Die Designer » I-K » « Duftfamilien

Calamity J. Juliette Has A Gun für Frauen

Calamity J. Juliette Has A Gun für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 10
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 6 Hatte ich: 3 Will ich: 3

Hauptakkorde
ambriert
moschusartig
pudrig
warm spicy
balsamic
Patschuli
Bilder
Calamity J. Juliette Has A Gun für Frauen Bilder Calamity J. Juliette Has A Gun für Frauen Bilder Calamity J. Juliette Has A Gun für Frauen Bilder

Calamity J. von Juliette Has A Gun ist ein Parfum der Duftfamilie und ist für Frauen. Calamity J. ist seit 2009 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Romano Ricci. Die Kopfnote ist Zimt; Die Herznoten sind Iris und Iso E Super; Die Basisnoten sind Cetalox, Vanille Absolue, Tonkabohne, Ladanharz, Zibetöl, Bibergeil, Patschuli, Ambra und Moschus.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Zimt

Herz - Duftnoten
Iris Iso E Super

Basis - Duftnoten
Cetalox Vanille Absolue Tonkabohne Ladanharz Zibetöl Bibergeil Patschuli Ambra Moschus

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 1
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Calamity J. by Juliette Has A Gun.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Oriental Lumpur
1 Nein Ja

Calamity J. Parfumbewertungen

kolibri
kolibri

Mit diesem Duft kann ich leider gar nichts anfangen, obwohl ich Gewürzdüfte sehr gerne mag.
Er wirkt auf mich kalt, sehr maskulin und ich rieche eigentlich nur Muskatnuss, obwohl sie nicht gelistet ist und etwas Rauch. Von Tonkabohne, Vanille und Moschus keine Spur. Deshalb überraschen mich die vorangegangenen Beurteilungen auch etwas, da der Duft dort ganz anders beschrieben wird, als ich ihn empfinde. Ich habe mir nochmal das Pröbchen angesehen, es ist tatsächlich Calamity J. Ich habe den Duft direkt von JhaG bekommen und er ist auch nicht gekippt.
Die Haltbarkeit habe ich nicht abgewartet, mir ist dieser Duft definitiv zu würzig und männlich.

Feb
04
2014
ceb9002
ceb9002

Im Gegenstaz zu "Miss Charming", welches ich gestern getestet habe und was mir nun gar nicht gefallen hat, gefällt mir Calamity J. ausgesprochen gut. Nur der Name passt nicht, Calamity Jane war ein Cowgirl, dieser Duft hier ist elegant und dandyhaft, wäre etwas für Julie Andrews in dem Film "Victor/Victoria". Sehr dunkel, würzig, elegant, ja sogar distinguiert, nicht für den Sommer, sondern eher Herbst und Winter (oder na ja, heute sind es hier abgeschlaffte 11 °C, da passt es auch gut) und eher für abends geeignet. Recht langanhaltend und gar nicht einmal soooooo teuer, also vielleicht eine große Flasche für mich?!!!

Jun
03
2012
officeandarts
officeandarts

Comfycat, *Popcornholengeh* - wie geil ist das denn!!! :-)))
Midnight Oud. Oh mein Gott. Ausgerechnet den trage ich seit Stunden mit mir rum. Krimi trifft es gut. Ich werde berichten. Logisch :-)

May
05
2012
officeandarts
officeandarts

Nachdem ich diesen Duft getestet habe, komme ich mir vor, wie Jekyll & Hyde! Als würden zwei in mir wohnen, die diesen Duft unabhängig voneinander getestet und dann eine Review verfasst haben. Und das geht so:
Tag 1 – Jekyll
Dieser Duft ist eine Symphonie! Ein Traum! Ich bin hin und weg!
Nachdem ich ihn aufgetragen hatte, habe ich meine Nase nicht mehr vom Handgelenk wegbekommen! Liebe auf den ersten Riech!
Nach all den Blümchen- und Früchtchenpürees der letzten Wochen habe ich mich sehr über die Nachricht auf dem Beipackzettelchen dieses Duftes gefreut. Er kommt laut Beschreibung ohne Blüten und Früchte. „A masculine fragrance exclusively dedicated to women …“
Auf einen solchen Duft habe ich immer gewartet …
Nun aber zum Duft. Er hatte nach dem Auftragen einen ganz besonderen Effekt: es war, als käme eine Flut von Duftnoten in die Nase gesprungen, aber nicht wild durcheinander, nein, sie formierten sich in Reih und Glied, wie ein Orchester und dann spielten sie ein wunderschönes Stück. Ein würziges, holziges, warmes, aromatisches.
Noch nie konnte ich meine Lieblingsduftnoten Moschus, Amber und Patchouli in einer solchen Eintracht und so wunderbar und harmonisch nebeneinander – und pur! – genießen und bewundern. Es riecht nicht nach billigem Synthetik-Gemisch (ist es wahrscheinlich, aber es riecht nicht so!), sondern wie eine hochwertige Komposition aus edlen Duftstoffen. Obwohl Calamity irgendwie männlich ist, könnte ich es mir an einem Mann nicht vorstellen.
Diese Komposition ist einfach himmlisch. Ein unbedingtes Must Have.

Tag 2 – Hyde
Nachdem ich den Duft aufgetragen habe, bin ich enttäuscht. Hatte nicht mein Freund Jekyll gestern noch euphorisch über dieses Parfum geschwärmt und als Must Have bezeichnet? Ich rieche zwar eine sehr schöne würzige, holzige und aromatische Kombination, aber irgendwie fehlt der Kick, es erinnert mich an ein Parfum, das ich mir mal selbst gemischt hatte und das auch Moschus, Amber und Patchouli enthielt. Ich habe es nicht benutzt, weil es irgendwie flach wirkte.
Am Tag danach scheint es, als hätte Calamity gestern all seinen Zauber versprüht und als wäre mit dem ersten Öffnen der Flasche der ursprünglich so faszinierende Geist des Parfums gewichen. Es überrascht nur einmal – und dann nicht mehr. Außerdem wird es nach zwei Stunden sehr still um das Düftchen und ich kann kaum noch etwas wahrnehmen.

So, ich bin’s wieder. Ich fasse es nochmal zusammen:
Ein schöner, überraschender, warm-würziger Duft, aber kein Must Have. So einfach ist das.

May
05
2012
Lile2007
Lile2007

Der Gewürztraum schlechthin! Eleganter und distunguierter als man von der legendären Namensgeberin erwartet. Der rauchige Patchouly, vermischt mit Lavendel und Weihrauch ein Traum. Insgesamt ein Duft, den man nicht leicht beschreiben kann, einfach eine sehr harmonische sehr gekonnte Komposition.
Vom ersten Test an eins meiner Lieblingsdüfte.

Oct
10
2011

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Calamity J. by Juliette Has A Gun 4.22 out of 5 based on 10 ratings and 5 user reviews

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Juliette Has A Gun Calamity J.; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Juliette Has A Gun Calamity J. habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Calamity J. von Juliette Has A Gun einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Calamity J. von Juliette Has A Gun vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Wem das gefällt, der mag auch
Pierre Balmain Ambre Gris Profumum Roma Battito d`Ali Molinard Habanita Etro Ambra Juliette Has A Gun Citizen Queen Montale Blue Amber Profumi del Forte Versilia Vintage Ambra Mediterranea Prada Prada Robert Piguet Bandit The Vagabond Prince Enchanted Forest Jacques Fath Jacques Fath Irissime Hermes Hermessence Ambre Narguile Serge Lutens Borneo 1834 CoSTUME NATIONAL 21 Montale Chocolate Greedy Profumi del Forte By Night White Profumum Roma Vanitas Serge Lutens Louve Yves Rocher Venice Lancome Magie Noire

Bekannte Marken und Parfums: