Raumdüfte Calming Park - Duftkerzen

Calming Park - Duftkerzen

02/14/14 01:15:38

von: John Biebel

Olivier Rohrbach ist ein talentierter DJ, Journalist, Fotograf und Art Director. Sein erstes Album mit entspannender Musik, Calming Park, erschien im Jahr in 2000. Olivier spezialisierte sich auf elektronische Musik und Jazz. Weitere Alben folgten. Für Calming Park 5 wollte Olivier ein Element der Wüste Arizonas einfangen und auf dem Titel des Albums abbilden. Und so entstand auch die Idee zur Duftkerze "Cactus".

Die aromatisch duftenden Kerzen von Calming Park sind elegant und unprätentiös. Sie sind in einfachen Votivgläsern erhältlich. Die Düfte sind aufgrund der beeindruckenden Parfumkonzentration von 12% sehr intensiv. Sie sollen gleichermaßen für Entspanung sorgen und den Geist anregen.

Olivier (der Schweizer ist) arbeitet mit Parfümeuren in Grasse und mit Designern zusammen. Während der Elements haben wir über die simple Verpackung der Kerzen gesprochen. Ich habe mich nämlich gefragt, ob Calming Park ganz bewusst Assoziationen mit Farben, Orten oder mit der Zeit vermeiden will.

“Ich möchte diese Zusammenhänge einfach nicht,” sagt Olivier Rohrbach. “Denn genau solche Assoziationen würden die Erfahrung des einzelnen vielleicht beschränken. Ich möchte, dass meine Kunden die Düfte der Kerzen einfach nur erleben.” Und genau diese Philosophie ist sehr erfolgreich. “Cactus” überrascht mit der Reinheit von Aloe Vera und holzigen Noten. Der Duft von “Fig and Bamboo” wirkt feucht und besänftigend. “Sequoia”, einer meiner Duftfavoriten, duftet intensiv nach Holz, roten Beeren, Mandarine, Zimt und Salbei.

Olivier hat auch limitierte Editionen im Sortiment. Von diesen Kerzen ist die zusammen mit Neil Barrett kreierte “Meuilles de Mentha” mein Favorit. Der Duft dieser Kerze erinnert an Minze, Tee, Ambra und Sandelholz.

Außerdem hat Olivier während der Elements auch seine neue Linie Black Edition präsentiert. Zur Black Edition gehören fünf schwarze Kerzen, die allesamt auch komplett in Schwarz verpackt sind. Diese Kerzen wurden in Zusammenarbeit mit der Firma Homework aus Kopenhagen kreiert.

Die Duftkerzen von Calming sind derzeit in 13 Ländern weltweit zu haben. Eine Expansion ist für das Jahr 2014 gepant..

Fotos vom Event von Elena Knezhevich


John Biebel (johngreenink) ist ein Web- und Software Interaction Designer, Maler und Musiker aus Boston, USA. Er studiert außerdem die Kunst der Parfümerie und ist ein Mitglied von Fragrantica!

 





Advertisement

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Advertisement

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: