Die Designer » C » Blumig « Duftfamilien

Isotta Cerchi Nell’Acqua für Frauen und Männer

Isotta Cerchi Nell’Acqua für Frauen und Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 8
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 1 Will ich: 1

Hauptakkorde
pudrig
blumig
holzig
zitrisch
Vanille
fresh

Isotta von Cerchi Nell’Acqua ist ein Parfum der Duftfamilie Blumig und ist für Frauen und Männer. Isotta ist seit 2011 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Enrico Buccella. Das Parfum beinhaltet Zitrusfrüchte, Pfirsich, Iris, Veilchen, Sandelholz, Ambra, Moschus und Vanille.

Perfume rating: 4.00 out of 5 with 8 votes.

Duftnoten

Zitrusfrüchte Pfirsich Iris Veilchen Sandelholz Ambra Moschus Vanille

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 2
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 3
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Isotta by Cerchi Nell’Acqua.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Lipstick Rose
2 Nein Ja
Soir de Paris (Evening in Paris)
1 Nein Ja
Chanel No 5 Eau de Toilette
1 Nein Ja

Isotta Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Balde an verfallener Mauer blühen
Die Veilchen,
Ergrünt so stille die Schläfe des Einsamen.
- Georg Trakl

Wie eine sanfte, vielleicht sogar etwas märchenhafte, Vorbotin des Frühlings erscheint mir dieser Veilchenduft. Kleine, wild gewachsene Veilchen, die sich im dichten Gras an einer alten Ruine verstecken. Irgendwie abgeschieden, leise, aber auf eine positiv-verwunschene Weise, keine depressive oder gruselige.

Im ersten Moment ist der Duft schon noch relativ intensiv und erinnert irgendwie an Veilchen-Pastillen, allerdings wird dieses Aroma schnell natürlicher und angenehm sanfter, bleibt aber die ganze Zeit sehr deutlich als Hauptnote dieses Duftes vorhanden.

Man nimmt sehr schnell auch zitrische Noten wahr, die dann aber auch langsam schwinden, und die Bühne freigeben für natürlich puderige Iris, schönes, irgendwie "cremiges" Sandelholz, und eine ausgewogene, relativ sanfte Basis aus Moschus, Vanille und Ambra. Pfirsich ist auch dabei, verbindet sich schön mit der Zitrusnote, und nimmt ihr mit fruchtiger Süße die typische Zitronensäure bzw mildert sie deutlich ab.

Eine gelungene Komposition, von der Wirkung her ein sehr naturgetreues, wunderschönes Veilchen als Herznote, puderig durch Iris ergänzt, mit zitrisch-pfirsichartiger Kopfnote. Ich denke, das bringt es auf den Punkt.

Die Haltbarkeit ist moderat und liegt bei etwa 5 bis 6 Stunden. Die Sillage ist mittelstark.

100ml gibt es für 120 Euro.

Eine Ähnlichkeit zu Chanel Nr. 5 entwickelt sich bei mir nicht. Allerdings eine zum Drogerieduft "Spirit of Violet Kiss" von Spirit Parfums (noch nicht in der Datenbank). Der wirkt allerdings - bei einem Preis von knapp 5 Euro für 30ml wohl verständlich - deutlich künstlicher. Und auch weniger sanft. Es ist nämlich dort noch etwas widerspenstige Rose vorhanden, und eine prickelig-fruchtige Kopfnote mit Ananas (die allerdings binnen etwas einer Viertelstunde vergeht); insgesamt teilt er sich mit Isotta schon einige bedeutsame Noten: Veilchen, Sandel, Vanille, Pfirsich, Zitrus.

Insgesamt gefällt mir Isotta wirklich sehr gut, nur der Preis lässt den Duft nicht zu einem sofortigen Kaufkandidaten für mich werden. Aber ich werde es mir überlegen...

Danke an Aquaria für die Probe :)

Oct
07
2014
VA89
VA89

Vielen Dank für das Pröbchen liebe Aquaria ;-)

Isotta beginnt auf meiner Haut mit leicht herben, etwas bitteren, dabei aber immer noch lieblichen und unsauren Zitrusnoten.
Das Veilchen ist auch gut wahrnehmbar, es ist nur ganz leicht süß. Es erinnert mich an ein Veilchenduftöl von früher.
Die Duftkomposition empfinde ich als luftig, frisch und etwas kühl, ohne dabei verwässert oder zu leicht zu duften.
Iris lässt den Duft sehr puderig und weich erscheinen.
Ich weis nicht welche Note es ist, aber in Isotta nehme ich noch den ganzen Duftverlauf eine leicht herbe Note wahr. Vielleicht sind es die Zitrusfrüchte oder Hölzer... sie stört mich nicht, aber sie verleiht dem Duft etwas spezielles.
Ich dachte schon den Pfirsich finde ich nicht mehr, aber er zeigt sich recht spät mit einer ganz leichten Fruchtsüße.
Isotta macht bei mir eine leichte Verwandlung durch. Die Zitrusnoten sind zu Beginn stärker, sie verblassen mit der Zeit ein wenig und das puderige, luftige und frische Veilchen steht dann mehr im Mittelpunkt.
Insgesamt duftet Isotta: Sehr puderig, blumig, frisch, luftig, zitronig, leicht herb, leicht fruchtig, leicht süß

Isotta erinnert mich auch an Chanel No5. Isotta ist für mich aber frühlingshafter, luftiger und frischer. No5 vermittelt mir den Eindruck eines Abendduftes. Isotta finde ich für den Alltag sehr tragbar. Beide Düfte teilen sich die Puderigkeit, die Zitrusnoten, aber Isotta entwickelt nicht diese sehr seifige Note, die einige bei No5 stört.
Vom Duftcharakter her ist Isotta ein toller Frühlings und Sommerduft.

100ml EdP kosten ca. 120,00€ Haltbarkeit und Stärke würde ich als mittel bis gut bezeichnen. Isotta ist vielleicht ein wenig schwächer als No5, die Haltbarkeit ist aber gut.

Ich finde Isotta sehr angenehm, genau wie No5, aber es wäre für mich kein Kaufkandidat. Ich kann mir nicht vorstellen, den Duft selber zu tragen.
Trotzdem freue ich mich, dass ich den Duft kennen lernen durfte. Sehr viel kann man im Internet nicht über ihn finden, also scheint er nicht so verbreitet zu sein.

Wer eine luftigere, frischere und unseifige Variante von Chanel No5 sucht, der sollte Isotta probieren.

Meine persönlichen Noten:
Duft:2
Haltbarkeit/Stärke:2-3
Preis:6
Flakon:3

May
31
2013
ceb9002
ceb9002

Und mein liebes Veilchen blüht.
Wie's vor lauter Freude weinet!
Freut sich, daß die Sonne scheinet!
Schmetterlinge, fliegt herbei,
Sagt ihm doch, wie schön es sei!

(Goethe)

Isotta ist eine wunderschöne Mischung aus Veilchen und Pfirsich, nicht zu süß, langanhaltend, ganz wunderbar für den Frühling geeignet, wird vielleicht bei mir einziehen.

May
31
2013
Glückskind
Glückskind

Ein Zitrus-Veilchen :-)

Nach dem ersten Sprüher rieche ich ganz kräftig
das Aroma von Zitrusölen. So als würde man die
Schalen verschiedener Früchte zwischen den Fingern
zerreiben.

Dieser Auftakt hält sich bei mir ca. 10 Minuten.
Dann kämpft sich das Veilchen durch die Schalen
und Öle. Frisch, blumig und von einem Hauch Pfirsich
begleitet.

Leider bleiben die Zitrusöle relativ herb
und ziemlich hartnäckig im Vordergrund.

Und nach einer Stunde wird auch das Veilchen herb
und der schöne Pfirsich rollt von dannen.

Sehr schön frisch aber an mir leider viel zu
kräftig und etwas streng... ja fast schon bitter.

Vielen Dank für diese Erfahrung Aquaria :-)

Apr
03
2013
aquaria
aquaria

Stellt euch vor: Drei Bänder:
Ein Satin-Band, lilafarben aus hellen, zarten Veilchen, ein Samtband, off-white oder hellbeige aus Iris, Moschus und Sandelholz und ein Seidenband, zitronengelb aus hellen, zitrischen Noten und ganz subtilen, weichen Pfirsicharomen.
Diese drei Bänder sind untrennbar zu einem dicken Duft-Kranz verflochten.
So riecht Isotta.
Zart blumige, spritzig zitrische und samtig pudrige Duftnoten mäandern durch die Komposition. Wie beim „Waves“ finde ich auch hier keinen linearen Duftverlauf, sondern ein ständiges Wechselspiel und Ineinanderschmelzen all dieser Dufteindrücke.
Ich kann mir die Beschreibung auch leichter machen:
Für mich ist Isotta ein umgedrehtes Chanel 5. Ich bin nie so richtig warm geworden mit der Nr.5, ich liebe nur den kräftigen, zitrischen Auftakt, aber dann wird es sehr schnell schwach, „hohl“ und wässrig auf meiner Haut.
Isotta beginnt schwächer und leiser mit pudrigen Veilchen, wird dann immer kräftiger, vor allem durch sehr frische, aber nicht saure Zitrusnoten, und hält über Stunden das, was für mich den Auftakt von Chanel 5 ausmacht.
Ein heller, eher kühler Duft ohne zuviel Süße. Keine Blumen im Hochsommer unter einer warmen, goldgelben Sonne, sondern kühle, nicht-süße Veilchen unter einer (wie noa es gestern in anderem Zusammenhang so schön nannte) zitrischen, schwachen Sonne.
Mein Eindruck von Isotta ist: Chanel 5 ohne Aldehyde.
Für mich wesentlich schöner, runder, kräftiger, vollmundiger. Wer Chanel 5 mag, wird Isotta lieben!

Jan
12
2013

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Cerchi Nell’Acqua Isotta; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Cerchi Nell’Acqua Isotta habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Isotta von Cerchi Nell’Acqua einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Isotta von Cerchi Nell’Acqua vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Wem das gefällt, der mag auch
Serge Lutens Clair de Musc Serge Lutens De Profundis Chanel Chanel N°5 Eau Premiere Le Prince Jardinier Ciel, Mon Jardin! Ineke After My Own Heart Memo Lalibela La Maison de la Vanille Vanille Divine des Tropiques Etro Messe de Minuit Frederic Malle Une Rose Narciso Rodriguez Essence in Color La Maison de la Vanille Vanille Sauvage de Madagascar Serge Lutens Rousse Keiko Mecheri Peau de Peche Romea D`Ameor The Sovereigns of Egypt Reminiscence Vanille Pierre Balmain Ambre Gris Illamasqua Freak Yves Rocher Voile d'Ambre Profumum Roma Dulcis in Fundo Profumum Roma Vanitas

Bekannte Marken und Parfums: