Die Designer » F-H » Orientalisch Vanille « Duftfamilien

Shalimar Ode a la Vanille Guerlain für Frauen

Shalimar Ode a la Vanille Guerlain für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 11
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 8 Hatte ich: 1 Will ich: 5

Hauptakkorde
Vanille
balsamic
warm spicy
pudrig
süß
Bilder
Shalimar Ode a la Vanille Guerlain für Frauen Bilder

Shalimar Ode a la Vanille von Guerlain ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Vanille und ist für Frauen. Shalimar Ode a la Vanille ist seit 2010 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Thierry Wasser. Das Parfum beinhaltet Vanille, Harz und Gewürze.

Perfume rating: 4.44 out of 5 with 11 votes.

Duftnoten

Vanille Harz Gewürze

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 2
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 1
 
enorm 0
 

Advertisement

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Shalimar Ode a la Vanille by Guerlain.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

Shalimar Ode a la Vanille Parfumbewertungen

VA89
VA89

Aus dem Paula-Päckchen:
Zu Beginn erinnert es mich auch sehr an das Shalimar EdP, es sind sehr herbe und bittere Zitrusfrüchte da, aber nach ein paar Sekunden merkt man schon einen kleinen Unterschied. Bei dieser Version ist das Herbe und Bittere meiner Meinung nach nicht so ausgeprägt. Auch das Zigarren/Zigaretten Raucharoma ist hier nicht so stark, genau wie der leicht animalische Eindruck.
Ich würde sagen, dass diese Version hier einen Tick süßer und zitroniger wirkt. Wenn man den Duft dann länger auf der Haut lässt, werden die Unterschiede immer größer.

Insgesamt muss ich auch sagen, dass dieser Duft mich sehr an das Shalimar EdP erinnert. Nur wenn man ganz genau hin riecht, kann man winzigkleine Unterschiede erkennen.(Weniger Rauch, bitter, herb) dafür süßer. Im Blindtest hätte ich wohl keinen Unterschied gemerkt. Jemand der das original Shalimar schon ewig benutzt, wird vielleicht schneller den Unterschied merken.
Ode a la Vanille ist für mich ein Herbst/Winter/Abend Parfum.

50ml EdP kosten ca. 80,00€ Haltbarkeit und Stärke sind gut aber ein kleinen Tick schlechter als beim originalen EdP.

Ode a la Vanille ist mir schon etwas lieber als das eigentliche Shalimar EdP, weil es etwas süßer ist. Trotzdem bin ich etwas enttäuscht, denn ich habe mir vorgestellt, dass die Vanille viel intensiver heraus kommt, schade.

Wer eine Shalimarversion mit weniger Rauch/Bitter/Herb dafür mehr Süß/Zitrone sucht, sollte Ode a la Vanille probieren.

Meine persönlichen Noten:
Duft:3+
Haltbarkeit/Stärke:2
Preis:4
Flakon:2

Nov
07
2012
Glückskind
Glückskind

Nun endlich konnte ich diesen Duft testen.
Gestern die Version von 2010 und heute die
Version von 2012.

So unterschiedlich wie diese Düfte sind,
so unterschiedlich ist auch das Empfinden.

Die 2010 Version entwickelt sich bei mir erst
sehr stark rauchig und wird dann fast zu einem
echten Gourmandparfum mit himmlisch cremiger
Vanillenote. Leider macht mir dabei eine sehr
knarzige, merkwürdige Note einen Strich durch die
Rechnung. Fazit: schön aber für mich nicht tragbar

Die 2012 Version von Ode la Vanille eröffnet mit
einer fazinierenden Zitruswolke. Entwickelt an mir dann aber eine Mischung aus Rauch, Harz, Leder und einer undefinierbaren Substanz. Die Vanille läßt sich hier bei mir eher schüchtern bzw fast gar nicht blicken.
Fazit: Tolle Zitrusnoten! Aber leider nicht mehr :-(

Shalimar und die beiden Ode la Vanille Versionen
ähneln sich an mir doch schon ziemlich doll.

Alle drei haben an mir rauchige, harzige und seltsame
Duftnoten entwickelt. Sie sind für mich schwer und orientalisch im würzigen Sinne.

Ich werde sie sicher irgendwann noch einmal testen. Aber momentan bleibe ich lieber bei den zarten, zitrischen Flankern Shalimar Initial, dem Initial L'Eau und dem zauberhaften Eau de Shalimar.

Danke für diese tolle Erfahrung Aquaria xoxo

Sep
23
2012
travana
travana

Ich muß einen Nachtrag machen;)
Ich hatte ja Shalimar Ode de la Vanille 2010 kommentiert.
Dank Aquaria konnte ich nun, die Version 2012 ausgiebig testen.
Und jetzt haltet euch fest! Es ist absolut nicht der gleiche Duft!
Schon der Auftakt ist viel voller und wärmer, wenig zitrisch, sondern hat fast eine feine Sandelholznote.
Vanille ist von Anfang an voll da. Unsüße, trockene, cremige Vanille - wunderschön!
Ich kann nicht beurteilen, ob der Austausch der Vanille - in dieser neuen Version hat man Vanille aus Madagaskar genwählt - eine so enorm andere Duftaustrahlung hat, aber mir gefällt die neue Version um Längen besser, da sie nicht so Zitronenmarschmellow-mäßig ist, sondern sehr viel eleganter und wärmer,mit einem Hauch Zimt. Der sehr zitronig-vanillige Eindruck, den mir Version 2010 gibt, ist hier nicht vorhanden.
Haltbarkeit ebenfalls besser - morgens aufgesprüht, duftet man am späten Nachmittag noch immer ganz wunderbar, die ältere Version schwächelte da mehr.

Sep
19
2012
travana
travana

Aus gegebenen Anlaß werde ich diesem Duft einen Kommentar widmen - liebe Grüße Aquaria;)!
Obwohl es , jedenfalls von mir, keine großartige Beschreibung geben wird, da das Parfum keine richtige Entwicklung durchmacht.
Es ist von Anfang bis Ende voller Vanille, wunderbare, schöne, zauberhafte, schmeichelnde, zarte, traumhafte Vanille. Etwas, aber wirklich nur etwas rauchig, keinesfalls, wie beim "normalen" Shalimar!
Dazu etwas süße Zitrone, und fertig ist das fluffige, Zitronenbaiser;)
Dazu noch ein winziger Hauch Zimt - und schon ist das kleine Kunstwerk fertig;)
Wie gesagt, keine große Entwicklung, sondern von Anfang bis Ende ein Nasenschmaus, man hängt wirklich immerzu mit der Nase am Duft.
Ich persönlich stehe ja nicht so auf Düfte, die mich an ein Dessert denken lassen, aber hin und wieder mag man das eben:)
Und das ist echt die süßeste Verführung seit es Shalimar gibt;)

Sep
09
2012

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Guerlain Shalimar Ode a la Vanille; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Guerlain Shalimar Ode a la Vanille habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Shalimar Ode a la Vanille von Guerlain einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Shalimar Ode a la Vanille von Guerlain vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Estée Lauder Sensuous Noir Guerlain Shalimar Guerlain Shalimar Ode a la Vanille Sur la Route du Mexique Guerlain Shalimar Parfum Initial Narciso Rodriguez Narciso Rodriguez for Her Eau de Parfum Serge Lutens Feminite du Bois Estée Lauder Private Collection Montale Chocolate Greedy DSQUARED² She Wood Profumum Roma Vanitas Pierre Balmain Ambre Gris Chloe Chloe Eau de Toilette Profumum Roma Battito d`Ali Les Nereides Oppoponax Narciso Rodriguez Narciso Rodriguez For Her Profumum Roma Dulcis in Fundo Narciso Rodriguez Essence Eau de Musc Chloe Chloe Roses De Chloe Guerlain Eau de Shalimar Givenchy Ange ou Demon

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: