Die Designer » R S » Orientalisch Holzig « Duftfamilien

Feminite du Bois Serge Lutens für Frauen und Männer

Feminite du Bois Serge Lutens für Frauen und Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 20
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 12 Hatte ich: 2 Will ich: 7

Hauptakkorde
holzig
warm würzig
fruchtig
süß
pudrig
Zimt
Bilder
Feminite du Bois Serge Lutens für Frauen und Männer Bilder Feminite du Bois Serge Lutens für Frauen und Männer Bilder Feminite du Bois Serge Lutens für Frauen und Männer Bilder

Feminite du Bois von Serge Lutens ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Holzig und ist für Frauen und Männer. Feminite du Bois ist seit 2009 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Christopher Sheldrake. Die Kopfnoten sind Virginiazeder, Zimt, Pflaume und Pfirsich; Die Herznoten sind Nelke, Ylang-Ylang, Veilchen, afrikanische Orangenblüte, Ingwer und Rose; Die Basisnoten sind Vanille, Moschus, Sandelholz und Benzoeharz.

Perfume rating: 4.76 out of 5 with 20 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Virginiazeder Zimt Pflaume Pfirsich

Herz - Duftnoten
Nelke Ylang-Ylang Veilchen afrikanische Orangenblüte Ingwer Rose

Basis - Duftnoten
Vanille Moschus Sandelholz Benzoeharz

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 1
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 1
 
intensiv 1
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Feminite du Bois by Serge Lutens.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Bois et Fruits
2 Nein Ja
Les Divines Alcoves Dans Tes Bras In Your Arms
0 Nein Ja

Advertisement

Feminite du Bois Parfumbewertungen

Langhaarkatze
Langhaarkatze

Rein- sinnlich ist der Duft. Das Zedernholz dominant, den gesamten Duftverlauf prägt aber auch ein honigartiger Akzent, sowie Veilchen mit einem pudrig, blumig- ledrigen Akzent. Ich kann keinen Duftverlauf ausmachen, ich finde es gibt von Anfang bis Ende keine Veränderung, nah ja, vielleicht in den ersten Minuten. Aber Kopf, Herz und Basis gibt es nicht, alle Noten die man wahrnimmt bilden eine Einheit, nichts tanzt aus der Reihe.
Da ist der kandierte, sanfte Pfirsich- Pflaumen- Komplex, der die Süße bringt. Mehr Pflaume als Pfirsich. Kardamom und Gewürznelken bringen eine zitronig-pfeffrige Note, mit Zimtrinde sort sie für Wärme und Würze. Moschus nehme ich nicht wirklich wahr, davon ist wohl nur ein Hauch vorhanden, der die animalische Weichheit gibt. Féminité du bois ist süß- balsamisch, aber Vanille riecht man nicht raus. Die dominierende Duftnote ist Zedernholz, aber in so unglaublich schöner Begleitung.
Ich habe bereits Féminité du bois von Shiseido besessen, dieser Duft von Serge Lutens ist für mich zu 100% der gleiche Duft. Die damals verwendete Formel. Er hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich habe mich immer an ihn erinnert und habe ich auch sofort so wiedererkannt, wie ich ihn im meiner Erinnerung hatte. Ich glaube es gab damals ein EdT und ein EdP, die sich unterschieden haben, ich habe mir damals die für mich schönere Variante ausgesucht, dass weiß ich noch, da ich in der Parfümerie beraten wurde. Aber daran liegt es wohl wenn Stimmen behaupten der Duft wurde verändert, wurde er bestimmt gar nicht, sondern man hat sich nur für eine der beiden vorhandenen Formeln entschieden.

Sep
19
2015
PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Ein Zedernholzduft. Als solcher erscheint er von Anfang an. Zuerst noch durchmischt mit viel Pfirsich und leichten Aromen von Rose, Ylang und Veilchen, Orangenblüte ist auch dabei. Dazu kommt eine Prise Zimt. Der Duft an sich wirkt leicht holzig, multi-blumig, leicht zimtig. Feminin und angenehm.

Phase zwei: Der Zimt hält sich weiterhin, zum hauptsächlichen Begleiter der Zeder wird nach etwa einer Viertelstunde allerdings eine deutliche Pflaumennote. Dazu kommen langsam Ingwer, Gewürznelken, etwa Sandelholz und auch etwas Moschus und Vanille. Der Eindruck: Würzig-holzig mit fruchtiger Pflaume, dazu eine leichte vanillige Süße und etwa Moschuspuderigkeit.

Die letzte Phase, die sich viele Stunden hält: Starke, maskuline Zeder. Dazu sehr viel Gewürznelke und Ingwer. Noch etwas Zimt, ein Hauch Pflaume ist auch noch übrig. Ich meine, auch einen patchouliartigen Duft mitzubekommen. Könnte allerdings auch die Mischung aus Nelke, Ingwer und Holz sein. Hier wirkt der Duft eher maskulin, kühl, absolut holzig. Ungewöhnlich für einen Damenduft - und gerade diese Phase hält sich bei mir auch etliche Stunden. Aber vielleicht passt meine Hautchemie nur wieder nicht ;)

Feminite du Bois hat eine Haltbarkeit von etwa 8 bis 9 Stunden. Die Sillage habe ich als moderat bis intensiv wahrgenommen.

Insgesamt finde ich den Duft schon interessant, allerdings ist mir die Hauptphase nicht angenehm genug, um mich zum Kauf zu motivieren. Aber einen Test ist dieser Duft meiner Meinung nach definitiv wert.

Jan
24
2015

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Serge Lutens Feminite du Bois; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Serge Lutens Feminite du Bois habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Feminite du Bois von Serge Lutens einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Feminite du Bois von Serge Lutens vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Serge Lutens Chergui Giorgio Armani Armani Privé Rose d'Arabie Narciso Rodriguez Narciso Rodriguez for Her Musk Profumum Roma Confetto Nasomatto Narcotic Venus Montale Sweet Oriental Dream Serge Lutens Jeux de Peau Jo Malone Orange Blossom Giorgio Armani Armani Privé Oud Royal Serge Lutens Louve Tom Ford Violet Blonde By Kilian Amber Oud Jo Malone Grapefruit Chanel Egoiste Tom Ford Oud Wood Serge Lutens Ambre Sultan Michael Kors Michael Bottega Veneta Bottega Veneta Serge Lutens Rahat Loukoum Guerlain Shalimar Parfum Initial

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: