Die Designer » M » Orientalisch « Duftfamilien

Mon Parfum M. Micallef für Frauen

Mon Parfum M. Micallef für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 3
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 1

Hauptakkorde
süß
Patschuli
caramel
zitrisch
moschusartig
white floral
Bilder
Mon Parfum M. Micallef für Frauen Bilder Mon Parfum M. Micallef für Frauen Bilder Mon Parfum M. Micallef für Frauen Bilder Mon Parfum M. Micallef für Frauen Bilder Mon Parfum M. Micallef für Frauen Bilder

Mon Parfum von M. Micallef ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch und ist für Frauen. Mon Parfum ist seit 2009 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Jean-Claude Astier. Die Kopfnoten sind afrikanische Orangenblüte und Mandarinorange; Die Herznoten sind Vetiver, Vanille und Passionsfrucht; Die Basisnoten sind Moschus, Patschuli und Karamell.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
afrikanische Orangenblüte Mandarinorange

Herz - Duftnoten
Vetiver Vanille Passionsfrucht

Basis - Duftnoten
Moschus Patschuli Karamell

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 1
 
moderat 1
 
langanhaltend 0
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 1
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Mon Parfum by M. Micallef.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Angel
2 Nein Ja
Nuits de Noho
1 Nein Ja
Touch of Angels
1 Nein Ja

Mon Parfum Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Duft schon getestet habe; immer wieder liegt mal einer Bestellung ein Pröbchen bei; jedes Mal denke ich mir dabei wieder, wie schön dieser Duft ist.
Und dennoch hat er bisher noch keinen Haben-Wollen-Reflex ausgelöst.
„Mon Parfum“ ist eine schöne, cremig-fruchtige, süße, dichte Decke, durchaus auch ein eleganter Duft, der zurückhaltend und nicht im Geringsten schreiend auftritt. Also kein Fruchtquietscher, sondern ein halb-gourmandiges, sehr cremiges, exotisches Passionsfruchteis mit viel bauschigem Moschus und etwas Vanille als Unterlage. Aber das war’s für mich dann auch schon. „Mon Parfum“ düftelt still und angenehm vor sich hin, tut aber sonst nichts weiter und geht mir auch nicht wirklich nahe. Etwas fehlt mir in diesem Duft.
Der Beschreibung von Janine stimme ich zu. Auch bei mir ist das vorwiegend ein Patchouli-Duft, zuerst mit süßem und sehr warmem Patchouli, später im Drydown als leicht erdige Note im Hintergrund, wenn es sich zugunsten der anderen süßen Noten zurückgezogen hat.
Die erste Stunde ist dick-bauschige, sehr gelbe, milde, weiche Passionsfrucht-Creme, sehr helle, cremige Orangenblüten und süßes Patchouli, alles sehr dicht und völlig einhüllend.
Später verändert sich der Duft, wird mit dem Auftauchen von Mandarinorange und Moschus etwas frischer und auch „atmungsaktiver“, die Passionsfrucht wirkt nicht mehr so „buttrig-fruchtig“, sondern fügt sich jetzt in das Moschus-Vanille-Bett als leichte, fruchtige und vor allem frische Nuance.
Der Duft ist meisterhaft ausbalanciert; eine sehr homogene Mischung aus leicht fruchtig, leicht gourmandig, leicht frisch, leicht erdig und mäßig süß. Die nächsten Stunden bleibt er so. Unaufdringlich schön und ohne Ecken und Kanten. Aber er wird mir dadurch bei jedem Tragen auch schnell zu beliebig und zu fad.
Zusammengefasst: Von einer bauschig-dichten, gelben Winterdecke hin zu einer luftigeren Sommerdecke in Cremeweiß mit einer leichten Schattierung ins Grünlich-Gelbe.

Apr
07
2015
janine
janine

Auf meiner Haut startet Mon Parfum mit einer Ladung Patschuli.
Mein erster Gedanke ist, dass die Kopfnoten von Mon Parfum genau wie Angel EDP duften.
Patschuli nimmt für die erste Stunde die Hauptrolle ein, bevor süße Karamellnoten und sonnig-gelbe Akkorde von Zitrusfrüchten mit auf die Bühne kommen.
Ja, man muss demnach warten bis der erste intensive Patschulischleier verduftet ist, falls man dieser eher unerwartet oder unerwünscht kam.
Alles in Allem finde ich, dass es bei der Komposition von Mon Parfum hauptsächlich um Patschuli mit gelben Zitrusfrüchten und süßem Karamell geht.

Die Ausstrahlungskraft ist durchschnittlich nachdem die dichte, intensive Patschuliwolke sich aufgelöst hat .
1 ml (!) Mon Parfum hielt etwa 4 Stunden auf meiner Haut.

Ich würde Mon Parfum als fruchtigen Chypre einordnen.
Dieses Parfum wäre meiner Meinung nach ideal für Angel Fans, die eine leichtere und tragbarere Sommerversion ihres Lieblings suchen, kann mir aber auch sehr gut vorstellen, dass Mon Parfum auch all denen sehr gut gefällt, die Angel gern lieben würden, aber mit Angel's unglaublicher Intensität keine Freundschaft schließen können.
Definitv einen Test wert!

Jun
03
2012

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Mon Parfum by M. Micallef 5.00 out of 5 based on 3 ratings and 2 user reviews

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu M. Micallef Mon Parfum; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu M. Micallef Mon Parfum habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Mon Parfum von M. Micallef einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Mon Parfum von M. Micallef vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Mehr aus der gleichen Gruppe Orientalisch
Antonio Banderas Spirit for Men Esprit Esprit Horizon Men Liz Claiborne Lucky Number 6 for Men Thierry Mugler Angel La Part des Anges Guerlain Spiritueuse Double Vanille Lorenzo Villoresi Dilmun Aroma M Geisha Noire Serge Lutens Fourreau Noir Tesori d`Oriente Mirra Van Cleef & Arpels Midnight in Paris Keiko Mecheri Attar de Roses Acqua Novara odo-res 73

Bekannte Marken und Parfums: