Die Designer » T-Z » Holzig « Duftfamilien

Homme Xerjoff für Männer

Homme Xerjoff für Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 3
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 1

Hauptakkorde
Leder
warm würzig
holzig
aromatisch
animalisch
Bilder
Homme Xerjoff für Männer Bilder Homme Xerjoff für Männer Bilder

Homme von Xerjoff ist ein Parfum der Duftfamilie Holzig und ist für Männer. Homme ist seit 2007 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Chris Maurice. Die Kopfnoten sind Zitrusfrüchte und Gewürze; Die Herznoten sind Nelke, Lavendel und Ylang-Ylang; Die Basisnoten sind holzige Noten, Vetiver und Leder.

Perfume rating: 3.33 out of 5 with 3 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Zitrusfrüchte Gewürze

Herz - Duftnoten
Nelke Lavendel Ylang-Ylang

Basis - Duftnoten
holzige Noten Vetiver Leder

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 0
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Homme by Xerjoff.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

Homme Parfumbewertungen

NEC
NEC

Ich möcht so gern ein Rocker sein...

Vor einiger Zeit hatte ich das Vergnügen (teilweise eher Mis-) einige Kreationen von XerJoff in Moskau zu testen, ohne irgendeine Ahnung zu haben, wer denn nun hinter diesen Düften steckt. Darunter solche mit so lustigen Namen wie Oesel, Uden und Dhofar...
Mit Ausnahme von Homme habe ich alle nur ein einziges Mal auf meiner Haut getestet und üblicherweise unterlasse ich es, ein Parfum zu bewerten ohne es mindestens zwei, besser drei mal ausprobiert zu haben.
Eines war eigentlich sofort klar: An der Qualität der Duftstoffe gibt es auch nicht das geringste auszusetzen.
Homme war aber der einzige Duft der mich irgenwie zu faszinieren vermochte. Ich mag Leder. Der Auftakt war nicht gerade vielversprechend. Zitrisch, würzig. OK. Im Verlauf des Abends habe ich dann aber wieder und wieder an meinem Unterarm geschnüffelt. Leder. Ja. Gut. Echt gut. Wirklich gut. Durch Rose, Ylang-Ylang, Ambra und Vanille ein leicht süsslicher Unterton. Erinnert an irgendetwas.
Zwei Tage später also noch ein Anlauf, grundsätzlich mit demselben Ergebnis aber einem gewichtigen Unterschied: Ich wusste, was ich hier roch. Nicht das Leder des alten Rennwagens, welcher schon viele Rennstrecken gesehen hat. Nicht das Leder einer vom vielen tragen weich gewordenen Lederjacke eines echten Bikers auf einer Indian. Nein. Das Leder eines neuen Sportwagens welcher in der Garage steht. Herausgeputzt und nur an schönen Tagen spazierengefahren. Das Leder einer Designerlederjacke einens neureichen Bankers auf seiner brandneuen Harley. Das Leder welches zu sagen versucht: Seht her, ich bin auch ein harter Kerl und doch sogleich verrät, dass sich dahinter nichts anderes als wöchentlich manikürte Hände verbergen.

Ein Kollege hat andernorts sehr schön festgestellt, dass "...alle XerJoff Düfte die ich bisher kenne, sind sehr ruhige und balancierte Kompositionen, die sehr viel Wert auf gute Manieren legen...".
Ich drücke dies ein wenig anders aus: Allen XerJoff Düften die ich bisher kenne fehlt irgendetwas. Sie sind zu nett, sie sind zu rund, ich vermisse den so berühmten Kick welcher den Schalter umzulegen vermag. Sie sind für mich persönlich irgendwie zu 'amerikanisch', ganz einfach zu 'politisch korrekt'. Aus genau diesem Grund würde ich keinen einzigen als Meisterwerk bezeichnen.

Insgesamt muss ich aber zugeben dass mir der Duft gut gefällt und dass Homme mit Sicherheit auch für das Büro und den Alltagsgebrauch geeignet ist. Ein sehr schöner Duft und für alle welche mit herberen Lederdüften etwas Mühe haben sicher eine gute Wahl wenn denn der Preis nicht wäre.
Ich ziehe ein einfaches Fazit: Zu teuer für das was man kriegt. Viel zu teuer. Für alle bei denen Geld keine Rolle spielt gebe ich eine Kaufempfehlung ab, für alle anderen gilt: Kauft euch für dasselbe Geld eine Palette an verschiedenen anderen Düften.

Da ich keine Abzüge für Preise mache - ebensowenig Zuschläge für Flacons - vergebe ich ein "sehr gut".

May
11
2011

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Xerjoff Homme; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Xerjoff Homme habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Homme von Xerjoff einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Homme von Xerjoff vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Mehr aus der gleichen Gruppe Holzig
Givenchy Pi Neo Alfred Dunhill Dunhill Fresh Issey Miyake L'Eau d'Issey Pour Homme Intense Benetton Paradiso Inferno Man Jalaine Vetiver Maitre Parfumeur et Gantier Racine Alexa Lixfeld 002 Oriflame Eclat for Men Teufels Kuche Demonic Slayer Parah Black Touch Christian Dior La Collection Couturier Parfumeur Vetiver Alyssa Ashley Essence de Patchouli

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: