Reviews Narciso Rodriguez for her Fleur Musc - Das olfaktorische Best Of Album

Narciso Rodriguez for her Fleur Musc - Das olfaktorische Best Of Album

03/18/17 09:08:53 (Ein Kommentar)

von: Stefanie Jähn

 

Narciso Rodriguez und der Moschus, das ist eine Liebesgeschichte die mittlerweile seit 13 Jahren anhält und immer wieder neu erfunden wird. 2003 erschien Narciso Rodriguez for her Eau de Toilette in einem schlichten schwarzen Flakon in Barbie-rosa Kartonage und besticht seither mit seiner Wandlung vom knalligen Orangenblüten-Auftakt zum verführerisch seidigen Skinduft; irgendwo zwischen sauberem Blümchen Moschus im dunklerem Patschuli-Schatten. Nach diversen "for her"-Flankern, die das Hauptthema Moschus immer wieder etwas variierten, folgte 2014 eine neue Narciso Rodriguez Linie, schlicht Narciso benannt, die Moschus mit Zeder und Gardenie als Gratwanderung zwischen den Geschlechtern inszeniert.

Narciso Rodriguez for her Fleur Musc wurde unter großer freudiger Erwartung für März diesen Jahres angekündigt und sollte wieder eine neue Seite des bekannten und beliebten Signaturmoschus von Narciso Rodriguez zeigen:

 

"Fleur Musc ist das Resultat meines Wunsches einen Duft mit einem Moschusherz zu erschaffen, das mit einer warmen rosa Blume zu einer einzigartigen rosa Komposition verschmilzt. Fleur Musc repräsentiert mutige und leidenschaftliche Weiblichkeit. Dies ist ein Duft, der Charme und Anmut verströmt." - Narciso Rodriguez.

 

Mein erster Eindruck ist eine leichte kaugummisüße Blumigkeit, die kurz entfernt an eine Mischung aus wässriger Pfingstrose und  Jasmin erinnert. Schnell verschwimmt dieser Eindruck, zeitgleich wird eine  dezent holzigen Pfeffernote und ein üppig wattiger Moschus wahrnehmbar. Er entwickelt sich sich zu einem umfassenden wattig-weichen Ganzen, das sich mehr mit der Aussage "drück mich an dich, ich bin weich und flauschig" dem Gegenüber in die Arme wirft, statt sich mit "mutiger Weiblichkeit"  zu nehmen, was es will.
Wenn das mutige Weiblichkeit ist, dann bezieht sie sich auf eine Weiblichkeit mit dem Selbstverständnis perfekter Gepflegtheit und sanftem Wesen, das seinen Unmut höchstens darin äußert, etwas Pfeffer auf den rosa Milchshake zu stäuben. Das große Ganze bleibt vorrangig ein heimeliger Puderduft mit gefälliger Gepflegtheit.

Fleur Musc ist für mich weniger eine Weiterentwicklung der "for her"-Serie, als mehr ein Crossover der gesamten Narciso Rodriguez Kollektion. Ein olfaktorisches Best of Album: Die Pfingstrose aus dem 2013 erschienenen Narciso Rodriguez for her L'Eau, die Rose aus dem 2006 vorgestellten for her Eau de Parfum, der Jasmin-süße Moschus von Narciso Poudree, der bereits im letzten Jahr auf Kuschelkurs ging, daneben noch der vertraute for her 17 Uhr Patschuli-Schatten und etwas Pfeffer der Narciso Rodriguez for him Musk entliehen ist.

An einem Best of Album ist nichts auszusetzen. Für einen Neuling bietet es meist einen unkomplizierten Zugang zu einer Band, ist nett anzuhören und gefällig. In der Diskographie geht es aber unter, weil es keine eigene Geschichte mit Höhen und Tiefen erzählt. Ohne Tiefen, keine Höhen. Und so fehlen den Highlight-Noten in Fleur Musc die Kontraste, die sie brillieren lassen und dem Duft zu einer eigenen Aussage verhelfen. Wer einen rosigen Charakter sucht, findet den im for her Eau de Parfum, wer den Kosmetikpuder im Wäschekorb sucht, findet ihn in Narciso Poudree.

 

Fazit:

Wer noch keinen der Narciso Rodriguez Düfte für sich gefunden hat, wird hier vielleicht einen Glücksgriff und einen gefälligen Einstieg finden; wer aber bereits die anderen Narciso Rodriguez Düfte kennt und liebt, wird eventuell eher auf die nächste Edition hoffen.

Stefanie Jähn

German Editor, Writer, Translator for Fragrantica since 2014.  Sniffing her her way through life since 1980. Computer Scientist by training, Parfumista by heart; not a collector but striving for a minimal collection. Perfume is both curse & passion for her- being HSP. She's spending a major part of the day hiking in mud & grime with her dog, hence a taste for clean & fresh fragrances. Cured vanilla phobic, fruity-floral despiser, pen&paper roleplay gamer, avid reader, and a geek.
 

 

 

 



Letzter Artikel Reviews


Advertisement

aquaria
aquaria

Danke für die informative Review, Comfy.
Im Vergleich mehrerer Beschreibungen zum Duft und deiner ausführlichen Besprechung kristallisiert sich langsam ein Bild des Duftes heraus.

Mar
19
2017

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Advertisement

Advertisement

Neue Parfums

OthocaAcqua di Sardegna
Othoca

BoeliAcqua di Sardegna
Boeli

MianaAcqua di Sardegna
Miana

Shalimar Souffle de ParfumGuerlain
Shalimar Souffle de Parfum

Desire ExtremeAlfred Dunhill
Desire Extreme

KaralyAcqua di Sardegna
Karaly

LòAcqua di Sardegna

CorosAcqua di Sardegna
Coros

Ladies Day ParisEtienne Aigner
Ladies Day Paris

Never Hide For HerOtto Kern
Never Hide For Her

Never Hide For HimOtto Kern
Never Hide For Him

Zorya VechernyayaBlack Phoenix Alchemy Lab
Zorya Vechernyaya

Zorya UtrennyayaBlack Phoenix Alchemy Lab
Zorya Utrennyaya

Zorya PolunochnayaBlack Phoenix Alchemy Lab
Zorya Polunochnaya

Feels Like Summer Mens.Oliver
Feels Like Summer Men

Feels Like Summer Womens.Oliver
Feels Like Summer Women

CharcoalPerfumer H
Charcoal

Diamond GreedyMontale
Diamond Greedy

Diamond RoseMontale
Diamond Rose

Diamond FlowersMontale
Diamond Flowers

Bois DoreVan Cleef & Arpels
Bois Dore

Uomo Salvatore Ferragamo Casual LifeSalvatore Ferragamo
Uomo Salvatore Ferragamo Casual Life

SolsticeBjork and Berries
Solstice

Histoire d'OrangersL`Artisan Parfumeur
Histoire d'Orangers

The Norns` FarmhouseBlack Phoenix Alchemy Lab
The Norns` Farmhouse

The IfritBlack Phoenix Alchemy Lab
The Ifrit

Technical BoyBlack Phoenix Alchemy Lab
Technical Boy

ShadowBlack Phoenix Alchemy Lab
Shadow

Mr. JacquelBlack Phoenix Alchemy Lab
Mr. Jacquel

Amber AbsolutelyFort & Manle
Amber Absolutely

Bekannte Marken und Parfums: