Fragrantica Die besten Parfüms 2016 - Laut unserer Redakteure

Die besten Parfüms 2016 - Laut unserer Redakteure

12/18/16 14:12:40 (2 Kommentare)

von: Elena Knezhevich

 


Am Ende jeden Jahres fassen wir traditionell die beliebtesten Düfte unserer Mitglieder zusammen. Nachdem wir gestern die Favoriten unserer Leser, bzw. unserer Mitglieder vorgestellt haben, sind heute unsere internationalen Redakteure an der Reihe, die besten Düfte in ihren eigenen, ganz besonderen Kategorien zu wählen.

 

DIE WAHL DER REDAKTION

 


Bella Van Der Weerd portrait

Sieger der Kategorie "Hartnäckige Weißblüher Raffinesse": Marfa by Memo Paris;Orangenblüte und Tuberose vor einem cremiges Vanille-Marshmallow-Hintergrund. Das ist eine Sillage Monster, das stark beginnt und hält und hält- und hält. Der Duft behält seine Kraft für eine lange Zeit bei, selbst im Drydown, wenn er allmählich weicher wird und die Vanille wird mehr prominenter wird ist keinerlei Anstrengungen erforderlich, um den Duft zu riechen. Und doch versprüht Marfa Raffinesse. perfume Marfa
Sieger der Kategorie "Grüner als Grün": Ambergreen by Oliver & Co.; Eine grüne Bombe mit einer Überdosis Grün wie Basilikum, Koriander, Feigenblatt, Gras, grünem Pfeffer und grüner Mandarine, die ich am meisten auf der Haut eines Mannes mag. Perfekt für einen Kickstart am frühen Morgen, wird er auf der Haut holziger, mit einer leicht animalische, glänzende Amber Süße. Der Duft macht süchtig! Ambergreen perfume
Sieger der Kategorie "Blumig-Orientalische Holz-Vanille mit bezauberndem Namen": Hundred Silent Ways by Nishane; beginnt als ein Fruitchouli und endet mit einer cremigen weißen Blüte, Vanille und Sandelholz. Diese Schönheit benötigt keine Worte um zu uns zu sprechen. Der Beginn ist laut, gibt man ihm Zeit, dann findet er seine sanft holzige, cremige Gardenienstimme mit kräftiger Vanille. Hundred Silent Ways Nishane
Sieger der Kategorie "Will ich wegen des Flakons": Nettuno by Mendittorosa das Bild spricht für sich und seit ich Miguels Review gelesen habe, stelle ich gedanklich diesen Flakon in die Mitte meines Duftregals.....er würde das Regal ganz für sich bekommen. Atemberaubend. Nettuno Mendittorosa


Miguel

Nohiba Coudray perfume Bestes Comeback: Ich muss zwei Sieger nennen: Caron Montaigne 2016 und E. Coudray Nohiba 2016. Montaigne, ein Duft von 1987, trägt mehr als 50% Mysore Sandelholz in sich. Er ging aus der Produktion, ist aber jetzt wieder da, mit geringfügigen Veränderungen und er ist großartig. Nohiba, ein naher Verwandter von Opium und Youth Dew, ist eine wichtige Neuauflage orientalischer, extravaganter Sinnlichkeit.
Ma Bete Eris Parfums Bestes Raubtier: Eris Parfums Ma Bête. Barbara Herman hat sehr viele Vintage Fans beeinflusst und bringt kräftige, animalisch-blumige Vintages in neue Millennium.  2017 werden wir einen neuen Duft dieser Marke sehen, komplett anders, als das was wir von der ersten Linie kennen.
Peau d`Ailleurs Starck Bestes Dufträtsel aka Ich weiß nicht, was ich hier rieche: Starck Peau d'Ailleurs. Neben dem faszinierenden Flakon ist auch der Duft eine abstrakte Kreation des Genies Annick Menardo und evoziert Feuchtigkeit und Regen zwischen synthetischen Wundern.
Oud Nihal Tiziana Terenzi Beste Familienwerte: Tiziana Terenzi Oud Nihal. Die Marke hat in diesem Jahr einige großartige Düfte auf den Markt gebracht, aber Oud Nihal, mit den Oud und Rosen-Extrakten der Familie Terenzi, die mehr als 45 Jahre lang reifen durften, muss auf einen Sockel gestellt werden.

 

Beste Entdeckung 2016 eines Nischenduftes, der nicht 2016 lanciert wurde - Penhaligon's Eau de Verveine Penhaligon's Eau de Verveine ist eine wenig bekannte und überraschende Kombination aus heller Zitrone, Vanille und Salbei, die mein Herz gewonnen hat. Es ist seltsam, manchmal Liebe blüht an den unerwartetesten Orten! Eau de Verveine Penhaligon's perfume

Beeindruckendste Lancierung amerikanischer Designer- Robert Graham's Dufttrio. Mir gefallen alle drei Düfte, aber mein Favorit ist die Patschuli, Tonka & Tabak Harmonie von Fortitude. Und die Flakons sind ebenfalls recht markant.

Fortitude Robert Graham perfume
Verwirrendster "was zum,...????" Duft Moment - Dark Ride von Xyrena ist ein wunderbares Beispiel für einen Duft, der perfekt eine aromatische Erinnerung einfängt. Ja, er riecht wirklich wie das Disneys Fahrgeschäft Pirates of the Caribbean  - chemisch behandeltes Wasser und Schießpulver - ich liebe diesen Duft. Dark Ride Xyrena perfume
Die Indie Parfümeurin die Aufmerksamkeit verdient - Shelley Waddington ist ein absolutes Wunder, ihre  Arbeiten genieße ich schon seit 5 Jahren  Alle ihre Werke haben von mir einen Daumen nach oben bekommen und kürzlich hat sie sich mit ihrer Kreation Zoologist Hummingbird einem fantastischen Artisan Projekt angeschlossen. Ihre Veröffentlichung von 2016, Rainmaker, unter ihrem EnVoyage Label, bestätigt ihr Talent. Shelley Waddington perfumer in her lab


 

Mat Yudov portrait

Apsu perfume

Der "Das Gegenteil von Oud" Award geht an APSU Ulrich Lang. Ein aquatisch grünes und saftiges Blätteraroma und mit der Anwesenheit von Wasser ist eine großartige Lösung für all diejenigen, die von Parfüm-Süßigkeiten, Ouds und orientalischen Düften im Allgemeinen müde sind, aber nicht auf die abstrakte Frische der 90er Jahre zurückgreifen wollen.

Stark perfume bottle

Der Marsianer Award geht an  Philippe Starck, weil er uns mit seinem Dufttrio noch weiter als APSU von der Erde weg transportiert. Das sind die abstraktesten Düfte die gänzlich befreit von jeglichen Verbindungen zu natürlichen Objekten sind, was nicht bedeutet, dass sie unangenehm wären.

Olivier Polge portrait

Olivier Polge erhält den  Ich bin der Champion Award für seine unerreichten Fähigkeiten als Parfümeur.  Er experimentierte einmal mit dem Duft von A Lab On Fire L'Anonyme ou OP-1475-A, überarbeitete dann aber die Details und brachte seinen Plan in einem exzellenten, modernen Glas Wein mit Mugler Fougere Furieuse zur Perfektion. Nicht zu vergessen sein Chanel No 5 L'Eau! Die Messlatte hängt hoch, wir werden seine zukünftigen Kreationen zwangsläufig mit diesen Arbeiten vergleichen.

uer mi perfume Der Award für die ungewöhnlichste Interpretation eines gewöhnlichen Themas (genauer Eaux de Cologne) geht an OR ± Ange UER MI für die unkonventionelle Kombination von Zitrusfrüchten und Kürbis. Orangen und Mandarinen in einer süßen, cremigen,  beinah tropisch anmutenden, fruchtuntermalten Rose mit einer balsamischen Basis.

 

Sergey Borisov portrait

Der Guy Robert  Award geht an CK2 Calvin Klein. Der perfekte Beweis der Parfümeurs Maxime, dass "Parfüm in erster Linie gut riechen muss”. Ein fröhliches, einfaches, angenehmes Parfüm. CK2 Calvin Klein

Das provokativste Parfümprojekt geht natürlich an Renegades. Bertrand Duchaufour, Geza Schoen und Mark Buxton haben etwas Neues begonnen, etwas Interessantes und Witziges. Wir sollten sie im Auge behalten.

Renegates logo detail

Der Gewinner in zwei Kategorien, Bestes Cologne des Jahres und Auferstehung des Jahres, verleihe ich Green Water Jacques Fath. Meine unendliche Dankbarkeit gilt Rania Naim und Cecile Zarokian für meine neue Lieblings Cologne Kreation.

 

Green Water Jacques Fath perfume
Das perfekte Glas Champagner: L’Attesa Masque Milano. So perfekt, dass sogar ich, als Verächter von sprudeligem Alkohol, diese Pracht würdige. Salute! L`Attesa Masque Milano perfume

Jodi Battershell

El & Ella perfumes Das attraktivste Parfümpaar 2016: Arquiste El und Ella. (Ich habe versucht ein äquivalentes  "Celebrity" Paar als Analogie zu finden, aber da sich Angelina Jolie und Brad Pitt getrennt haben war mir das nicht möglich...)
Nightingale Zoologist Perfumes

Der beste Duft, der zufällig seinen Namen mit einem Leonard Cohen Lied teil: Zoologist Nightingale ("Obwohl du noch irgendwo singst, ich kann dich nicht mehr hören." RIP, Mr. Cohen.) Ich kann nicht genug von diesem wunderbaren Old-School Chypre bekommen. Das ist  bisher mein Favorit von Zoologist- keine leichte Aufgabe einen Favoriten zu benennen, bei den vielen wunderbaren Düften, die es bereits in der Zoologist-Sammlung gibt!

Grace Grace Coddington Das beste Flakondesign für Katzenverrückte:  TIE - Grace Coddington und Salvador Dali La Belle et L'Ocelot Eau de Toilette. Ich betrachte mich selbst als verrückte Katzenbespaßerin (im Training) und diese Flakons sind einfach zum Schnurren... Die Düfte habe ich noch nicht testen können, aber ein Blick auf die Reviews der Fragrantica Mitglieder lässt mich Gutes hoffen.
Stash SJP Sarah Jessica Parker bottle Der "Es ist kein Comeback, wenn man nie weg war" Award: TIE - Ava Luxe, mit mehreren Neuvorstellungen in diesem Jahr und Sarah Jessica Parker mit Stash SJP. Diese beiden großartigen Frauen zeigen mit ihren 2016 präsentierten Düften, dass sie noch immer in Hochform sind und ich hoffe, dass sie uns auch weiter mit ihrem Talent in den nächsten Jahren weiter beeindrucken.

 

Sandra Raicevic-Petrovic portrait

Der sicherste Blindkauf für ein Geschenk: Chanel No5 L'Eau. Moderner und nahbarer für ein jüngeres Publikum, aber mit der typischen Chanel DNA. Meister Yoda würde sagen "Wenn lieben den Duft nicht du tust, die Verpackung du wirst." Chanel No 5 L'Eau

Die realistischste Süßigkeit des Jahres Award geht an Dolce Passione by Pantheon Roma. Arturetto Landi hat eine echte Schokoladen-Nuß Explosion prodoziert, die mit süßen und saftigen roten Früchten dekoriert ist. Dolce Passione ich kann als das beste Schokoladenparfüm bekanntgeben- nicht nur für dieses Jahr. Vorsicht: Wer diesen Duft trägt, wird von Schokoladenfans verfolgt werden.

Dolce Passione Pantheon Roma
Beste Kombination von Duft und Flakon: Narciso Poudree. Ein "What you see is what you get" Fall im besten Sinne. Eine elegante, leichte, kühle,  Make-up & pudrige, hellrosa und cremige mehr als moderne Edition. Narciso Poudree
Der Preis für den besten Pflege- und Haarduft geht an Casamorati 1888 für ihre Luxux Pflegekollektion, die als Erweiterung der Duftkollektion lanciert wurde.  Ein großer Schritt für die Casamorati 1888 Kollektion, wie es auch die Implementierung der 30ml Flakons neben ihren bis dahin regulären 100 ml Flakons ist. Casamorati 1888 Luxury Bath Collection

Fortsetzung folgt...

 

Santa with presents





Advertisement

Strungs
Strungs

Irgendwie richtig toll für die Redakteure, Duftfavoriten wählen zu dürfen, welche sie sich bestimmt nicht selbst gekauft haben, sondern als Gratis-Muster in einer Unzahl, von den Herstellern gestellt bekommen haben. Da würde es mir ebenfalls Freude bereiten, Favoriten zu wählen!

Dec
21
2016
aquaria
aquaria

Ich kann dazu nicht viel kommentieren, weil ich kaum einen der hier genannten Düfte kenne.
Aber ich habe einen Kandidaten für meinen persönlichen "Was zum Teufel ist das?"-Duft:
Volo AZ 686 von Profumum Roma bietet einen Auftakt, bei dem ich absolut ratlos bin, was ich da zum Teufel rieche. Ich weiß nur, dass mir dabei regelmäßig die Haare zu Berge stehen. :-))

Dec
19
2016

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Advertisement

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: