Die Designer » F-H » Chypre Fruchtig « Duftfamilien

Parure Guerlain für Frauen

Parure Guerlain für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 4
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 2 Will ich: 4

Hauptakkorde
holzig
blumig
grün
erdig
zitrisch
Rose
Bilder
Parure Guerlain für Frauen Bilder

Parure von Guerlain ist ein Parfum der Duftfamilie Chypre-Fruchtig und ist für Frauen. Parure ist seit 1975 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Jean-Paul Guerlain.

Die Kopfnoten sind Pflaume, fruchtige Noten, grüne Noten, Zitrusfrüchte und Bergamotte. Die Herznoten sind Flieder, Iriswurzel, Jasmin, Maiglöckchen und Rose. Die Basisnoten sind Gewürze, Leder, Ambra, Patschuli und Eichenmoos.

Perfume rating: 5.00 out of 5 with 4 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Pflaume fruchtige Noten grüne Noten Zitrusfrüchte Bergamotte

Herz - Duftnoten
Narzisse Flieder Iriswurzel Jasmin Maiglöckchen Rose

Basis - Duftnoten
Gewürze Leder Ambra Patschuli Eichenmoos

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 1
 
langanhaltend 0
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 1
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Parure by Guerlain.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Parure Parfumbewertungen

Comfycat
Comfycat

Unsere Pflaumenbäume im Hochsommer, die Früchte hängen prall und dunkel am Baum und sind jetzt genau perfekt, fruchtig, süß und säuerlich zugleich. Das beschreibt Parures erste Sekunden auf meiner Haut, dicht gefolgt von einem herb grünen Eindruck, bis ein blumiges Herz zum Vorschein kommt, üppiger Flieder begleitet von etwas Rose, etwas würzigen Narzissen. Dann wandelt sich das Bild ein weiteres Mal, ich rieche Patschuli, Leder und den Vanille Anteil des Ambra. Dieser Duftverlauf lässt sich Zeit und vermittelt eine angenehme Ruhe.

Parure ist wie ein Ölgemälde eines geträumten Gartens der unberührt von Jahreszeiten die Vorlieben des Malers porträtiert, die Pflaumen des Hochsommer, die Narzissen als Vorboten des Frühlings, den Flieder der den Frühling verkündet und schließlich die Rose. Über allem liegt ein zarter sonniger Schleier und Pflaumen und Grün gleichen die kräftigen Blumen aus. Wenn man lange genug dieses Bild betrachtet, entdeckt man irgendwann eine Lederjacke die unter einem der Bäume liegt, feinstes Handschuhleder liegt auf der Erde, Patschuli betupft und Vanille gesüßt. Trotz aller Fruchtigkeit, denn ich nehme die Pflaume sehr intensiv wahr, wirkt Parure ausgeglichen, harmonisch und heiter, ohne an heutige Fruchtkörbchen denken zu lassen.

Parure ist für mich ein Bindeglied in der Guerlain Geschichte, so erkenne ich zum Beispiel seinen Vorgänger Mitsouko wieder, auch wenn der Pfirsich mit der Pflaume den Platz getauscht hat. Eine späte Guerlain Schöpfung rieche ich ebenfalls, der Handschuhleder und warme Haut Effekt aus Patschuli, Leder und leichter Vanille-Ambra erinnert mich sehr stark an Cuir Beluga.

Ich finde Parure sehr schön, aber ich bin auch ehrlich genug zu mir selbst um sagen zu können, dass er mich, wie auch Mitsouko, überfordert und ich ihn mir erst erarbeiten muß. In diesem Duft passiert sehr viel und ich glaube das ergibt bei mir eine Überladung an sensorischen Einflüssen was es mir schwer macht, für mich persönlich mehr Bezug zu diesem Duftjuwel zu entwickeln.
Definitiv handelt es sich hier um ein Kunstwerk, weich und fließend gehen die Noten ineinander über, kein Alkoholdunst, kein Pieksen und für mich erstaunlich kein Obst Körbchen Debakel(!), nur die weichen und natürlichen Duftnoten die harmonieren und eine Szene nach der anderen malen.

Danke an Aquaria für die Probe dieses Juwels.

Jun
23
2014
aquaria
aquaria

Erstmal tausend Dank an Yquem!
Wie lange hab ich mir gewünscht, diesen Duft mal riechen zu können, und dank dir durfte ich diesen seltenen Schatz jetzt kennen lernen. Jetzt weiß ich auch, was mir da lange Zeit entgangen ist!
Parure ist ein sanfter, romantischer und eleganter Traum. Der Duft fließt wie helle Seide, wirkt zart und riecht einfach „kostbar“.
Ich testete den Duft, bevor ich mich genauer über ihn informierte, und mein erster Eindruck war: Dieser Duft schimmert. Parure wirkt auf mich, als würde der Duft ganz sanft von innen leuchten, ähnlich wie der Lüster von Perlen. Inzwischen weiß ich, dass „Parure“ übersetzt wirklich so etwas wie „Schmuck“ oder „sich schmücken“ bedeutet.
Bingo! Das ist genau das Bild, das er mir auch vermittelt. Der Duft vermittelt mir die Assoziation von elfenbeinfarbenen Perlen.
Ein wunderschöner Chypre, der mild grün startet, wie eine wärmere Version des „Chamade“. Das satte, warme Grün wird nur durch trockene, leicht herbe, kühl-zitrische Bergamotte aufgehellt. Kühles, aber sehr weiches Eichenmoos nehme ich von Anfang an wahr; es zieht sich durch den ganzen Duftverlauf.
Wenn sich der Duft auf der Haut erwärmt hat, öffnen sich die angenehm warmen, lieblich duftenden Sommerblumen. Ich rieche vor allem eine wunderschön zarte Mischung aus einer hellen Rose und zart süßlich duftendem Flieder heraus. Eine unaufdringliche Pflaumennote, dezent süß, verleiht dem Duft einen vollmundigen Körper. Dennoch wirkt Parure auf mich überhaupt nicht "fruchtig". Die Pflaumennote dürfte wohl eher dafür verantwortlich sein, dass die Blumen noch satter, lebendiger und "saftiger" zur Geltung kommen.
Zusammen mit den zarten Blumen entsteht der Eindruck eines warmen Sommergartens. Dieser helle, fruchtig-blumige Eindruck erinnert mich im Mittelteil übrigens sehr an den Rochas „Femme“ und an den „Profumo“ von Acqua di Parma. So bleibt Parure dann über Stunden, sanft blumig, pastellig weich, ätherisch leicht wie ein blumig duftender Hauch Sommerwind.
Die Noten im Hintergrund, nämlich warme Harze, leichte Gewürze, tiefes Ambra und samtiges Wildleder sind vernehmbar, aber alle mit ganz leichter Hand dosiert. Sie verstärken nur noch den Eindruck von Blumen in golden fließendem Licht und machen den Duft mit zunehmendem Drydown weicher und noch eine Spur wärmer, fast kuschlig.
Insgesamt empfinde ich Parure als sehr feinen, elegant schwebenden Blumenschleier aus leuchtenden, lieblichen Blumen, die auf samtigem Moos wachsen, während im Hintergrund eine warme, milde Sonne diesen Sommergarten bescheint.
Parure ist einer der schönsten Chypres, die ich kenne. Der Duft steht für mich irgendwo zwischen Chant d’Aromes, Chamade und Mitsouko. Er ist wärmer als der Chamade, hat aber dessen ätherische Aussage, er ist erwachsener, „ernster“ und eleganter als der Chant d’Aromes, hat aber trotzdem noch dessen sonnige, positive Unbeschwertheit, und er ist umwerfend chyprig wie der Mitsouko, hat aber nicht dessen kräftige Fruchtigkeit (kein Pfirsich, keine dichte Iris-Note).
Jean-Paul Guerlain hatte diesen sanften, eleganten Duft 1975 für seine Mutter kreiert.
Thierry Wasser meinte kürzlich in einem Interview, es wäre unendlich traurig und ein großer Verlust, dass dieser Duft heute nicht mehr hergestellt werden kann aufgrund der IFRA-Regulierungen.
“It’s a heartbreak”, meinte er. Ich stimme ihm aus ganzem Herzen zu! Parure ist duftgewordene Liebe zu einer Mutter.

May
17
2014

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Guerlain Parure; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Guerlain Parure habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Parure von Guerlain einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Parure von Guerlain vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Mehr aus der gleichen Gruppe Chypre Fruchtig
Salvatore Ferragamo Salvatore Ferragamo pour Femme Ayala Moriel Autumn Marks and Spencer Truly Decadent Custo Barcelona Custo Barcelona Parfum d`Empire Eau Suave Rasasi Rasasi Daniel Vaudd Actus Reus Arrogance Arrogance Les Perfumes Absolute de Mate Ulric de Varens Creation N° 09 Sarah Horowitz Parfums Artisan Collection Wings Oriflame Enigma Dare to Dream DSH Perfumes Mata Hari

Bekannte Marken und Parfums: