Die Designer » F-H » Blumig Holzig Moschus « Duftfamilien

L'Eau d'Hiver Frederic Malle für Frauen und Männer

L'Eau d'Hiver Frederic Malle für Frauen und Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 7
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 2 Hatte ich: 1 Will ich: 5

Hauptakkorde
moschusartig
pudrig
blumig
ambriert
Honig
holzig
Bilder
L'Eau d'Hiver Frederic Malle für Frauen und Männer Bilder

L'Eau d'Hiver von Frederic Malle ist ein Parfum der Duftfamilie Blumig Holzig Moschus und ist für Frauen und Männer. L'Eau d'Hiver ist seit 2003 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Jean-Claude Ellena. Das Parfum beinhaltet Iris, Jasmin, Heliotrop, Bergamotte, weißer Moschus, Engelswurz und Honig.

Perfume rating: 3.80 out of 5 with 7 votes.

Duftnoten

Iris Jasmin Heliotrop Bergamotte weißer Moschus Engelswurz Honig

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 1
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 1
 
moderat 1
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about L'Eau d'Hiver by Frederic Malle.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Apres l'Ondee
1 Nein Ja

Advertisement

L'Eau d'Hiver Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

Das Heliotrop ist von Beginn an tonangebend. Gleich nach dem Aufsprühen erinnert mich der Duft an Helitrope Blanc von L.T. Piver, der mir wie dieser Duft ein Aroma von weißem Flieder mit seinen pudrigen und minimal herben Blüten in leichtem Mandelpuder bietet.
Kurzfristig wird der Duft gehaltvoller und ein bisschen süßer, was mich einen Beinah-Zwilling des Etro „Helitrop“ erwarten ließ.
Aber dann ändert er seine Richtung sehr rasch ein drittes Mal: „L’Eau d’Hiver“ lässt hinter dem sauberen, unglaublich sanften und weichen Puder eine zunächst sehr zarte, würzige Note hervorlugen. Die Engelswurz meldet sich mit einem ätherischen, scharf-würzigen Akkord, der dem Puder eine lebendige und interessant aromatische Komponente verleiht, aber anfangs noch sehr schwach zu vernehmen. Erst im weiteren Verlauf meldet sich dieser aromatische Ton immer deutlicher zu Wort.
Ich hatte die ganze Zeit das quälende Gefühl, diesen Charakter schon mal ganz ähnlich gerochen zu haben, bis es mir wie Schuppen von den Augen fiel: L’Eau d’Hiver erinnert mich an das Duftbild des „Apres L’Ondee“. Was Guerlain mit Anis erreicht, schafft dieser Duft offensichtlich mit der Engelswurz, nämlich dem Puder eine hauchzart ätherisch würzige Anmutung zu geben. „L’Eau d’Hiver“ wirkt auf mich ähnlich ruhig und still und auch ähnlich melancholisch.
Natürlich sind es keine Duftzwillinge: Der Guerlain erscheint mir in Phasen so aromatisch-luftig-frisch, als ob eine kühle minzige Brise sich durch den Duft ziehen würde, das ist bei diesem Malle nicht der Fall. Ich empfinde ihn als ruhig würzig, direkt an der Haut geschnuppert, lässt er mich an ganz frisches, aromatisches Heu denken. Aber trotz einiger Unterschiede sind sie sich meiner Nase nach sehr ähnlich.
„L’Eau d’Hiver“ erhält nach kurzer Tragedauer eine leichte Süße on top. Eine liebliche Irisnote in durchsichtigen Honig gepackt auf ein frisches Moschusbett gelegt. Und das alles äußerst harmonisch mit den pudrigen und würzigen Noten abgemischt.
Für mich ein wunderschöner Puderduft, der absolute Ruhe, Sauberkeit und ein Gefühl von Abgehobensein ausstrahlt. Damit meine ich, dass mich dieser Duft den Alltag vergessen lässt. Er ist nicht ganz von dieser Welt; ein Duft mit deutlich meditativem Charakter, einer zum Herunterkommen nach einem hektischen Tag.
Der Duft ist durchgehend sehr zart, hält aber lange an, und auch am nächsten Morgen ist noch ein leichter Hauch dieses schönen Puderduftes an meiner Haut.
Und wieder mal danke an summertime für diese Probe!

Apr
03
2016

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Frederic Malle L'Eau d'Hiver; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Frederic Malle L'Eau d'Hiver habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen L'Eau d'Hiver von Frederic Malle einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen L'Eau d'Hiver von Frederic Malle vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Frederic Malle Une Rose Byredo La Tulipe Frederic Malle En Passant D`Orsay Tilleul Le Prince Jardinier Ciel, Mon Jardin! Bond No 9 Chinatown Comme des Garcons Daphne Cerchi Nell’Acqua Isotta Chanel Les Exclusifs de Chanel 31 Rue Cambon Kerosene Whips and Roses Jul et Mad Paris Terrasse A St-Germain Humiecki & Graef Bosque Farmacia SS. Annunziata Sweet Musk Jardins d’Ecrivains La Dame aux Camelias - Night Cologne Shiseido Zen Bois 1920 Le Voluttuose Notturno Fiorentino Givenchy Ysatis Tom Ford White Musk Collection White Suede Serge Lutens Un Bois Vanille Dolce&Gabbana Sicily

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: