Die Designer » M » Zitrus Aromatisch « Duftfamilien

Gershwin Maria Candida Gentile für Frauen und Männer

Gershwin Maria Candida Gentile für Frauen und Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 0
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 1 Will ich: 1

Hauptakkorde
zitrisch
balsamic
warm spicy
fresh spicy
rauchig
holzig
Bilder
Gershwin Maria Candida Gentile für Frauen und Männer Bilder Gershwin Maria Candida Gentile für Frauen und Männer Bilder

Gershwin von Maria Candida Gentile ist ein Parfum der Duftfamilie Zitrus Aromatisch und ist für Frauen und Männer. Gershwin ist seit 2009 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Maria Candida Gentile. Die Kopfnoten sind Grapefruit, Amalfizitronen, Bitterorange und Pfeffer; Die Herznoten sind Wasserlilie und Bergahorn; Die Basisnoten sind Sandelholz, Nelke und Weihrauch.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Grapefruit Amalfizitronen Bitterorange Pfeffer

Herz - Duftnoten
Wasserlilie Bergahorn

Basis - Duftnoten
Sandelholz Nelke Weihrauch

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 1
 
langanhaltend 0
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 1
 
moderat 0
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Gershwin by Maria Candida Gentile.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

Gershwin Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

„Gershwin“ ist für mich hauptsächlich eine Melange aus Zitrus und Weihrauch.
Der Auftakt gestaltet sich wunderschön prickelnd und energetisierend mit allerlei Zitrusnoten, von denen ich vor allem herb-saftige Grapefruit, viel Bitterorange, eine noch grüne, sehr aromatische Mandarine und säuerliche Zitrone herausrieche. Eine größere Dosis Pfeffer scheint hier für einen zusätzlichen Energieschub zu sorgen.
Der Duft ist über die nächste Stunde einfach perfekt frisch, belebend, mehr auf der herben Seite der Zitrusfrüchte angesiedelt, aber dabei immer freundlich. Im Verlauf werden die Zitruseindrücke weicher und runder, durch die begleitenden Noten auch etwas süßer und wärmer, verlieren aber ihren frischen Charakter nicht. Wunderschön, wenn sie sich schließlich mit weichem Weihrauch verbinden. Maria C. Gentile gibt an, hier unterschiedliche Weihrauchsorten verwendet zu haben.
Für mich entsteht der Eindruck einer weichen „Weihrauchcreme“, die mit Zitrussaft beträufelt wurde. Der Duft ist eine der schönsten Weihrauchinterpretationen die ich kenne, einerseits cremiger, balsamischer und warmer Weihrauch, andererseits leicht rauchig und lebendig in der Duftprojektion, und das Ganze strahlt mit den sonnigen Zitrusnoten.
Ab dem Mittelteil entwickelt sich im Duft eine tiefe, ruhige Holzwärme, nicht nur durch Sandelholz, sondern auch durch etwas dunkleres, rauchiges und harziges Holz, und dann stechen auch mal kurz die Gewürznelken in der Nase, aber je länger der Duft an der Haut ist, desto deutlicher setzt sich das Zitrus-Weihrauch-Gemisch wieder durch.
Auf der .com-Seite schreibt tymanski in einer Review: „an utterly compelling incense with sunshine“. Dem kann ich nur zustimmen. "Gershwin" ist ein durch die Zitrusnoten leuchtender, freundlicher und frischer Weihrauchduft.
Einziges Manko ist die Sillage, die rasch hautnah wird. Nach 2-3 Stunden glaube ich immer, der Duft wäre schon ganz verschwunden. Er bleibt aber doch länger, macht sich ab und zu wieder als Hauch bemerkbar, ist aber insgesamt sehr leise, für meinen Geschmack etwas zu zurückhaltend.
Vergleich zu „Messe de Minuit“: Die zitrische, freundliche, helle Anfangsphase teilen sie sich. Beim „Messe de Minuit“ erzeugt die Myrrhe mit anderen Komponenten dieses weihrauchähnliche Aroma, und der Duft bleibt freundlich und wird von Stunde zu Stunde süßer. Der „Gershwin“ ist sozusagen die „ernstere“ und etwas „erwachsenere“ Version davon; mit echtem Weihrauch und mit einer dunklen, Struktur gebenden Holzigkeit. Die Zitrusnoten bleiben hier bis zum Schluss deutlich neben dem Weihrauch vorhanden.

Jun
20
2016

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Maria Candida Gentile Gershwin; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Maria Candida Gentile Gershwin habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Gershwin von Maria Candida Gentile einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Gershwin von Maria Candida Gentile vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Mehr aus der gleichen Gruppe Zitrus Aromatisch
Giorgio Armani Armani Eau Pour Homme Paco Rabanne Paco Thierry Mugler Innocent Illusion Acqua di Parma Acqua di Parma Colonia Assoluta Lush Karma Demeter Fragrance Gin & Tonic Melange Perfume Melange Solid Perfume Green & Citrus Kenzo Flower by Kenzo La Cologne Caswell Massey Number Six Caswell Massey Verbena Parfums Berdoues 1902 The Vert La Bouquetiere Fleurs du Jour Marina Blue

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: