Die Designer » F-H » Orientalisch Holzig « Duftfamilien

Habit Rouge Eau de Parfum Guerlain für Männer

Habit Rouge Eau de Parfum Guerlain für Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 4
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 1 Hatte ich: 2 Will ich: 1

Hauptakkorde
zitrisch
holzig
balsamisch
warm würzig
ambriert
Bilder
Habit Rouge Eau de Parfum Guerlain für Männer Bilder

Habit Rouge Eau de Parfum von Guerlain ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Holzig und ist für Männer. Habit Rouge Eau de Parfum ist seit 1965 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Jean-Paul Guerlain. Die Kopfnoten sind Orange, , Basilikum, Bergamotte, brasilianisches Rotholz, Zitrone, Limette und Tangerine; Die Herznoten sind Nelke, Sandelholz, Patschuli, Zimt, Jasmin, Zeder und Rose; Die Basisnoten sind Ladanharz, Leder, Ambra, Benzoeharz, Eichenmoos und Vanille.

Perfume rating: 4.67 out of 5 with 4 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Orange Basilikum Bergamotte brasilianisches Rotholz Zitrone Limette Tangerine

Herz - Duftnoten
Nelke Sandelholz Patschuli Zimt Jasmin Zeder Rose

Basis - Duftnoten
Ladanharz Leder Ambra Benzoeharz Eichenmoos Vanille

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 2
 
langanhaltend 2
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 4
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Habit Rouge Eau de Parfum by Guerlain.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Jicky
1 Nein Ja
Mouchoir de Monsieur
1 Nein Ja

Advertisement

Habit Rouge Eau de Parfum Parfumbewertungen

RedRacer
RedRacer

Ich bin immer wieder begeistert von Habit Rouge. Ich beziehe mich in dem, was ich schreibe, auf das Eau de Parfum (leider wird das ja immer wieder übersehen, wenn es sowohl EdT als auch EdP gibt).
Der Duft eröffnet mit vielen subtilen Zitrusnoten, die ausgesprochen fein abgestimmt sind. Man fühlt sich an frisch gebrühten Earl Grey Tee mit einem Spritzer Zitrone erinnert.
Nach kurzer Zeit folgen jedoch schon direkt die trockenen Holznoten, gepaart mit dieser unvergleichlichen Mischung aus sanftem Leder und unaufdringlicher Rose (NEIN, ich hätte nie gedacht, dass ich einen Duft, der Rose beinhaltet, so sehr mögen könnte - man sollte dem also eine Chance geben, wenngleich man ansonsten nichts für Rose übrig hat).
Ich habe den Duft erst gestern wieder getragen und kann berichten, dass die Haltbarkeit auf meiner Haut (zwei Sprühstöße) gute 16 Stunden beträgt. Das Grandiose, wie ich finde: der Duft verändert sich über ca. 14 Stunden nicht mehr. Oftmals hat man ja einen Duft, der zwar lange wahrnehmbar ist, jedoch gegen Ende in seiner Qualität stark abbaut und nur einzelne Duftbestandteile "überleben"
Ich gebe zu, ich musste mich an diesen Duft erst gewöhnen...anfänglich dachte ich, er wäre nicht sonderlich männlich und zu "blumig" - diese Meinung habe ich jedoch inzwischen nicht zuletzt deswegen aufgegeben, weil ich schon von diversen Damen hören durfte, dass sie den Duft ausgesprochen maskulin empfinden...die eigene Wahrnehmung kann also täuschen.
Für meinen überschaubaren Erfahrungsschatz ist Habit Rouge bisher der Duft, der meines Erachtens PERFEKT abgestimmt ist.
Probiert ihn aus, vielleicht öfter als nur ein mal, und gebt ihm eine Chance.

Sep
07
2016
sommertraum
sommertraum

Habit Rouge ist ein sehr würziger, warmer, ledriger Duft. In der Basisphase sehr holzig. Durch den gesamten Duftverlauf hält sich die Bergamotte und die Orange auf, aber nur leicht im Hintergrund. Ich finde den Duft sehr maskulin, würde ich selber nicht tragen wollen.

Habit Rouge ist zeitlos, an einem Mann find ich ihn klasse.

Der Duftschweif ist hautnah und die Haltbarkeit enorm lange.

Mar
05
2015
aquaria
aquaria

Vielen lieben Dank für die Probe, Glückskind!
Den Auftakt macht bei mir eine sehr helle und sehr freundliche, so richtig saftige Zitrone, unterlegt mit dem ganz leise vernehmbaren, aromatischen, frischen Aroma von Basilikum. Im ersten Moment dachte ich auch an eine kleine Prise Zitronenverbene, da der Dufteindruck so lebendig und fast prickelnd wirkt.
Kontrastiert wird dieser Frischekick dann sofort mit einer sehr interessanten Ledernote, die auf mich wie staubiges, altes und kostbares Leder wirkt, etwa vergleichbar mit dem Geruch in einer alten Bibliothek. Also hell-ledrig und auf mich irgendwie anheimelnd wirkend. Diese Mischung gibt dem Duft eine sehr ruhige Anmutung, trotz der Zitrusfrische.
Im weiteren Verlauf mischen sich wärmere Töne dazu. Ich rieche etwas, das mich an ein warmes, dampfendes Getränk aus pfeffrigen Gewürzen vermischt mit weichen Fruchtaromen denken lässt, das Ganze erhitzt in einem großen Topf, der über einem rauchigen Feuer hängt.
Ich denke, dass sowohl das Patchouli als auch das trockene Leder und die holzigen Noten für diese leichte Rauchigkeit bzw. Pudrigkeit verantwortlich sind, die fruchtigen Noten dürften meiner Nase nach von der Orange stammen.
„Habit Rouge“ entwickelt sich an meiner Haut dann kontinuierlich süßer. Eine ziemlich süße Rose kommt zum Vorschein, umhüllt von süßen und sehr warmen Harzen. Die anfängliche Pudrigkeit/Rauchigkeit erscheint mir irgendwann wie süßer Pfeifentabak, der sich wie eine Wolke um die Rose legt. Die Vanille nehme ich nur ganz am Rande wahr, im Vordergrund stehen süße, rosige, fruchtig- warme und harzige Noten, und darüber hinaus vernehme ich ab dem Mittelteil immer deutlicher eine Holzigkeit, die für eine leicht bittere und dunkle Schwere sorgt.
Nach ca. 2 Stunden wird mir der Duft leider um einiges zu süß und zu dicht. Es ist zwar keine laute, aufdringliche Süße, aber in Kombination mit den holzigen Noten wird mir das Ganze etwas zu "mächtig".
Für mich stecken da drei Düfte in einer Flasche. Die Anfangsphase ist sehr lebendig, fast chypremäßig zitrisch und frisch-krautig und vermittelt durch die trockene Ledernote eine sehr elegante, ruhige, getragene Stimmung. Dieser Eindruck verwandelt sich dann für ein bis zwei Stunden in einen rosig-süßen und sehr warmen Duft, der für meinen Geschmack einfach etwas zu unbeweglich und etwas zu "dicht" wird, bevor der Duft mit einer (für mich) strengen und holzigen, dunkel-rauchigen Basis ausklingt.
Dass ich mit diesem Duft nicht so richtig kann, liegt wohl wieder mal am Hauptübeltäter Holz. Schade.

Nov
25
2014
Glückskind
Glückskind

Der Gast bin ich ;)

Ich war so furchtbar neugierig, das ich Habit Rouge einfach blind bestellt habe :D

War das ein Fehler? Jein!

Der Duft ist wirklich schön und sehr gut gemacht.
Allerdings sticht die Ledernote für meinen Geschmack
zu Beginn etwas zu sehr hervor.

Könnte aber auch daran liegen, das wir hier gefühlte 20 °C haben.

Was rieche ich denn nun...
ich rieche im Auftakt eine Wagenladung frische Zitrusfrüchte.

Im Herzen duftet es nach Wildleder, Zitrus, Eichenmoos ,Vanille und Ambra.

Die Basis duftet noch immer nach Wildleder, Zitrus, Eichenmoos, Vanille und einem Tröpfchen Ambra.

Aber alles sehr dezent!

Eine gewisse Ähnlichkeit zu Eau de Shalimar ist vorhanden.

Jedoch mit stark geschwächter Vanille und Süße.

Habit Rouge EdP ist kein Zitronencremetörtchen.
Es ist ein Zitrusledermäntelchen, das durch das Eichenmoos etwas herb und durch Vanille
zugleich butterweich wird.

Das Tröpfchen Ambra lässt das Mäntelchen vor Wärme rot leuchten.

Aug
28
2014
guest_
guest_

Ich war so furchtbar neugierig, das ich Habit Rouge einfach blind bestellt habe :D

War das ein Fehler? Jein!

Der Duft ist wirklich schön und sehr gut gemacht.
Allerdings sticht die Ledernote für meinen Geschmack
etwas zu sehr hervor.

Könnte aber auch daran liegen, das wir hier gefühlte 20 °C haben.

Was rieche ich denn nun...
ich rieche im Auftakt eine Wagenladung frische Zitrusfrüchte.

Im Herzen duftet es nach Wildleder, Zitrus, Eichenmoos ,Vanille und Ambra.

Die Basis duftet noch immer nach Wildleder, Zitrus, Eichenmoos, Vanille und einem Tröpfchen Ambra.

Aber alles sehr dezent!

Eine gewisse Ähnlichkeit zu Eau de Shalimar ist vorhanden.

Jedoch mit stark geschwächter Vanille und Süße.

Habit Rouge EdP ist kein Zitronencremetörtchen.
Es ist ein Zitrusledermänntelchen, das durch das Eichenmoos etwas herb und durch Vanille
zugleich butterweich wird.

Das Tröpfchen Ambra lässt das Männtelchen vor Wärme rot leuchten.

Aug
28
2014

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Guerlain Habit Rouge Eau de Parfum; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Guerlain Habit Rouge Eau de Parfum habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Habit Rouge Eau de Parfum von Guerlain einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Habit Rouge Eau de Parfum von Guerlain vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Mehr aus der gleichen Gruppe Orientalisch Holzig
Dolce&Gabbana By Salvatore Ferragamo Incanto L`Occitane en Provence Eau des Baux Cartier Must Cartier Pour Homme Essence Etro Etra Etro Bond No 9 New Haarlem Parfumerie Generale PG02 Coze Guerlain Bois d'Armenie Lorenzo Villoresi Alamut Zirh Corduroy Penhaligon`s Zizonia Thierry Mugler Show Collection A*Men Bracelet de Force

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: