Die Designer » R S » Orientalisch Holzig « Duftfamilien

Patchouli Reminiscence für Frauen

Patchouli Reminiscence für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 8
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 4 Will ich: 1

Hauptakkorde
balsamic
holzig
Patschuli
warm spicy
pudrig

Patchouli von Reminiscence ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Holzig und ist für Frauen. Patchouli ist seit 1970 erhältlich. Das Parfum beinhaltet Zeder, Patschuli, Sandelholz, Vetiver, Vanille, Tonkabohne, französisches Ladanharz, Tolubalsam und weißer Moschus.

Duftnoten

Zeder Patschuli Sandelholz Vetiver Vanille Tonkabohne französisches Ladanharz Tolubalsam weißer Moschus

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 2
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 2
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Patchouli by Reminiscence.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Patchouli Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Als Erstes danke an VA89 für eine Probe dieses Duftes :)

Bei diesem Eau de Toilette handelt es sich um einen relativ "unverfälschten" Patchouli-Duft, der sich mit holzigen, harzigen und letztendlich auch vanilligen Noten mischt. Es ist eine nicht zu überladene oder komplizierte, aber dennoch sehr angenehme und gelungene Komposition.

Die Kopfnote ist reines Patchouli: Sehr heftig, gummiartig, erdig. Nach einer Weile kommen zusätzlich kühle holzige Noten hinzu, die den Patchouli-Duft etwas abrunden und damit sanfter und tragbarer machen. Auch eine bittersüße Prise Vetiver kommt nach einer Weile hinzu, ebenso etwas Labdanum, der eine sehr harmonische harzige Note erzeugt, die Ambra ähnelt. Abschließend scheint auch noch Vanille durch; der Duft klingt als Zweiklang von Patchouli und Vanille aus.

Wie für Patchouli-Düfte üblich, hat auch dieses EdT eine enorme Haltbarkeit und eine ebenso intensive Sillage.

Im gegenwärtigen(*) Zustand würde ich den Duft als unisex bezeichnen. Reines Patchouli empfinde ich zwar allgemein nicht als so feminine Note, allerdings hat es unter den Damendüften ja schon eine gewisse Tradition.

(*)Wieso gegenwärtig? Ein theoretischer Gedanke ist mir gekommen. Und zwar hat Patchouli-Öl die Eigenschaft, dass es "altert" und seinen Duft über Monate und Jahre verändert. Frisch riecht es relativ frisch und erdig, manche Leute meinen sogar, moderig, wie Waldboden. Mit der Zeit wird es immer harmonischer, leicht harzig, wärmer. Wenn in einem Parfum natürliches Patchouli verwendet wird, dann müsste sich doch eigentlich auch der Gesamteindruck des Duftes mit der Zeit merkbar wandeln?

Abschließend noch zum Preis und damit auch ein wenig zur Zielgruppenfrage. Reminiscence Patchouli kostet etwa 78 Euro pro 100 ml. Traditionell ist Patchouli ein Duft, der typisch für die Hippie- und die Gothic-Szene war/ist. Demnach bekommt man sowohl reine als auch mit verschiedenen anderen Zutaten (z.B. Weirauch, Vanille, Myrrhe, Sandelholz, etc) gemischte Patchouli-Parfums auch in entsprechenden Spezialläden. In indischen Läden zahlt man für 100 ml gut 10 Euro. In Gothic-Läden je nach Anbieter zwischen 25 und 35 Euro. No-Name-Patchouli-Parfums gibt es um die 20 Euro.

Lohnt es sich nun, 78 Euro für einen relativ reinen Patchouli-Duft auszugeben, wo es viele günstigere, sehr ähnliche Patchouli-Kompositionen gibt? Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Reminiscence Patchouli ist für mich auf jeden Fall eine sehr angenehme und gute Duftkreation, die allerdings wirklich nur für Menschen geeignet ist, die starke, relativ reine Patchoulidüfte lieben. Anderen Personen könnte diese Dosis Patchouli vielleicht etwas aufdringlich bis unangenehm vorkommen. Aber mir persönlich gefällt es so wirklich sehr gut.

Jul
24
2014
VA89
VA89

Vielen Dank für das Pröbchen, liebe aquaria ;-)

Patchouli beginnt für meine Nase sehr scharf, fast stechend, mit bitteren, herben und erdigen Noten. Patschuli, wie der Name schon sagt, steht hier im Mittelpunkt. Begleitet wird das Patschuli von einer rauchigen Note, was vom Harz kommen mag.
Ich finde schon, dass der Duft eine gewisse Süße hat, die aber nicht von der Tonkabohne, sondern von dem Patschuli selber kommt.
Nach ein paar Minuten wird der Duft milder, cremiger und weicher, die muffigen und erdigen Noten sind immer noch gut wahrnehmbar.
Wieder ist kein Amber als Note gelistet, aber trotzdem rieche ich es.
Weiter entwickelt sich der Duft auf meiner Haut nicht.
Vanille und Tonkabohnen konnte ich nicht entdecken, sie scheinen zwischen Patschuli und harzigen Noten unter zu gehen.
Insgesamt duftet Patchouli: Sehr warm, sehr erdig, sehr bitter, sehr herb, rauchig, cremig, leicht süß

50 ml Eau de Toilette gibt es ab ca. 49,00 € Haltbarkeit und Stärke empfinde ich als gut.
Der Flakon, mit der dunklen Flüssigkeit, passt gut zum Duft.

Die Patschulinote aus Vanille von Reminiscence hat mich schon an Borneo von Serge Lutens erinnert.
Dieser hier duftet für meine Nase aber fast genau so wie Borneo, nur ist Borneo noch intensiver.
Der Duft soll für Frauen gedacht sein, für meinen Geschmack ist es ein sehr maskuliner Duft. Ich kann mir Patchouli perfekt an jemanden aus der Kunst- Gothic oder Hippiescene vorstellen.
Der Patchouli ist Dufttechnisch gut gemacht, nur trifft es meinen Geschmack nicht.
Das Patschuli hier ist mir zu pur, ich mag es gerne in Kombination mit Blumen, Früchten oder süßen Noten, so wie in Angel von Thierry Mugler.

Wer Patschulidüfte, so wie z.B. Borneo von Serge Lutens mag, der sollte diesen Duft testen.

Meine persönlichen Noten:
Duft:3-4
Haltbarkeit/Stärke:2
Preis:3-4
Flakon:2

Jul
11
2014
linsenbrot
linsenbrot

Ein aussergewöhnlich schöner Patchoulivertreter, der nicht erschlägt mit erdiger Note, sondern langsam unter verschiedenen Holzaromen köstlich warme Noten freigibt.
Nicht süß, sondern holzig, warm und kuschelig.

Jan
15
2012

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Patchouli by Reminiscence 3.71 out of 5 based on 8 ratings and 3 user reviews

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Reminiscence Patchouli; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Reminiscence Patchouli habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Patchouli von Reminiscence einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Patchouli von Reminiscence vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Wem das gefällt, der mag auch
Lancaster Lancaster Eau de Concentree Guerlain Shalimar Bvlgari Omnia Thierry Mugler A*Men Pure Malt Parfumerie Generale PG10 Aomassai Issey Miyake Le Feu d'Issey Guerlain Samsara Eau de Parfum Bvlgari Black Coty Emeraude Gres Ambre de Cabochard Yves Saint Laurent Opium Vapeurs de Parfum Molinard Habanita Narciso Rodriguez Essence Eau de Musc Kenzo Kenzo Amour Le Parfum Serge Lutens Ambre Sultan Estée Lauder Cinnabar Estée Lauder Youth-Dew Lalique Lalique Le Parfum Yves Rocher Vanille Noire Cacharel LouLou

Bekannte Marken und Parfums: