Nischendesigner und Neuheiten Neu von Byredo: Cuir Obscur

Neu von Byredo: Cuir Obscur

08/09/16 14:04:02

von: Bella van der Weerd

Das 2006 vom Schweden Ben Gorham gegründete Haus Byredo ist weltweit bekannt für seinen speziellen Zugang zu Parfüms, der sich am besten mit Understatement umschreiben lässt. Einfache Kompositionen aus hochqualitativen Rohstoffen, verpackt in minimalistische, schnörkellose Flakons. Ben wuchs als Sohn einer indischen Mutter und eines kanadischen Vaters in Toronto, New York und Stockholm auf. Er schloss sein Studium der feinen Künste an der Stockholmer Kunstakademie mit Erfolg ab. Als er allerdings Parfümeur Pierre Wulff kennen lernte, entschied er sich dazu, lieber Düfte zu kreieren anstatt eine Karriere als Maler anzustreben. Da er selbst keine formale Ausbildung in diesem Genre hatte, arbeitete Gorham mit den weltbekannten Nasen Olivia Giacobetti und Jerome Epinette zusammen, beschrieb ihnen seine olfaktorischen Wünsche und Ideen und ließ sie die Kompositionen zusammenstellen. Bis heute lancierte das Haus Byredo 40 Parfümkreationen auf dem Nischenmarkt.

Am15. Juli 2015 präsentierten Byredo schließlich ihren neuesten Duft namens Cuir Obscur exklusiv bei Harrods.

Harrods beschreibt die neue Edition in poetischen Bildern: "Wie Blitze in der Dämmerung, die die Dunkelheit mit Farben durchdringen, strömt Schönheit, die staunen macht, aus den Schatten der Dunkelheit. Cuir Obscur ist ein Tanz der Gegensätze, sowohl exotisch fremd als auch romantisch vertraut.“ Der Duft eröffnet mit bittersüßem Amaretto und der Würze von Muskatnuss. Im Herzen entwickelt sich der Duft in die florale Richtung, mit Akkorden von Ylang-Yalng und zitrisch angehauchten, pudrigen Rosenblüten. Die Basis ist samtig weich und lässt den Duft auf animalische Noten von schwarzem Leder und ein erdiges Bett aus reichhaltigem Patschuli und Moschus sinken. Das Gesamtergebnis: „Ein fesselndes Eau de Parfum, stark, hypnotisch und verführerisch.”

Noten:

Kopfnoten: Amaretto, Muskat

Herznoten: Ylang-Ylang, Rose

Basisnoten: schwarzes Leder, Patschuli, Moschus

Erhältlich als 100 ml Eau de Parfum bei Harrods zu einem Preis von 135 Pfund. Mehr Info zum Haus Byredo auf ihrer Website.

 

 

Bella van der Weerd studied Communications at the University of Groningen, the Netherlands, and joined the Fragrantica team in May 2012 to start up the Dutch sister site of Fragrantica.com. She assists in designing, editing articles and contributes as a writer.

 

 



Letzter Artikel Nischendesigner und Neuheiten Nächster Artikel


Advertisement

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Advertisement

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: