Die Designer » R S » Orientalisch Vanille « Duftfamilien

Vanille Reminiscence für Frauen

Vanille Reminiscence für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 8
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 4 Hatte ich: 1 Will ich: 3

Hauptakkorde
Vanille
süß
balsamisch
blumig
aromatisch
warm würzig
Bilder
Vanille Reminiscence für Frauen Bilder Vanille Reminiscence für Frauen Bilder Vanille Reminiscence für Frauen Bilder Vanille Reminiscence für Frauen Bilder

Vanille von Reminiscence ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Vanille und ist für Frauen. Vanille ist seit 2012 erhältlich. Die Kopfnoten sind kalabrische Bergamotte und Herbstduftblüte; Die Herznoten sind Jasmin, Heliotrop, Bourbonvanille und Vanilleblüte; Die Basisnoten sind weißer Moschus, Patschuli, Tonkabohne, siamesisches Benzoeharz, Vanille aus Tahiti, Bourbonvanille, Vanille Absolue und Praline.

Perfume rating: 4.17 out of 5 with 8 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
kalabrische Bergamotte Herbstduftblüte

Herz - Duftnoten
Jasmin Heliotrop Bourbonvanille Vanilleblüte

Basis - Duftnoten
weißer Moschus Patschuli Tonkabohne siamesisches Benzoeharz Vanille aus Tahiti Bourbonvanille Vanille Absolue Praline

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 4
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 1
 
moderat 2
 
intensiv 1
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Vanille by Reminiscence.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

Vanille Parfumbewertungen

VA89
VA89

Vielen Dank für die Abfüllung, liebe Comfy ;-)

Im ersten Moment erkenne ich parallelen zu Borneo von Serge Lutens. Da ist etwas leicht erdiges, herbes und bitteres im Duft. Mir kommen Zartbitterschokolade und dunkler Rum in den Sinn.
Vielleicht rieche ich an dieser Stelle eine Mischung aus Harzen, Patschuli und Pralinen.
Zum Glück wirkt dieser Duft nur im ersten Moment wie Borneo, dann entwickelt er sich aber anders.
Er wird sanfter und pudriger, jetzt rieche ich weiche Vanille, zusammen mit Tonkabohne und Heliotrop.
Ich stimme aquaria zu, auch ich finde diese Vanille unsüß, das gefällt mir aber ganz gut.
Was mich etwas wundert ist, dass gar kein Amber als Note aufgeführt ist, denn das rieche ich deutlich heraus, es verleiht dem Duft eine anschmiegsame Wärme.
Dann erkenne ich im Duft keine Verwandlung mehr.
Im Großen und Ganzen ist der Duft bei mir ein Mix aus puderiger Vanille und herb/bitterem Patschuli.
Insgesamt duftet Vanille: Sehr puderig, sehr vanillig, cremig, weich, warm, leicht erdig, leicht bitter, leicht herb

50 ml Eau de Toilette gibt es ab ca. 54,00 € Den Duftschweif empfinde ich als moderat, die Haltbarkeit ist gut.
Ich habe den selben Effekt wie bei aquaria erlebt. Wenn ich den Duft aufsprühe, empfinde ich ihn als zurückhaltend. Dann nach einer Weile steigt mir ein schöner Vanilleduft in die Nase und man fragt sich: Woher kommt das nur?! ;-)
Den Flakon finde ich optisch sehr schön.

Mir gefällt dieser Duft sehr gut. Ich bin ja ein großer Freund von Düften mit Vanille, Patschuli und Puder und hier ist alles drei wunderbar zusammen kombiniert.
Der Duft ist herrlich kuschelig und passt perfekt zu einem Herbsttag.

Wer einen puderigen Duft mit Vanille und Patschuli sucht, der sollte diesen Duft testen.

Meine persönlichen Noten:
Duft:2
Haltbarkeit/Stärke:2-3
Preis:3-4
Flakon:2

Jul
11
2014
aquaria
aquaria

Ja, das ist ein Comfy-Duft, war mein erster Gedanke.
Die Reminiscence Vanille ist sehr leicht, absolut unaufdringlich, ein äußerst luftiger und unsüßer Vanilleduft.
Ich stimme Comfycats Review voll zu. Besser kann man diese Vanille nicht beschreiben.
Am Anfang erhalte ich auf meiner Haut eher mehr Tonkabohne als Vanille. Eine erstaunlich unsüße, sehr erdige Tonkabohne, die mit einer fluffigen, beinahe durchsichtigen Schicht Vanille glasiert zu sein scheint.
Im Verlauf kommt die Vanille mehr zum Vorschein, sehr weich, sehr hell und flaumig, und wie die Tonkabohne auch unsüß. Comfys Bezeichnung „ erwachsene Vanille“ beschreibt das auf den Punkt.
Dieser Vanilleduft riecht wie eine weiße, fluffige Schönwetter-Wolke, durch einen Weichzeichner betrachtet.
Eine zarte Wärme ist im Duft merkbar, die von dunkler Schokolade und dem Benzoeharz zu stammen scheint; beides allerdings sehr, sehr vorsichtig dosiert.
Schwer zu beschreiben, was dann folgt: Der Duft ist federleicht, legt sich fast durchsichtig auf die Haut, zeichnet sich aber doch durch starke Präsenz aus.
Ich vergesse zwischendurch immer wieder, dass ich den trage, weil er an mir eben nicht kräftig duftet. Andererseits ist es mir einige Male passiert, dass ich mich staunend fragte, was denn hier um mich so traumhaft vanille-wölkchen-artig dahindüftelt, nur um festzustellen, dass das ich selber war bzw. die Reminiscence Vanille.
Vielen Dank wieder mal an Comfycat!

Apr
01
2014
Comfycat
Comfycat

Wenn die Frühlingshauptdarstellerin, die Sonne, wegen schlechten Wetters ausfällt, übernimmt Reminiscence Vanille als Zweitbesetzung diese Rolle und füllt sie auch ganz hervorragend aus.

Warm, weich und einhüllend, wenn Wärme riecht, dann riecht sie nach Vanille. Vanille mit Tonka, pudrigem Heliotrop, etwas balsamischem Harz und einem klitzekleinen bisschen Patschouli. Das Duftgewebe, dass diese Noten aber erzeugen ist mehr als die Summe der Zutaten, anschmiegsam und weich ist diese Vanille, samtig und rauh zugleich, wie feines Velourleder. Süß, herb, pudrig, cremig, alles mehr oder weniger vereinbare Attribute, die aber alle in diesem einem Duft verbunden sind. Ich empfinde diese Vanille als erwachsen und wenig kindlich.

Die Sillage und Haltbarkeit sind sehr gut und wurden mir beim ersten Test ein wenig zum Verhängnis, weil ich maßlos überdosierte und ein wenig mit Kopfschmerzen und Zuckerrausch zu kämpfen hatte. Die Dosis macht das Gift: zwei zaghafte Sprüher Vanille und man trägt den Tag über ein Wohlgefühl von Wärme und Sonne mit sich herum. Mehr als zwei Sprüher und man findet sich mit geruchlichem Sonnenstich im Vanillekoma niedergerstreckt.

Mar
16
2014

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Reminiscence Vanille; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Reminiscence Vanille habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Vanille von Reminiscence einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Vanille von Reminiscence vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Farmacia SS. Annunziata Vaniglia del Madagascar Ulric de Varens Ciel Galimard Songeries L`Erbolario Iris Guerlain L'Heure de Nuit Etro Heliotrope Pierre Balmain Ambre Gris Profumum Roma Dulcis in Fundo Serge Lutens Datura Noir Tonatto Profumi Oropuro Keiko Mecheri A Fleur de Peau By Kilian A Taste of Heaven by Kilian Profumum Roma Soavissima Keiko Mecheri Peau de Peche Antonio Visconti Rose Sauvage Jean-Louis Scherrer Nuits Indiennes Fragonard Belle de Nuit Le Couvent des Minimes Eau des Missions Gres Ambre de Cabochard Chanel Les Exclusifs de Chanel Coromandel

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: