Die Designer » A » Orientalisch « Duftfamilien

The Infidels Agonist für Frauen und Männer

The Infidels Agonist für Frauen und Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 1
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Hatte ich: 1 Will ich: 1

Hauptakkorde
balsamisch
holzig
ambriert
pudrig
blumig
süß
Bilder
The Infidels Agonist für Frauen und Männer Bilder The Infidels Agonist für Frauen und Männer Bilder The Infidels Agonist für Frauen und Männer Bilder The Infidels Agonist für Frauen und Männer Bilder The Infidels Agonist für Frauen und Männer Bilder

The Infidels von Agonist ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch und ist für Frauen und Männer. Die Kopfnoten sind rosa Pfeffer, Gewürznelken, Beifuß, Elemiharz, Kreuzkümmel und sizilianische Zitrone; Die Herznoten sind Mairose, türkische Rose, arabischer Jasmin, ägyptischer Jasmin, Magnolie, Iris, Ylang-Ylang, Myrrhe und Opopanax; Die Basisnoten sind französisches Ladanharz, Patschuli, Ambra, Sandelholz, Vetiver, Perubalsam, Zeder und Vanille.

Perfume rating: 4.00 out of 5 with 1 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
rosa Pfeffer Gewürznelken Beifuß Elemiharz Kreuzkümmel sizilianische Zitrone

Herz - Duftnoten
Mairose türkische Rose arabischer Jasmin ägyptischer Jasmin Magnolie Iris Ylang-Ylang Myrrhe Opopanax

Basis - Duftnoten
französisches Ladanharz Patschuli Ambra Sandelholz Vetiver Perubalsam Zeder Vanille

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 2
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 2
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about The Infidels by Agonist.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

The Infidels Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Erster Eindruck: Ein Hauch Räucherstäbchen, aber eher etwas scharf denn weich. Anfangs rieche ich noch etwas Grün (Wermut), etwas Zitrone, viel Gewürz (etwas Nelke, mehr Kümmel und Pfeffer).

Danach entwickelt sich das vollere, und auch rundere, Bild von blumigem Räucherwerk. Einerseits rieche ich das räucherstäbchentypische Sandelholz, andererseits aber auch viel ambratisches, aber gleichzeitig auch holzig-erdiges Patschuli. Den Kern macht aber eine Mischung aus verschiedenen Harzen aus: Warme, würzige Töne von Ambra, Myrrhe und Oppoponax (wobei Letzteres auch etwas cremig wirkt), etwas Labdanum, etwas Tolubalsam, eine zunehmende Dosis cremig-zitrisches Elemi. Vielleicht einen winzigen Hauch Vanille, aber die Harze stehen auf jeden Fall im Vordergrund.

Auf der ebenso ausgeprägten blumigen Seite finde ich viel Jasmin (süß, teils leider auch etwas indolisch), viel süße, üppige Rose, mit einem minimalen leicht säuerlichen Anteil. Tropisches, würzig-warm-intensives Ylang-Ylang rieche ich ebenso recht deutlich. Magnolie und Iris kommen nur als Puderigkeit im Hintergrund vor - aber auch die ist überdurchschnittlich weich und üppig. Insgesamt wirken die Blüten-Noten aber auch ziemlich seifig auf mich, vermutlich ist das das Zusammenspiel zwischen Rosen- und Jasmin-Noten.

Es ist ein süßer Duft, gut tragbar im Winter und an kühleren Herbstagen. Die Räucherwerk-Noten sind unverkennbar. So ähnlich, ja, ehrlich gesagt für mich sogar noch etwas schöner, finde ich dieses Räucherstäbchen-Bild nur bei Molinard Musc - wobei der Duft deutlich weniger süß, weniger würzig, weniger blumig, weniger harzlastig ist, und das Räucherstäbchen-Gefühl komplett ins Zentrum setzt... Nag-Champa-Räucherstäbchen, um genau zu sein. Wer es allerdings weniger "pur Räucherstäbchen" mag, findet in The Infidels einen wunderbaren, qualitativ auch sehr hochwertig wirkenden, "parfümisierten", blumigen Duft. Die Sillage ist deutlich überdurchschnittlich, die Haltbarkeit mit über 10 Stunden (auf der Haut, auf Kleidung noch länger) ebenso. 50 ml sind ab 125 Euro zu haben.

Apr
23
2017
aquaria
aquaria

Schon beim ersten Testen bin ich vor lauter Begeisterung halb bewusstlos geworden. Seither habe ich den Duft öfters getragen und meine Begeisterung hat sich um keinen Millimeter abgeschwächt. Was für ein Duft!
Meine Worte werden ihm nicht gerecht werden, aber ich versuch’s mal:
Beim Aufsprühen ist „The Infidels“ ein äußerst würziger, aber luftig würziger, Orientale mit ungeheurer Energie.
Der Auftakt riecht ähnlich dem Aroma, das einem beim Öffnen einer Schachtel Räucherstäbchen entgegenströmt. Würzig und warm, aber nicht süß-warm und schwer, sondern ein bisschen scharf-würzig, leicht herb und sehr tief aromatisch, ja, wie Räucherstäbchen eben.
Etwas später meine ich würzigen, echten Zimt zu riechen. Der ist in der Duftpyramide allerdings nicht angegeben, also vermute ich, dass ich hier das Zusammenspiel von Opoponax mit der Myrrhe und mit anderen Gewürzen wahrnehme.
Und dann kommt die Rose mit dem Ambra. Umwerfend! Es handelt sich um eine ähnlich würzige Rose wie im „L’Inspiratrice“ von Divine, aber während sich der Divine relativ dicht, süß und auch leicht holzig weiterentwickelt, blüht hier die ambrierte Rose vor diesem wunderschön aromatischen Gewürzhintergund.
Natürlich ist hier noch viel mehr enthalten, das dem Duft dieses volle, reichhaltige Aroma gibt, aber getrennt herausriechen kann ich aus dieser harmonischen Mischung nichts. „The Infidels“ ist tief, reichhaltig und vollmundig, aber nie schwer.
Langsam, sehr langsam wird der Duft schließlich balsamischer und minimal süßer, ohne jedoch seine lebhafte Würzigkeit/Rauchigkeit zu verlieren.
Räucherstäbchenaroma mit balsamischem Hintergund und dazu eine wunderbar samtige, warm ambrierte Rose.
"The Infidels" hat diesen bestimmten „Parfüm“-Parfümcharakter, den ich so liebe .. schwebend, luftig, umtänzelnd… und außerdem ist dieser Duft ein Garant für die Frage „Wow, was trägst du denn da?“

Oct
20
2014

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Agonist The Infidels; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Agonist The Infidels habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen The Infidels von Agonist einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen The Infidels von Agonist vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

beauty at ebay
Mehr aus der gleichen Gruppe Orientalisch
Escada Escada pour Homme Avon Perceive Avon Olivier Strelli Prada No9 Benjoin Montale Aoud Ambre Molinard Habanita Laura Mercier Ambre Passion Korloff Paris Kn°II Rochas Lumiere Original Tonatto Profumi Amir Rasasi Al Maqam Damien Bash Parfum Lucifer No.3

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: