Die Designer » C » Holzig « Duftfamilien

Wonderwood Comme des Garcons für Männer

Wonderwood Comme des Garcons für Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 7
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 6 Hatte ich: 1 Will ich: 3

Hauptakkorde
holzig
frisch-würzig
balsamisch
aromatisch
pudrig
Videos
Wonderwood Comme des Garcons für Männer Videos
Bilder
Wonderwood Comme des Garcons für Männer Bilder Wonderwood Comme des Garcons für Männer Bilder

Wonderwood von Comme des Garcons ist ein Parfum der Duftfamilie Holzig und ist für Männer. Wonderwood ist seit 2010 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Antoine Lie. Das Parfum beinhaltet Vetiver, Sandelholz, Patschuli, Guajakholz, Virginiazeder, Agarholz, Zypresse, Pfeffer aus Madagaskar, Bergamotte, Weihrauch, Muskat, Cashmeran und Kümmel.

Perfume rating: 4.14 out of 5 with 7 votes.

Duftnoten

Vetiver Sandelholz Patschuli Guajakholz Virginiazeder Agarholz Zypresse Pfeffer aus Madagaskar Bergamotte Weihrauch Muskat Cashmeran Kümmel

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 1
 
moderat 0
 
langanhaltend 0
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 2
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Wonderwood by Comme des Garcons.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Serge Noire
0 Nein Ja

Advertisement

Wonderwood Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Wonderwood von Comme des Garcons ist ein Parfum, das hauptsächlich Patchouli und verschiedene Holznoten miteinander vereint, dabei aber auch noch einen leicht balsamisch-weihrauchartigen Unterton besitzt. Ich würde es nicht als reines Männerparfum bezeichnen, es könnte auch noch als Unisex-Duft durchgehen. Allerdings muss man schon sagen, dass natürlich die Holz-Noten dominieren, und zudem Vetiver und wald-artige Duftnoten dem Ganzen einen Duft geben, der eher als männlich konnotiert gilt.

Zu Beginn, direkt nach dem Aufsprühen, fällt eine winzige zitrische Note auf, außerdem sind einige Gewürze vorhanden, definitiv Kümmel, vielleicht auch etwas Pfefferiges. Eine kleine Prise Muskat kann ich auch herausriechen. Diese würzigen Noten verschwinden allerdings schnell, und noch schneller ist von der Zitrus-Note nichts mehr wahrzunehmen. Stattdessen duftet es nun nach Holz. Holz verschiedenster Arten, und etwas Nadelwald dabei, was wahrscheinlich von der Zypresse kommt. Vetiver und Adlerholz werden im Duftverlauf etwas deutlicher, Patchouli ebenfalls. Zum Schluss bemerkt man hauptsächlich Weihrauch und Sandelholz.

Die Sillage ist mittelmäßig, bei mir ist der Duft allerdings leider relativ schnell verflogen. Die Haltbarkeit würde ich auf bis zu zwei Stunden einschätzen.

Aber abgesehen davon ist Wonderwood tatsächlich eine interessante Mixtur verschiedener Holzdüfte. Ich empfinde ihn als sehr natürlich, was ich sehr sehr angenehm finde, und gleichzeitig ist er auch nicht zu aufdringlich. Durch die verschiedenen Arten Holz wirkt der Duft auch nicht zu einseitig, eine gewisse Komplexität ist definitiv vorhanden. Für Leute, die holzige Parfums mögen, würde ich Wonderwood definitiv empfehlen. Auch für Frauen, sofern ihnen diese Duftrichtung gefällt.

Dec
07
2013
VA89
VA89

Wonderwood ist das erste Parfum von Garcons, dass ich kennengelernt habe.
Bisher war mir die Marke unbekannt.
Auf der Internetseite konnte ich eine Gratisprobe ergattern.
Heute ist die Probe angekommen, ein kleiner Umschlag mit einem richtigen Fläschchen.
Sowas findet man heutzutage selten, meistens erhält man Proben nur als Postkarte oder getränktes Tüchlein, was ich sehr schade finde.
Das gibt von mir schonmal einen großen Pluspunkt.
Leider gab es keinen Damenduft zum ausprobieren, sondern etwas für Männer.
Trotzdem werde ich Wonderwood testen, dann schenke ich es meinem Freund :-)

Wie der Name Wonderwood schon sagt, dreht sich der ganze Duft um Holz in allen Facetten.
Auf meiner Haut entwickelt sich der Duft zuerst süßlich, auf eine angenehme Weichspülerart, wie aus Sandelholz-Weichspüler.
Dann kann ich Patschuli erkennen, der sich mir süß, warm und leicht würzig zeigt.
Die einzelnen Hölzer kann ich nicht genau herausriechen.
Es vereinigen sich alle Holz-Noten, warm und süß.
Wie ein Wald im Hochsommer, wenn sich das Holz der Bäume erwärmt und diesen weichen, süßlichen Duft verströmt.
Für mich erscheint in dem Duft, sehr weit im Hintergrund, noch etwas leicht rauchiges.
Als hätte man ein getrocknetes Holzstück ins Lagerfeuer geworfen.
Es ist aber auf keinen Fall ein penetrantes Räucheraroma.
Zwischendurch nehme ich auch den Duft der Zypresse wahr, den man von Tannennadeln usw her kennt.

Insgesamt duftet Wonderwood für mich:
sehr holzig
süßlich
würzig
warm
nur wenig rauchig

Beim Riechen hat es mich auch an Wood Woman erinnert, nur auf eine männliche Art.
Gleichzeitig erinnert es mich an meinem Urlaub in Amerika, als ich im redwood forest war.

Tragen könnte man diesen Duft das ganze Jahr über und zu jeder Tageszeit.
Er überhaupt nicht aufdringlich und passt auch in den Alltag.
100ml EDP habe ich im Internet für ca 70,00€ entdeckt.

Ich empfehle Wonderwood Männern, die einen holzigen Duft suchen, der sehr naturnah ist.

Meine persönlichen Noten:
Duft:2
Haltbarkeit/Stärke:2
Preis:4
Flakon:3

Mar
14
2012

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Comme des Garcons Wonderwood; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Comme des Garcons Wonderwood habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Wonderwood von Comme des Garcons einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Wonderwood von Comme des Garcons vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Wem das gefällt, der mag auch
Molinard Habanita Guerlain Habit Rouge Eau de Toilette Yves Saint Laurent Opium Gres Cabotine Myrurgia Maja Dana Tabu Trussardi Trussardi Gucci Gucci No 3 Giorgio Armani Armani Guerlain Jicky Lancome Magie Noire Bvlgari Black Clinique Aromatics Elixir Prada Prada Chanel Chanel No 19 Poudre Guerlain L'Heure Bleue Givenchy Givenchy III Serge Lutens Borneo 1834 Prada Infusion d'Iris Kenzo Kenzo Jungle L'Elephant

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: