Die Designer » T-Z » Orientalisch Blumig « Duftfamilien

Cinema Yves Saint Laurent für Frauen

Cinema Yves Saint Laurent für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 51
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 41 Hatte ich: 23 Will ich: 22

Hauptakkorde
blumig
Vanille
süß
zitrisch
ambriert
Videos
Cinema Yves Saint Laurent für Frauen Videos
Bilder
Cinema Yves Saint Laurent für Frauen Bilder Cinema Yves Saint Laurent für Frauen Bilder Cinema Yves Saint Laurent für Frauen Bilder Cinema Yves Saint Laurent für Frauen Bilder Cinema Yves Saint Laurent für Frauen Bilder Cinema Yves Saint Laurent für Frauen Bilder Cinema Yves Saint Laurent für Frauen Bilder

Cinema von Yves Saint Laurent ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Blumig und ist für Frauen. Cinema ist seit 2004 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Jacques Cavallier. Die Kopfnoten sind Clementine, Alpenveilchen und Mandelblüte; Die Herznoten sind Pfingstrose, Amaryllis und Jasmin; Die Basisnoten sind Ambra, Benzoeharz, weißer Moschus und Vanille.

Perfume rating: 3.92 out of 5 with 51 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Clementine Alpenveilchen Mandelblüte

Herz - Duftnoten
Pfingstrose Amaryllis Jasmin

Basis - Duftnoten
Ambra Benzoeharz weißer Moschus Vanille

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 4
 
langanhaltend 7
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 7
 
intensiv 4
 
enorm 1
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Cinema by Yves Saint Laurent.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Cinema Festival d`Ete
6 Nein Ja
Trouble
1 Nein Ja
Serpentine
1 Nein Ja
Hammam
1 Nein Ja

Advertisement

Cinema Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Erst einmal vielen herzlichen Dank an Sommertraum für die Probe! :)

YSL Cinema beginnt orangig. Allerdings kommt schon binnen Sekunden die auch den gesamten weiteren Verlauf prägende Mandelnote hinzu (und ja, es ist eher Mandel oder Marzipan denn Mandelblüte, habe ich den Eindruck). Diese fällt ziemlich intensiv aus und mischt sich mit der Zeit stärker werdend mit ebenso starken Aromen von Vanille, Ambra und leicht zitrischem Benzoeharz. Dazu kommt dann auch noch eine große Dosis blumig-süßer Jasmin. Darüber hinaus ist auch noch moderat Pfingstrose vorhanden, dazu noch kleine Anteile Amaryllis und Veilchen. Moschus kann ich ebenso in moderater Menge wahrnehmen, er gibt dem Duft eine angenehme Puderigkeit.

Das Duftbild, das sich insgesamt ergibt, würde ich mit folgenden Stichworten charakterisieren: Mandelig, vanillig, süß, blumig, jasminlastig, etwas orangig, puderig, warm, leicht würzig.

Der Duft ist ziemlich heftig, sowohl in Sachen Haltbarkeit als auch in Sachen Sillage. Er steigt einem schnell in den Kopf. Ich denke, dafür sorgt die Kombination aus sehr warmem Ambra und wirklich sehr süß ausfallendem Jasmin. Von daher würde ich eine sparsame Dosierung empfehlen, ansonsten droht Kopfschmerzgefahr.

An sich ist der Duft allerdings schon angenehm. Er eignet sich meines Erachtens für besondere abendliche Termine, beispielsweise für einen Theaterbesuch oder einen feinen Restaurantbesuch. Prinzipiell halte ich ihn für alle Jahreszeiten für geeignet, wobei ich bei hohen Temperaturen im Sommer vielleicht etwas vorsichtiger wäre.

Eine interessante Ähnlichkeit hat Cinema übrigens mit Lalique le Parfum, wobei der Lalique-Duft weniger süß und weniger jasminlastig ist, dafür ist da noch etwas Patchouli dabei. Insgesamt wirkt der Lalique-Duft erwachsener, herber, vielleicht ein bisschen weniger "schillernd". Ich mag ihn ehrlich gesagt etwas mehr, er ist hintergründiger und ruhiger (und von ihm habe ich noch nie Kopfschmerzen bekommen...). Mit dem blumigeren und frischeren YSL-Duft fällt man aber vermutlich bei einer Gala mehr auf :)

Jan
07
2015
sommertraum
sommertraum

Der Auftakt von YSL cinema ist citrisch, frisch

Die Kopfnote ist sehr blumig, nicht blümelig aber auch sehr elegant.
Die Basisnote ist etwas holzig, warm, leicht süß, goldig und sehr anschmiegsam.
Mir persönlich gefällt der Duft seeehr. Der Duft ist sehr fenimin und jedoch für eine Frau die fest auf beiden Beinen steht. YSL Cinema ist etwas für besondere Anlässe , wie zB. Theaterbesuche oder ein elegantes Abendessen.
Der Flakon ist auch sehr hübsch, hat was edles.

Sep
13
2014
Tatiana80
Tatiana80

Cinéma ist ein königlicher Duft, da gibt es keine Zweifel. Es ist keiner für jeden Tag, auch nicht für tagsüber. Er ist teuer, kostbar und opulent und am besten öffnet er sich gerade jetzt, während der kalten Jahreszeit.

Wenn ich ihn aufgetragen habe, dachte ich mann kann nicht so viel Schönheit ertragen, er umgibt mich mit einem goldenen Wölkchen aus süßer Vanille und bitteren Mandeln, Amber und Clementine riecht man ebenfalls ganz deutlich heraus. Ich habe es in der Konzentration EdP verwendet, so sollte man damit vorsichtiger und sparsamer umgehen, da er wirklich sehr kräftig ist.

Ich finde, er ist eindeutig für spezielle Anlässe gedacht, wie Opera- oder Konzertgang. Der Flakon ist wie ein Fetisch, er ist durch und durch mit goldenen Schriftzügen verziert und sieht überaus wertvoll und raffiniert aus. Ich denke, im Fall von diesem Duft ist alles harmonisch: der Name, der Flakon und der Duft!

Dec
07
2013
officeandarts
officeandarts

Von diesem Duft war ich anfangs gar nicht so begeistert - danke, liebe VA89, für den weiteren Blindtestduft!
Cinema ist zu Beginn leicht verwässert, als würde ein stetiges Wasserflüsschen über die Duftnoten rauschen, so dass man sie nicht zu fassen bekommt. Dieser Effekt legt sich nach ungefähr fünf Minuten und dann wird es sehr sehr schön. Ich rieche eine herrliche zitrische Note (wobei ich allerdings nicht auf Klementine gekommen wäre, weil es wirklich sehr spritzig und frisch riecht). Bald schon gesellt sich eine sanfte, cremige Süße hinzu (gut beschrieben VA89, ein toller Identifikationspunkt), die den Duft wunderbar weich und anschmiegsam macht. Er bleibt durch den Blütenduft aber dennoch elegant und wird nicht von Süße erschlagen.

Oje, ich sehe gerade, dass dies ein Kurzbericht von Deiner tollen Review ist, liebe VA89. Auf der anderen Seite - schön, dass wir den Duft so ähnlich wahrgenommen haben! :-)

May
19
2012
VA89
VA89

Cinema habe ich von aquaria bekommen.
Ich danke dir vielmals :-)

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum ich Cinema nicht schon früher für mich entdeckt habe.
Ich finde ihn einfach wunderschön, bin sogar ein wenig verliebt.

Zuerst merke ich auf meiner Haut die etwas spritzigen Orangen-Aromen der Clementine.
Diese erste Note verfliegt dann sehr schnell und Cinema entwickelt sich auf meiner Haut in einen sehr cremigen Duft.
Cremige Mandel-Aromen stehen dann im Mittelpunkt und vereinigen sich mit sanfter Vanille.
Es ist aber kein purer Gourmand-Duft.
Im Hintergrund nehme ich auch noch den Duft von Blumen wahr.
Diese Blumen sind ebenfalls sehr weich, zart und cremig.
Die Blumen sind quasi mit einem Puder oder einer Creme von Vanille und Mandeln überdeckt.
Der Duft ist zwar süß, aber man hat nicht das Gefühl als würde man nach Sirup riechen.
Es ist eher eine dezente, sanfte Süße.
Auf meiner Haut macht Cinema keine große Wandlung durch, was mich aber überhaupt nicht stört.
Am Anfang ist die Orangen-Note etwas präsenter, legt sich aber sofort.
Danach bleibt ein angenehmer, warmer, cremiger Mix aus zarten Blumen, Vanille und Mandel zurück.

Entfernt erinnert mich Cinema an Flowerbomb von Viktor&Rolf.
In Flowerbomb wird ja ebenfalls mit einem Mix aus Blumen, Cremigkeit, Süße und Vanille gespielt.
Nur empfinde ich Cinema als etwas weniger süß.

Cinema ist kein Kracher, also kein sehr lauter und auffallender Duft.
Man nebelt seine Umgebung damit nicht ein.
Er beinhaltet auch keinerlei störend wirkende Duft-Noten.
Ich habe für den Duft schon ein paar Komplimente bekommen, was mich natürlich freut.
Meiner Meinung nach ist Cinema ein sanfter Verführungsduft.
Er wirkt elegant, sanft und dezent.
Cinema kann man gut tragen, wenn man seinem Partner nahe ist.
Ich persönlich trage Cinema selten am Tag, weil es für mich ein Abend-Duft ist.
Abends könnte man ihn in jeder Jahreszeit tragen.
Dieser Duft hat für mich auch kein bestimmtes Alter.
Er wirkt überhaupt nicht altmodisch, aber auch nicht zu kindlich.

Cinema hat für mich eine angenehme Stärke und Haltbarkeit.
Den Flakon finde ich persönlich auch ganz nett.
Es ist ein goldener Flakon mit Mustern und Schrift im Glas.
50ml EdP kann man im Internet für ca. 46,50€ finden.

Insgesamt ist Cinema einer meiner liebsten Düfte im Moment.
Er gibt mir das Gefühl gut zu riechen, ohne meine Mitmenschen mit gewagten Noten zu überfordern.
Der Name Cinema soll in diesem Fall der Trägerin ein Gefühl von Glamour geben und das hat Cinema bei mir geschafft.

Ich empfehle Cinema Jedem, der einen dezenten, cremigen Vanille und Mandel-Duft, mit dezenten Blumen-Noten mag.

Meine persönlichen Noten:
Duft:2
Haltbarkeit/Stärke:2-3
Preis:3-4
Flakon:2

Apr
23
2012

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Yves Saint Laurent Cinema; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Yves Saint Laurent Cinema habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Cinema von Yves Saint Laurent einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Cinema von Yves Saint Laurent vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Christian Dior Dior Addict Guerlain L'Instant de Guerlain Christian Dior Hypnotic Poison Eau Sensuelle Christian Dior Poison Bottega Veneta Bottega Veneta Chopard Casmir Prada L`Eau Ambree Givenchy Organza Lalique Lalique Le Parfum Christian Dior Dune Elie Saab Le Parfum Fendi Fendi Theorema Valentino Valentina Jean Paul Gaultier Classique Eau de Parfum Prada Infusion d'Iris Yves Saint Laurent Manifesto Jean Paul Gaultier Classique Guerlain Samsara Eau de Parfum Viktor&Rolf Flowerbomb Rochas Tocade

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: