Die Designer » F-H » Orientalisch Blumig « Duftfamilien

Iris des Champs Houbigant für Frauen

Iris des Champs Houbigant für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 4
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Hatte ich: 1

Hauptakkorde
holzig
pudrig
blumig
moschusartig
süß
yellow floral
Bilder
Iris des Champs Houbigant für Frauen Bilder Iris des Champs Houbigant für Frauen Bilder Iris des Champs Houbigant für Frauen Bilder Iris des Champs Houbigant für Frauen Bilder

Iris des Champs von Houbigant ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Blumig und ist für Frauen. Dies ist ein neues Parfum. Iris des Champs ist seit 2014 erhältlich. Die Kopfnoten sind Bergamotte, rosa Pfeffer, Rose, Maiglöckchen und Birne; Die Herznoten sind Iris, Jasmin und Ylang-Ylang; Die Basisnoten sind Sandelholz, Ambra, holzige Noten, Vanille und Moschus.

Perfume rating: 4.25 out of 5 with 4 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Bergamotte rosa Pfeffer Rose Maiglöckchen Birne

Herz - Duftnoten
Iris Jasmin Ylang-Ylang

Basis - Duftnoten
Sandelholz Ambra holzige Noten Vanille Moschus

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 2
 
langanhaltend 0
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 1
 
moderat 1
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Iris des Champs by Houbigant.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Bois Farine
1 Nein Ja

Advertisement

Iris des Champs Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

Edel, zurückhaltend, elegant, unaufdringlich. Ein hochwertiger Irisduft, der sich an meiner Haut aber laaaange Zeit lässt, bis er seine Schönheit preisgibt.
Anfangs rieche ich nur Zitrus, Holz und eine sehr wurzelige, grüne Iris. Diese Kombination wirkt auf mich zunächst relativ „dünn“, eine feucht-kühle, etwas klamme Mischung, die mir in der ersten halben Stunde nicht so sympathisch ist. Ein taufeuchter Garten im Morgengrauen, noch vor Sonnenaufgang; etwas düster, und ziemlich kühl.
Langsam, sehr langsam, baut sich im Hintergrund eine wärmere und süßere Umgebung auf. Ylang-Ylang macht sich mit zarter, süßlicher Cremigkeit bemerkbar, die Iriswurzel scheint langsam von Irisbutter abgelöst zu werden.
Der Duft bleibt auch weiterhin eher auf der kühleren Seite, aber er wirkt nicht mehr klamm und kalt. Es scheint, als wäre die Sonne hinter einem Zitronenbäumchen aufgegangen.
Die zitrische Frische und die Holzigkeit sind auch nach zwei Stunden noch immer deutlich bemerkbar (die Bergamotte bleibt an mir bis zum Schluss sehr deutlich), aber der Duft hat inzwischen Volumen entwickelt. Die Holznoten wirken nicht mehr feucht, haben sich in einen holzig-pudrigen Schleier verwandelt. Die frischeren Noten umkränzen jetzt als aufhellende und auffrischende Komponenten die zunehmend süßer und kräftiger werdenden Blumennoten (Rose, Ylang Ylang) und die Irisbutter. Der Mittelteil ist außerdem moschuslastig, die Blumen wirken sauber bis an die Grenze zu seifig.
Der weitere Drydown ist an mir hauptsächlich cremig-süßes Ylang Ylang in Kombination mit hellem, warmem, mäßig süßem Jasmin, eine leicht seifige, frische Rose als Kontrapunkt, das alles umschmeichelt von einer Mischung aus warmem und pudrigem Sandelholz mit einem luftigen Klecks Vanille. Ja, und natürlich ist da noch die stolze Iris, die sowohl pudrig als auch mit frischer, sauberer Cremigkeit auftritt.
Ein charmanter und eleganter Duft, der im Verlauf mit subtilen Veränderungen aufwartet, denen man unweigerlich hinterher schnuppern muss. Die zarte Kraft der Iris. Dezent zurückhaltend in der Sillage, aber doch präsent, kühl, aber nicht kalt, cremig, aber nicht schwer, süß, aber nicht extra gesüßt, sondern mit der natürlichen Süße der enthaltenen Blüten.
Vielen Dank an summertime für die schöne Probe!

May
14
2016

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Houbigant Iris des Champs; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Houbigant Iris des Champs habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Iris des Champs von Houbigant einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Iris des Champs von Houbigant vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Jo Malone Vanilla & Anise Jean-Louis Scherrer Nuits Indiennes Houbigant Quelques Fleurs Royale Etro Heliotrope Keiko Mecheri Peau de Peche Narciso Rodriguez Narciso Eau de Toilette Pierre Balmain Ambre Gris Yves Rocher Vanille CollectOR Etro Messe de Minuit Serge Lutens Clair de Musc Kenzo Madly Kenzo! Bottega Veneta Bottega Veneta The Different Company Pure eVe Lostmarch Lann-Ael Guerlain Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique Roads Cloud 9 Odin 01 Nomad Keiko Mecheri Ambre Mirabilis Bottega Veneta Knot Reminiscence Vanille

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: