Die Designer » L » Orientalisch Blumig « Duftfamilien

Venezia 2011 Laura Biagiotti für Frauen

Venezia 2011 Laura Biagiotti für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 9
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 3 Hatte ich: 2 Will ich: 3

Hauptakkorde
fruchtig
balsamic
süß
holzig
Vanille
yellow floral
Videos
Venezia 2011 Laura Biagiotti für Frauen Videos
Bilder
Venezia 2011 Laura Biagiotti für Frauen Bilder Venezia 2011 Laura Biagiotti für Frauen Bilder Venezia 2011 Laura Biagiotti für Frauen Bilder Venezia 2011 Laura Biagiotti für Frauen Bilder

Venezia 2011 von Laura Biagiotti ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Blumig und ist für Frauen. Venezia 2011 ist seit 2011 erhältlich. Venezia 2011 wurde kreiert von Lucas Sieuzac und Michel Almairac. Die Kopfnoten sind schwarze Johannisbeere, Ploom und Pfirsich; Die Herznoten sind Herbstduftblüte, Jasmin, Rose und Ylang-Ylang; Die Basisnoten sind Vanille, Sandelholz, Harz und Ambra.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
schwarze Johannisbeere Ploom Pfirsich

Herz - Duftnoten
Herbstduftblüte Jasmin Rose Ylang-Ylang

Basis - Duftnoten
Vanille Sandelholz Harz Ambra

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 1
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Venezia 2011 by Laura Biagiotti.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Venezia
5 Nein Ja

Venezia 2011 Parfumbewertungen

VA89
VA89

Venezia 2011 startet auf meiner Haut mit fruchtigen Noten. Ich nehme saftige, leicht säuerliche schwarze Johannisbeeren wahr, sowie sehr reife, süße Pflaumen. Dazu gesellt sich dann eine warme und süße Vanillenote, sowie eine liebliche Rose.
Harze und Hölzer sorgen dafür, dass die fruchtigen Noten aber nie zu süß und bonbonartig erscheinen. Die Harze geben dem Duft sogar einen leicht würzigen Aspekt.
Ylang-Ylang erscheint hier als leicht herbe Note, erinnert mich mal wieder an Birnentee.
Hin und wieder hat der Duft sogar eine leicht animalische Note, nie so viel, dass es unangenehm wird. Vielleicht liegt es am Jasmin.
Zimt ist zwar als Note nicht angegeben, aber ich bilde mir ein, dass eine kleine Prise darin steckt.
Venezia zeigt eine leichte Veränderung auf meiner Haut. Zuerst wirkt er fruchtig, mit saftiger Säuerlichkeit, dann wird er schnell süßer, wärmer und cremiger. Schließlich kommt noch etwas leicht animalisches und herbes dazu.
Die süße, reife, Pflaume ist aber die Note, die auf meiner Haut am intensivsten herauskommt und sich bis zum Schluss hält.
Insgesamt duftet Venezia 2011: sehr warm, fruchtig, süß, cremig, leicht würzig, leicht säuerlich, leicht herb, leicht animalisch.

Leider kenne ich das ursprüngliche Venezia nicht. Ich kann also nicht sagen wie ähnlich sich die Düfte sind. In einigen Beschreibungen wird Venezia 2011 als viel dünner und verwässert beschrieben.
Da kann ich nicht mitreden, aber ich empfinde Venezia 2011 nicht als verwässert, leicht oder angepasst. Er unterscheidet sich für meine Nase schon von sehr von den Düften, die im Moment neu auf dem Markt sind. Er erinnert mich etwas an Amarige und Loulou, was wohl an der Pflaumennote liegt. Allerdings ist Venezia 2011 viel leichter zu tragen.
Venezia 2011 ist also in meinen Augen kein jugendlicher Duft, auch nicht altmodisch, er ist etwas dazwischen. Ich finde ihn sehr erwachsen und elegant. Die meisten werden ihn als Abendduft empfinden.
Bei Venezia muss ich an den Herbst denken. Ich sehe einen alten Baum vor mir, an ihm hängen vollreife, schon leicht alkoholisierte Pflaumen, manche sind schon auf den Boden gefallen. Ich denke an Tee und Zimt. Wenn ich den Duft in Farben sehen könnte, dann wäre er gelb, orange, braun, rot.

75ml Eau de Parfüm gibt es ab ca. 54,00€ Haltbarkeit und Stärke empfinde ich als gut.
Obwohl die Zusammenstellung der Noten einen sehr starken und lauten Duft vermuten lassen, ist Venezia aber längst nicht so stark wie z.B. Loulou oder Amarige. Die Haltbarkeit ist allerdings sehr gut, besonders auf der Kleidung hält der Duft ein paar Tage.
Den Flakon finde ich eigentlich sehr schön, schöne Form, schöner Flakon, nur die große Schrift auf der Rückseite wirkt etwas plump.

Ich bin von Venezia 2011 sehr begeistert. Ich habe von meinem neuen Flakon schon einiges versprüht und muss mich jetzt erst mal zurückhalten. Was mir an Venezia besonders gut gefällt ist die Wärme und die Süße, dass er anders ist als, die meisten Düfte im Moment und auch nicht so schwach ist. Er ist wie Amarige und Loulou, nur viel einfacher zu tragen. Für mich perfekt. Den Duft würde ich mir definitiv nachkaufen.

Wer einen orientalischen, süßen Pflaumenduft mit guter Haltbarkeit sucht, der sollte Venezia 2011 testen.

Meine persönlichen Noten:
Duft:2+
Haltbarkeit/Stärke:2
Preis:3-4
Flakon:2-3

Aug
30
2013

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Venezia 2011 by Laura Biagiotti 4.00 out of 5 based on 9 ratings and 1 user reviews

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Laura Biagiotti Venezia 2011; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Laura Biagiotti Venezia 2011 habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Venezia 2011 von Laura Biagiotti einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Venezia 2011 von Laura Biagiotti vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Wem das gefällt, der mag auch
Karl Lagerfeld Sun Moon Stars Benefit So Hooked on Carmella Acqua di Parma Acqua di Parma Blu Mediterraneo - Mandorlo di Sicilia Christian Dior Dior Addict Avon Far Away Betty Barclay Betty Barclay Women No 3 Tesori d`Oriente Fiore del Dragone Thierry Mugler Alien Sunessence EDT Legere Bvlgari Jasmin Noir Lancome Magnifique Calvin Klein Euphoria Christian Dior Poison Estée Lauder Private Collection Amber Ylang Ylang La Perla J`Aime La Nuit Guerlain Samsara Eau de Parfum Christian Dior Hypnotic Poison Eau Secrete Joop! Joop! Homme Pierre Balmain Ambre Gris Christian Dior Pure Poison Christian Dior Dior Addict Eau de Parfum

Bekannte Marken und Parfums: