Die Designer » F-H » Orientalisch Vanille « Duftfamilien

Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique Guerlain für Frauen

Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique Guerlain für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 14
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 14 Hatte ich: 3 Will ich: 4

Hauptakkorde
balsamic
süß
Vanille
pudrig
rauchig
caramel
Bilder
Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique Guerlain für Frauen Bilder

Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique von Guerlain ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Vanille und ist für Frauen. Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique ist seit 2013 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Thierry Wasser. Das Parfum beinhaltet Karamell, Schokolade, Weihrauch, Iris, Opopanax, Vanille und Tonkabohne.

Duftnoten

Karamell Schokolade Weihrauch Iris Opopanax Vanille Tonkabohne

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 5
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 5
 
intensiv 2
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique by Guerlain.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Shalimar
7 Nein Ja
Shalimar Ode a la Vanille Sur la route de Madagascar
6 Nein Ja
Kashnoir
1 Nein Ja

Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Zu allererst möchte ich aquaria für die kleine Probe danken, die mir das ausgiebige Testen (und Liebenlernen!) dieses Duftes erst ermöglicht hat. Da ich das "normale" Shalimar seit Jahren sehr mag, war ich natürlich auch bei den Sondereditionen immer sehr gespannt, ob sie mir gefallen könnten, und inwiefern sie sich vom Originalduft unterscheiden.

Der erste Eindruck von Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique war definitiv positiv. Allerdings bemerkte ich kaum einen Unterschied zum normalen Shalimar. Lediglich die sehr natürliche, angenehme, nicht zu frische Zitrus-Kopfnote erschien mir etwas stärker, als sonst.

Mit der Zeit entwickelte sich der Duft dann deutlich herber. Vanille nahm ich kaum wahr, dafür Oppoponax und eine leicht herb-schokoladige Note. Weihrauch dominierte, und ein wenig Iris war auch wahrzunehmen, allerdings wirkte sie nicht allzu puderig. Insgesamt wirkte diese Variante von Shalimar bis hier irgendwie dunkler, weniger süß, gesetzter. Interessant, wie unterschiedlich Düfte sich je nach Hautchemie entwickeln.

Eine Überraschung erlebte ich einige Stunden später. Ich war eine Weile bei winterlichen Temperaturen draußen unterwegs gewesen, und als ich nach Heimkommen meinen Mantel auszog, strömte mir sofort eine wohlige, warme, intensive Vanille-Schoko-Wolke entgegen. Karamell war auch dabei, ebenso etwas Mandelartiges. Oppoponax war auch noch etwas vorhanden, die Tonka-Bohne noch sehr deutlich. Insgesamt ist der Duft nun zu einem richtigen warmen Wohlfühlduft geworden, sehr gourmandig, sehr kuschelig. Diese extreme Duftwandlung hätte ich nicht mehr erwartet, nachdem das Parfum bei mir anfangs so herb, trocken und irgendwie auch kühl wirkte.

Nun werde ich mich also mal nach einer Originalgröße umsehen - mal schauen, wo ich sie noch bekommen kann.

Dec
04
2013
Glückskind
Glückskind

Endlich ein Pröbchen dieser hochgelobten "Ode" :-)

Wieder einmal zeigt sich wie unterschiedlich sich ein Duft doch entwickeln kann!

Unmittelbar nach dem Sprühen rieche ich das original Shalimar. Erst nach dem sich der Alkohol verflüchtigt und der Duft erwärmt hat, vernehme ich Unterschiede.

(Mein Umfeld meinte den Geruch von Benzin zu erhaschen *tztztz*)

Ich jedoch rieche Tonkabohne und Kakaopuder,
Oponax und ein mü Weihrauch.

Schmerzlich vermisse ich die Vanille :-(
Und ich erhoffte mir mehr Süße und Cremigkeit.

Ein wirklich schöner Duft!
Aber keiner den ich unbedingt haben *muss*!

Du hast mir eine wirklich schwere Entscheidung abgenommen!

XOXO dear Aquaria

Oct
05
2013
aquaria
aquaria

Diese Ode erscheint mir weit weniger zitruslastig und auch weniger dunkel-rauchig als die Madagascar-Ode zu sein.
Gleich vom ersten Sprüher an ist dieser Duft weich, hell und sehr "rund".
Zunächst rieche ich eine traumhaft gourmandige Mischung aus Tonkabohne, Karamell und Schokolade. Es handelt sich dabei um keine dunkle, trockene Schoko- oder Kakaonote; ich nehme das Aroma eher als helle, zart schmelzende Milchschokolade wahr.
Nur ganz kurz später setzen warmer Weihrauch, cremige Vanille und meine Lieblingsnote, goldenes Oppopanax, ein.
Ab dann erkenne ich keine einzelnen Aromen mehr; alles ist harmonisch und nahtlos zu einem kuscheligen Duftschleier verwoben.
Für mich riecht diese Duftaura warm, anschmiegsam und "umarmend". Mir kommt sogar vor, als würde der Duft förmlich leuchten, in warmen Gold- bis zu hellen Cognacfarben.
Trotz all dieser süßen Zutaten kommt der Duft auch nicht ZU süß daher. Die einzelnen "Leckereien" sind sehr vorsichtig dosiert und sorgfältig ausbalanciert. Eine leichte Rauchigkeit ist durch den Weihrauch vorhanden. Die Iris erdet den Duft, macht ihn im Drydown leicht pudrig.
Diese Ode funktioniert übrigens bei warmem Wetter genauso gut wie an kälteren Tagen. Trotzdem werde ich sie eher im Winter tragen, wenn ich ein wenig Wärme, stimmungsaufhellende Süße und Helligkeit brauche.

Jul
15
2013

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique by Guerlain 4.23 out of 5 based on 14 ratings and 3 user reviews

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Guerlain Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Guerlain Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique von Guerlain einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique von Guerlain vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Wem das gefällt, der mag auch
Guerlain Eau de Shalimar Guerlain Shalimar Parfum Initial Guerlain Guerlain Shalimar Parfum Initial L'Eau Guerlain Shalimar Eau De Cologne Les Nereides Oppoponax Guerlain Shalimar Ode a la Vanille Guerlain Shalimar Profumum Roma Dulcis in Fundo Guerlain Samsara Eau de Parfum Guerlain Shalimar Ode a la Vanille Sur la route de Madagascar Ulric de Varens Ciel Guerlain Guerlain Shalimar Parfum Initial L'Eau Si Sensuelle Chloe Chloe Eau de Parfum Pierre Balmain Ambre Gris Yves Rocher 8e Jour Lostmarch Lann-Ael Montale Chocolate Greedy Profumum Roma Vanitas Etro Heliotrope Profumum Roma Battito d`Ali

Bekannte Marken und Parfums: