Die Designer » F-H » Holzig Würzig « Duftfamilien

Guerlain Le Parfum du 68 Guerlain für Frauen und Männer

Guerlain Le Parfum du 68 Guerlain für Frauen und Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 5
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Hatte ich: 1 Will ich: 2

Hauptakkorde
warm spicy
balsamic
süß
pflanzlich
aromatic

Guerlain Le Parfum du 68 von Guerlain ist ein Parfum der Duftfamilie Holzig Würzig und ist für Frauen und Männer. Guerlain Le Parfum du 68 ist seit 2013 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Thierry Wasser. Das Parfum beinhaltet würzige Noten, Immortelle, Tonkabohne, Benzoeharz, Weihrauch und Leder.

Perfume rating: 3.60 out of 5 with 5 votes.

Duftnoten

würzige Noten Immortelle Tonkabohne Benzoeharz Weihrauch Leder

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 2
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 3
 
enorm 0
 

Advertisement

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Guerlain Le Parfum du 68 by Guerlain.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

Guerlain Le Parfum du 68 Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

Guerlain haben mit diesem Duft ihrer Boutique in der Champs-Elysées, Nummer 68, ein würdiges Denkmal gesetzt. Für mich ein erkennbarer Guerlain und ein äußerst komplexer, kostbar riechender Duft mit der balsamisch-weich-schmeichelnden Guerlinade in der Basis.
Was allerdings „Le Parfum du 68“ neben dieser Guerlinade noch aufzuweisen hat, ist nicht so das meine. Ich empfinde den Duft eher als maskulin.
Phoenix hat den Duft bereits ausführlich beschrieben. Ich kann dieser Beschreibung nur zustimmen, mit der Ergänzung, dass mir der Duft zu dunkel und auch zu holzig ist.
Le Parfum du 68 startet an mir bittersüß und strohig, mit einer großen Dosis an trockenen Gewürzen vermischt mit leichten Zitrusnuancen und etwas herb Dunkelgrünem. Dieser Auftakt erinnert mich ein bisschen an „Angelique Noir“.
Das Parfüm entwickelt sich äußerst vielschichtig und interessant – da müssen eine Menge Inhaltsstoffe enthalten sein, die in der Duftpyramide nicht aufgelistet sind.
Auf einer deutlich vernehmbaren und mit fortschreitendem Drydown zunehmend dunkler werdenden Ledernote wachsen herbe Strohblumen und andere Blumen, die ich im Einzelnen nicht identifizieren kann. Es sind jedenfalls keine hellen und frischen, sondern getrocknete Blumen, die mit grünen Kräutern und dunklen Gewürzen unterlegt wurden.
Der Duft wirkt zunächst scharf würzig und kühl, bis sich warmer Weihrauch, balsamische Noten und viel Tonkabohne dazumischen. Alles eher auf der herberen, erdigen Seite angesiedelt. Nach ca. einer Stunde wird mir der Duft zu dunkel und zu holzig. Einiges an Hölzern muss da enthalten sein, nicht wirklich umwerfend holzig, aber zusammen mit dem Leder und dem Weihrauch wird mir der Duft doch zu rauchig, zu dunkel und erscheint mir manchmal sogar etwas knarzig.
Insgesamt würde ich Le Parfum du 68 als Kontrast zwischen einer bitteren, grün-krautigen, ledrigen, holzigen und dunklen Duftoberfläche und einem süßen, balsamisch-warmen Zentrum beschreiben. Bittersüß eben.

Nov
30
2014
PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Parfum du 68 von Guerlain konnte ich neulich an einem Guerlain-Counter ausprobieren.

Kurz nach Aufsprühen dominieren eindeutig verschiedenste Gewürze. Pfeffer ist dabei, definitiv auch etwas Zimtiges, aber ansonsten wirken die Gewürze auf mich nicht sonderlich warm, sondern eher kühl und teilweise sogar wirklich herb. Dazu mischt sich eine deutliche Ledernote.

Ergänzt werden Gewürze und Leder dann aber noch mit einigen balsamisch-warmen, süßen Noten. Die Tonkabohne sticht deutlich heraus, etwas zitroniges Benzoeharz, schöner, natürlicher Weihrauch. Und deutlich bemerkt man auch eine eher kräftige Immortelle-Note, die meines Erachtens die anderen Noten perfekt ergänzt und die gesamte Komposition sehr interessant und angenehm macht.

Die Sillage von Parfum du 68 ist überdurchschnittlich stark. Man kann es definitiv etwa zwei Meter weit riechen. Dazu kommt eine extreme Haltbarkeit. Ich hatte das Parfum vormittags aufgesprüht und nahm es auch noch in der folgenden Nacht wahr. Das waren mindestens 14 Stunden. Und zu dem Zeitpunkt war nicht nur ein winziger Hauch vom Duft übrig gewesen, sondern dieser war noch deutlich wahrnehmbar. Zu dem Zeitpunkt bekommt er übrigens eine leicht vanillige, aber dennoch ebenfalls etwas blumig-frische Note. Aber auch vom Leder kann man dann noch genug mitbekommen.

Dec
14
2013

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Guerlain Guerlain Le Parfum du 68; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Guerlain Guerlain Le Parfum du 68 habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Guerlain Le Parfum du 68 von Guerlain einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Guerlain Le Parfum du 68 von Guerlain vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Monotheme Fine Fragrances Venezia Iris of Tuscany Judith Williams Vibrant Patchouly Monotheme Fine Fragrances Venezia Talc Douceur Oscar de la Renta Live in Love Annick Goutal Ninfeo Mio Yves Rocher Vanille CollectOR Serge Lutens Datura Noir Custo Barcelona Custo Barcelona L`Erbolario Dolcelisir Yves Rocher Mure Sauvage L`Artisan Parfumeur Bois Farine Annick Goutal Mandragore Guerlain Spiritueuse Double Vanille Chloe Chloe Innocence The Different Company Pure eVe L`Erbolario Iris Yves Rocher So Elixir Juliette Has A Gun Not A Perfume Tocca Graciella Jovoy Paris Hesperide

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: