Die Designer » I-K » Blumig Holzig Moschus « Duftfamilien

One Love Jean-Louis Scherrer für Frauen

One Love Jean-Louis Scherrer für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 2
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 1 Hatte ich: 2

Hauptakkorde
blumig
holzig
pudrig
ozonisch
grün
Bilder
One Love Jean-Louis Scherrer für Frauen Bilder One Love Jean-Louis Scherrer für Frauen Bilder

One Love von Jean-Louis Scherrer ist ein Parfum der Duftfamilie Blumig Holzig Moschus und ist für Frauen. Dies ist ein neues Parfum. One Love ist seit 2015 erhältlich. Die Kopfnoten sind Bergamotte, Zitrone, Safran, Mimose und Veilchenblatt; Die Herznoten sind Iris, Magnolie, holzige Noten und Flieder; Die Basisnoten sind Vetiver, Eichenmoos und Ambrette oder Moschusmalve.

Perfume rating: 2.50 out of 5 with 2 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Bergamotte Zitrone Safran Mimose Veilchenblatt

Herz - Duftnoten
Iris Magnolie holzige Noten Flieder

Basis - Duftnoten
Vetiver Eichenmoos Ambrette oder Moschusmalve

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 1
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Advertisement

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about One Love by Jean-Louis Scherrer.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

One Love Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

Vielen Dank für die Probe, liebe summertime.
Für mich hat dieser Duft viel von einem schattig grünen Chypre. In der ersten halben Stunde wirkt er auf mich „rau“ und etwas kratzig mit viel Veilchenblatt, viel Vetiver, viel Moos und einer leicht herben, aber sehr frischen Bergamotte.
Es geht grün weiter, allerdings wird der Duft kontinuierlich wärmer und auch weicher. Zuerst merke ich eine etwas „dumpfe“ Magnolie, umrahmt von holzigen Noten, dann macht sich im Mittelteil kurzfristig eine, sorry, Mundgeruchsnote breit. Ich weiß nicht, worauf die zurückzuführen ist. Jedenfalls ist mir da der Duft kurz mal zu dicht, zu wächsern und ein bisschen zu muffig warm. Scheint aber nur der Übergang in eine neue Phase zu sein, der hier nicht gerade nahtlos gelungen scheint.
Ab dann wird der Duft angenehmer. Die Mimose, ein ganz schwacher Hauch von kühl-aromatisch weißem Flieder inklusive den grünen, herben Blättern der Fliederstaude und die Magnolie verbinden sich mit den warm-holzigen Noten und dem nach wie vor kräftigen Veilchenblatt und Vetiver zu einem herb-grünen Dufteindruck mit begleitender Süße im Hintergrund. Eigentlich ist es weniger eine Süße, als die cremig gelbe Weichheit der Mimose. Die Holznoten werden ab dem Mittelteil kräftiger und sie balancieren manchmal leicht an der Grenze zu schwitzig. Es ist also ein warmer Duft, auch wenn die Duftoberfläche durchgehend von schattigem, herb-kühlem Grün und etwas nüchtern anmutenden blumigen Anklängen geprägt ist.
„One Love“ direkt an der Haut gerochen, ist überhaupt nicht mein Fall, da ich die Mischung aus dem herben, rauen Grün, dem von Stunde zu Stunde intensiver werdenden Holz und der aus dem Zentrum durchscheinenden Süße als nicht angenehm empfinde.
Die Duftprojektion ist allerdings unglaublich elegant. Der Duft strahlt herbe und nüchterne Eleganz aus, eine kühle und „ernste“ Eleganz, a la Lauren Bacall. Sie war auch meine erste Assoziation zu diesem Duft.
„One Love“ erinnert mich in seiner Betonung auf die grünen Noten sehr an den Scherrer von 1979, den ich zwar als sehr gelungenen Chypre empfinde, der mir aber im Endeffekt doch etwas zu grün ist, um ihn mit Genuss zu tragen. Mit dem „One Love“ geht’s mir genauso. Ich habe großen Respekt vor diesem Duft, aber verliebt habe ich mich nicht.
Das "Mag ich nicht", das oben angeklickt wurde, stammt nicht von mir. Ich mag den Duft, ich mag ihn nur nicht an mir.
Übrigens finde ich den Duft durchaus unisex-tauglich, sofern sich Mann nicht an viel Mimose stört.

Oct
27
2015

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Jean-Louis Scherrer One Love; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Jean-Louis Scherrer One Love habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen One Love von Jean-Louis Scherrer einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen One Love von Jean-Louis Scherrer vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Mehr aus der gleichen Gruppe Blumig Holzig Moschus
Valentino V Isabella Rossellini Storia Frederic Malle L'Eau d'Hiver Jennifer Lopez Deseo Forever Masaki Matsushima M Jovan Musk Sarantis B.U. Blossom Tom Ford Azure Lime Love & Toast Pomme Poivre Montale Velvet Flowers Crabtree & Evelyn Iris Givenchy Givenchy Naturally Chic

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: