für Frauen. Black Star ist seit 2009 erhältlich. Die Kopfnoten sind schwarze Johannisbeere, Mango und Birne; Die Herznoten sind Jasmin, Lotus und Hibiskus; Die Basisnoten sind Moschus, Sandelholz, Vanille und Schokolade aus Mexiko.

Perfume rating: 2.56 out of 5 with 17 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
schwarze Johannisbeere Mango Birne

Herz - Duftnoten
Jasmin Lotus Hibiskus

Basis - Duftnoten
Moschus Sandelholz Vanille Schokolade aus Mexiko

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 0
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Black Star by Avril Lavigne.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

Black Star Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Es gibt sie, die Schätze, die man unerwarteterweise auch bei DM oder Rossmann zum Schnäppchenpreis finden kann. Klar, kompositorische Meisterwerke sind es selten, aber manche riechen durchaus höherwertig oder sind sogar interessant, manche hingegen sind vielleicht nicht sehr originell, riechen aber immerhin angenehm und eignen sich gut als Alltagsdüfte. Und dann gibt es sie, die Düfte, bei denen man vielleicht ein interessantes Konzept (nach Flacondesign oder Zielgruppe) erwarten könnte - und die dann dennoch einfach nur flach/lahm/misslungen ausfallen. Black Star gehört leider zu letzteren.

Was rieche ich? Eine synthetische süße Vanillenote, dazu übersüße Schokolade, die zwar offiziell als "dunkle Schokolade" angegeben wird, aber keinerlei herbe oder auch nur natürlich kakaoartige Akzente hat (also einfach NUR süß ausfällt). Dazu kommt eine merkwürdige Wässerigkeit (ich würde sagen, künstliche aquatische Aromen, die mit ein wenig Süßlich- und Salzigkeit an Birne und Jasmin bzw. Lotus erinnern sollen), und darauf? Extrem süße "Frucht"noten. Mango und Hibiskus kann ich mit Fantasie herausriechen, vielleicht einen Hauch Cassis. Aber alle dieser Obstnoten erinnern mehr an wirklich billige Bonbons, solche ohne echte Aromen, als an tatsächliche Früchte.

Kürzt man das mal auf die gewichtigsten Noten zusammen, hat man, auf den Punkt gebracht, einen synthetischen (und komplett statischen) süßen Mix aus Kunst-Mango und irgendeiner ominösen Chemie-Vanilleschoko-Note. Oder noch kürzer gefasst: Übersüße, pure Synthetik. Die Mango ist dabei übrigens nicht einmal frisch oder spritzig, sondern irgendwie einfach nur dumpf süß. Das einzige "Frische" an dem Duft ist die anfängliche Alkoholnote, die auch erstaunlich kräftig und relativ lange wahrzunehmen ist (was es nicht unbedingt besser macht). Alles andere ist einfach nur ein akzentloser süßer, verwässerter "Sirup".

Naja, man hätte es sich schon beim Flacon denken können. Das Design ist natürlich Geschmackssache, der Deckel wirkt allerdings schon vom Material her nicht sehr wertig, und dieser Nieten-/Stachelring darunter, der offiziell als tragbarer Modeschmuck angepriesen wird, sieht in Echt noch mehr nach Hartplastik aus, als auf dem offiziellen Foto hier (ja, es ist Plastik, nicht einmal irgendein billiges Metall). Den hätte ich auch als 13-Jährige nicht tragen wollen, weil er einfach billig aussieht. Insgesamt nicht sehr überzeugend.

An sich finde ich es ja schon schade. Zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Duftes vermarktete Avril Lavigne sich stilistisch (optisch - die Musik war es weniger) irgendwo zwischen Gothic und Punk. Zwei Subkulturen, die sich gerne als un-mainstreamig geben. Es wäre eine interessante Chance gewesen, auch diesen Duft etwas ungewöhnlicher zu gestalten - was er aber nicht im Geringsten ist. Mit seiner synthetisch fruchtigen Süße wirkt er weder besonders mysteriös oder dunkel, noch rebellisch oder eigenwillig (na gut, dann passt es ja - sorry für den Seitenhieb - auch zu Avril Lavignes Musik; die war nämlich auch nicht gerade originell und passte auch nicht zu dem "Individualisten"-Image, das man ihr geben wollte). Da sind Lady Gagas Düfte - zu ihrer Bühnenperson passend - deutlich außergewöhnlicher.

Mir ist schon klar, dass dieser Duft auf junge Avril-Lavigne-Fans abzielte, also Mädchen zwischen (von mir mal grob geschätzt) 12 und 18 Jahren (wobei ich gerade online lese, offiziell 13 bis 24 - aber das halte ich für etwas zu hoch eingeschätzt). Aber auch für diese Altersgruppe sind mir schon deutlich bessere Düfte in exakt derselben Preisklasse untergekommen. Was "extreme" Fans dann kaufen, ist natürlich wieder eine andere Sache...

Mar
01
2017
westboehm
westboehm

Heute berichte ich kurz über ein ausrangiertes Parfüm. Ich habe mir den Duft vor langer Zeit blind aus dem Internet bestellt - ein großer Fehler. Habe immer mal hin und wieder gesprüht und mich jedes Mal gewundert warum ich keine Schoko-Note wahrnehme. Ich hatte bei fragrantica.com einige Reviews gelesen, die genau diese Note beschrieben haben. Da ich schon so lange auf der Suche nach der perfekten Schoko-Note bin, musste ich diese relativ günstige Variante einfach mal wieder testen. Letzten Winter hab ich mit Schoko-Duschgel geduscht und mehrfach diesen Duft verwendet. Es ist einfach nur enttäuschend. Süßer Saft nach Mango, etwas Vanille und das wars. Keine Johannisbeeren, keine Schokolade. Es handelt sich um einen schlechten Drogerie Duft für Teenager. Der Duft macht keinerlei Wandlung durch und hält bei mir so 4h auf der Haut. Absolut enttäuschend und belanglos. Eines meiner schlimmsten Blindkäufe.

Jun
04
2013
big mama
big mama

Meine Tochter hatte dieses Parfum, fand es okay, aber eben nur okay.
Ich kann mich noa69 anschließen.
Es riecht erstmal lecker fruchtig süß, aber es ist kein Duft von Dauer.
Mir fehlt die Wärme darin.
Jetzt ist die Flasche leer und der Wunsch nach mehr kam nicht.
Aber wer es gerne mal probieren will, macht bei diesem Preis nichts verkehrt

May
11
2012

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Avril Lavigne Black Star; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Avril Lavigne Black Star habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Black Star von Avril Lavigne einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Black Star von Avril Lavigne vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Yves Rocher Moment de Bonheur Avril Lavigne Forbidden Rose Christina Aguilera Christina Aguilera Christina Aguilera Christina Aguilera by Night Bvlgari BLV Diesel Loverdose Iceberg Eau de Iceberg Pour Femme Jean Paul Gaultier Le Male Sarah Jessica Parker Lovely Lancome Miracle Pussy Deluxe Pussy Deluxe Britney Spears Midnight Fantasy Naomi Campbell Naomi Campbell Giorgio Armani Armani Code for Women Avril Lavigne Wild Rose Christian Dior Hypnotic Poison Eau Sensuelle Gianfranco Ferre GF Ferre Lei-Her Masaki Matsushima Masaki/Masaki Issey Miyake Pleats Please Lancome Hypnose

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: