Die Designer » R S » Orientalisch Vanille « Duftfamilien

Datura Noir Serge Lutens für Frauen

Datura Noir Serge Lutens für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 19
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 19 Hatte ich: 5 Will ich: 6

Hauptakkorde
Tuberose
süß
white floral
mandelartig
fruchtig
blumig

Datura Noir von Serge Lutens ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Vanille und ist für Frauen. Datura Noir ist seit 2001 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Christopher Sheldrake. Das Parfum beinhaltet Kokosnuss, Tuberose, Tonkabohne, Mandel, Zitronenblüte, Mandarinorange, Moschus, chinesische Herbstduftblüte, Heliotrop, Myrrhe, Vanille und Aprikose.

Perfume rating: 4.06 out of 5 with 19 votes.

Duftnoten

Kokosnuss Tuberose Tonkabohne Mandel Zitronenblüte Mandarinorange Moschus chinesische Herbstduftblüte Heliotrop Myrrhe Vanille Aprikose

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 1
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 3
 
intensiv 1
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Datura Noir by Serge Lutens.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Cara
1 Nein Ja

Advertisement

Datura Noir Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

"Datura Noir" - allein vom Namen her erwartete ich einen dunklen, mysteriösen Duft, vielleicht etwas schwerer zu tragen, etwas sehr Außergewöhnliches. Datura, der Stechapfel, sollte natürlich eine Rolle spielen, als Blüte. Dazu hätte ich Weihrauch, Myrrhe und vielleicht noch andere Harze und Ambra erwartet. Umso erstaunter war mein 1. Eindruck, dass das Parfum nach Sonnencreme duftet (wenn auch etwas von Myrrhe begleitet)! Die Duftpyramide erklärt, warum :)

Zuerst riecht "Datura Noir" nämlich tatsächlich einfach nach einer sehr sehr mandeligen, marzipanigen Sonnencreme. Der Eindruck ist milchig, extrem gourmandig, stark kokoslastig. Und Vanille ist auch nicht zu knapp dabei.

Danach tauchen langsam die Blütendüfte auf - etwas hintergründiger Heliotrop, ganz ganz viel Tuberose, und eine angenehme, eindeutig identifizierbare Menge von Osmanthus. Darüber freue ich mich sehr, diese Duftnote könnte meiner Meinung nach gern in mehr Parfums derart deutlich vertreten sein.

Langsam tauchen meines Erachtens noch ein paar fruchtige Noten in diesem Blumen-Bouquet auf, nämlich etwas Orange und ein winziger Hauch Aprikose. Dazu etwas Zitronenblüte. Und der Duft in seiner Gesamtheit imitiert immer und immer mehr tatsächlich sehr realistisch die namensgebende Datura! Das fasziniert mich besonders, dieser mir aus einigen Parks bekannte Duft ist hier wirklich enorm treffend eingefangen, obwohl keine echten Datura-Extrakte im Parfum enthalten sind(*).

Der Duft ist also bis zu diesem Zeitpunkt blumig-fruchtig-gourmandig. Ja, er ist süß, aber nicht Kopfschmerz verursachend oder schreiend süß! Durch Tonkabohne und Myrrhe gewinnt der Duft an Tiefe. Puderiger Moschus ist ebenso als etwas beruhigende Basis vorhanden.

Diese Noten sind es auch, die eine ganze Weile noch vorhanden bleiben, selbst, wenn die Blumigkeit und Süße langsam etwas abnehmen: Tonka, Myrrhe, Moschus, Vanille - die aber nur als ein Aspekt von vielen - dazu bleiben auch noch die Tuberose und der Osmanthus sehr lange wahrnehmbar.

Insgesamt handelt es sich um einen gourmandig-leckeren, deutlich süßen Duft. Er wirkt allerdings rund und daher nicht unbedingt aufdringlich. Keine Kopfschmerzgefahr, meines Erachtens. Also durchaus sehr gut tragbar.

Die Sillage habe ich als intensiv, irgendwie betörend ("berauschend" wäre vielleicht bisschen übertrieben gesagt) wahrgenommen. Die Haltbarkeit ist auch sehr gut, sie liegt bei 6 bis 7 Stunden.

Für Fans von vanilligen, mandeligen/marzipanigen oder kokoslastigen Düften oder für Leute, die den Duft von Stechapfelblüten sehr interessant finden, definitiv eine Testempfehlung!

Danke an Aquaria für die Probe :)

(*)(Ob sich echter Datura-Extrakt in Parfum verwenden ließe, dessen bin ich mir nicht sicher. Tatsache ist, alle Pflanzenteile des Stechapfels sind stark giftig. Das vorsichtige Riechen an der Blüte soll schon einen leichten Rauschzustand auslösen. Werden Teile der Blätter, Blüten oder Früchte verspeist oder als Tee gekocht, können Halluzinationen die Folge sein. Oder ein Kreislaufversagen, das letztlich tödlich endet. Also zu Spaßen ist damit definitiv nicht! Allerdings kenne ich einige Parfums, die zumindest offiziell Extrakte aus Nachtschattengewächsen - Stechapfel, Engelstrompete, Tollkirsche - oder auch aus anderen Giftpflanzen wie dem Schierling beinhalten sollen. Könnte natürlich auch einfach nur ein Marketing-Gag sein).

Sep
15
2014
officeandarts
officeandarts

Dies ist der letzte aus meinem Fiona-Schatzkästlein (oder Fionaschatz-Kästlein), nochmal tausend Dank für die tollen Dufterlebnisse!!!
Ich habe mir diesen bis zum Schluss aufgehoben, weil ich schon so ein Gefühl hatte …
Das ist mein Problem mit Nischendüften: ich erstarre erst mal ob des zu würdigenden Kunstwerks vor Ehr- und ob des Preises vor Furcht.
Schon als ich den Duft auftrage (auf ein Tüchlein, ich wollte ihn sozusagen unter Laborbedingungen testen), weht mir eine unglaubliche Fülle entgegen, die mich fast erschlägt! Eine Vanille kracht mir derart in die Nase, dass ich das Gefühl habe, jetzt bricht eine Schlacht aus und ich muss in den Krieg ziehen! Gleichzeitig stürzt sich eine ganze Kavallerie Duftnoten ins Getümmel und ich kapituliere.
Ich lasse das Tüchlein dann auch eine Weile liegen, weil der Duft einfach zu heftig ist, von daher, sollte jemals irgendjemand auf die Idee kommen, dieses Parfum zu benutzen: TROPFENWEISE! Es ist jetzt fünf Stunden her, dass ich es aufgeträufelt habe und die Schlacht tobt immer noch! Aus diesem Fläschchen kommt kein Flaschengeist, sondern eine ganze Geisterarmee! Kennt jemand die Geisterarmee in „Herr der Ringe?“ Im dritten Teil? So in etwa. Inzwischen hat ein Jasmin die Oberhand gewonnen und zwingt die Vanille in die Knie. Ich beschließe, mich dem dringend fälligen Wohnungsputz zu widmen.

Einen Tag später traue ich mich wieder an das Tüchlein. Inzwischen haben sich wohl alle versöhnt und es ist ein sehr schöner homogener Duft entstanden. Ein Kunstwerk? … Hm, ich weiß nicht so recht, an irgendetwas erinnert mich der Duft. Ich rieche unbekannte Blüten, unverkennbar Vanille, einen Hauch Kokos. Wirklich sehr lecker. Aber da ist auch noch etwas …
In ebay schaue ich mal, ob ich Serge Lutens finde. Ja, da gibt es einiges. Dann entdecke ich tatsächlich auch Datura Noir. Und als ich die Artikelbeschreibung lese, erfahre ich auch das ganze Geheimnis (danke lieber ebay-Verkäufer, ich muss Dich einfach zitieren): „Ein wunderbarer, dabei aber recht schwerer Sommerduft mit Sonnenmilch-Aroma!“
Danke. Genau das habe ich gesucht.
Ich hoffe, dass ich jetzt niemandem auf die Füße gelatscht bin, aber wer’s nicht glaubt, darf das Fläschchen gerne bei mir anfordern.

Apr
24
2012
aquaria
aquaria

Ich beneide alle, bei denen dieser Duft anhält. Bei mir hält er nämlich nicht; es ist, als ob meine Haut diesen Duft vollständig schlucken würde, und schon nach einer halben Stunde ist fast nichts mehr von ihm zu riechen.
Ansonsten stimme ich allen Beschreibungen vor mir zu. Es wäre auch mein Traumduft, eine betörend weiche und köstliche Mischung aus Mandeln, samtigem Osmanthus, Tuberose und einem Hauch süßlich-herber Myrrhe; aber leider hab ich eben nur viel zu kurz etwas davon.

Mar
03
2012
Ártemis
Ártemis

Das ist meine liebste Lutens. Ich hatte schon lange zuvor von Serge Lutens nur tolles gehört, der Preis aber hat mir immer ein bisschen abgeschreckt. Schliesslich kriegt Man tolle Düfte für viel weniger Geld. Eines Tages habe Ich ein Versuch gewagt und war total begeistert. Am liebsten wurde Ich auf der Stelle mehrere kaufen. Zum Glück könnte meine Enthusiasmus aber noch rechtzeitig bremsen weil Ich mich erinnert habe, Ich sollte die Düfte natürlich zuerst auf der Haut probieren, was Ich später gemacht habe. Jetzt kenne Ich viele diese magische, hohe qualitative Elixier, und Datura Noir begeistert mich immer wieder aufs Neue. Es beinhaltet Tuberose, Zitronenblüte und Mandarinorange in den Kopf Noten. Dann folgt Gourmand Noten von Mandeln, Vanille und Kokos. Stunden später nehme Ich ein angenehmes, wunderschönes Combo aus weisse Blumen und Vanille wahr. Klein Tipp: DN ist zwar schön im kälter Tage, es ist aber im Sommer dass es seine echt Schönheit entfaltet: es wärmt auf der Haut und riecht echt bezaubernde!

Feb
04
2012
Mediocre
Mediocre

Es wird behauptet,
daß jemand der nachts unter einer starkduftenden Datura einschläft den Verstand verliert...
Denn nachts öffnen sich die Blütenkelche dieses Nachtschattengewächses und locken Falter zur Bestäubung an, damit die Frucht, der Stechapfel entstehen kann. Aber nicht nur der Duft ist narkotisch, tatsächlich wurde in China die erste Narkose bei einer Operation mit Datura als Wirkstoff durchgeführt und der Stechapfel ist ein Ingredienz der berüchtigten "Flugsalbe", die von Hexen hergestellt wurde, um "fliegen" zu können.
Bis heute werden Pflanzenteile der Datura für Heil- & Rauschzwecke ge/mißbraucht.
Verbüffenderweise riecht Datura Noir naturgetreu wie der Duft, den man von der Datura aus dem Garten kennt! Und das ist schon ein kleines Wunder, weil meines Wissens aus der Daturablüte kein Duft gewonnen wird. Es ist vielmehr die kunstvolle Kombination des Parfümeurs, der dieses Wunder vollbringt.In erster Linie ist die Tuberose in Kombination mit dem Jasmin hierfür verantwortlich. Das hätte furchtbar in der Nase stechen und ein Parfum mit eingebauter Kopfschmerzgarantie verursachen können. (Wer mal eine Tuberose im Wintergarten hatte, weiß wovon ich spreche!) Doch bei Datura Noir sind glücklicherweise der vanillige Duft von Heliotrop, die Bittermandel und die Kokosnote in die Bresche gesprungen.
Für gewöhnlich hasse ich Kokosdüfte wie die Pest und empfinde diese als furchtbar künstlich, aber hier hilft die Kokosnote wider Erwarten den Duft zusätzlich natürlich abzurunden und in das Blumenbukett einzubinden.
Ein Hexenwerk aus dem Hause Lutens!
Entsprechend stelle ich mir idealerweise eine bleiche Schönheit in nachtblauer Seide als Trägerin von DN vor... ;-)
Meiner Meinung nach ein nicht alltäglicher Duft, für den der Anlaß und die Trägerin unbedingt stimmen muß, damit er funktioniert.

Jan
04
2012
kolibri
kolibri

Für mich das beste Serge Lutens Parfum und einer der wundervollsten Düfte überhaupt. Ich war in der Parfumabteilung von Wertheim am SL Counter wo es gerade jemand gesprüht hatte und ich wusste sofort, das ist der Duft nach dem ich schon lange gesucht hatte. Wer den Duft der Engelstrompete mag liegt bei diesem Parfum richtig. Ein einheitlicher perfekt abgestimmter langanhaltender Duft.

Dec
26
2011

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Serge Lutens Datura Noir; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Serge Lutens Datura Noir habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Datura Noir von Serge Lutens einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Datura Noir von Serge Lutens vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Guerlain Shalimar Guerlain Eau de Shalimar L`Artisan Parfumeur La Chasse aux Papillons Panouge Isabey Gardenia Guerlain La Petite Robe Noire E. Coudray Nohiba Reminiscence Vanille Farmacia SS. Annunziata Cara Yves Rocher Vanille CollectOR Chanel Coco Mademoiselle Eau de toilette Monotheme Fine Fragrances Venezia Talc Douceur Yves Rocher Iris Noir Chanel Coco Noir Les Parfums de Rosine Un Zeste de Rose Houbigant Quelques Fleurs Royale Serge Lutens Ambre Sultan Chanel Allure eau de parfum Thierry Mugler The Taste of Fragrance Angel Judith Williams Vibrant Patchouly Monotheme Fine Fragrances Venezia Iris of Tuscany

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: