Die Designer » C » Orientalisch Blumig « Duftfamilien

Montaigne Caron für Frauen

Montaigne Caron für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 8
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 7 Hatte ich: 1

Hauptakkorde
zitrisch
yellow floral
pudrig
aromatic
holzig
ambriert
Bilder
Montaigne Caron für Frauen Bilder

Montaigne von Caron ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Blumig und ist für Frauen. Montaigne ist seit 2007 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Richard Fraysse. Die Kopfnoten sind Jasmin, Koriander, Bitterorange, Mimose und Tangerine; Die Herznoten sind Narzisse und schwarze Johannisbeere; Die Basisnoten sind Sandelholz, Ambra und Vanille.

Perfume rating: 4.00 out of 5 with 8 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Jasmin Koriander Bitterorange Mimose Tangerine

Herz - Duftnoten
Narzisse schwarze Johannisbeere

Basis - Duftnoten
Sandelholz Ambra Vanille

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 1
 
langanhaltend 2
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 2
 
intensiv 1
 
enorm 1
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Montaigne by Caron.

Dieses Parfum erinnert mich an  
L'Heure de Nuit
1 Nein Ja

Montaigne Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

Mein erster Eindruck beim Aufsprühen war der von Offenheit, frischer Luft und Helligkeit.
Montaigne startet atemberaubend schön, das heißt, hell, spritzig und frisch mit Mandarine, unsüßen Beeren und scharfem, leicht seifigem Koriander. Schnell mischen sich Bitterorange und helle Gewürze dazu, die den Duft davon abhalten, zu fruchtig-süß süß zu werden.
Dieser leicht würzige Akkord bleibt während der nächsten Stunden als „Bett“ vorhanden, auf dem sich gelbe Blüten, vor allem eine herrlich cremige Narzisse und eine sehr weiche Mimose, ausbreiten. Hier kann ich wieder mal meine Lieblingsbilder verwenden: Montaigne riecht in diesem Stadium, das mehrere Stunden anhält, golden, satt, weich und leuchtend hell.
Im späteren Drydown gesellen sich Jasmin und Vanille dazu. Die Vanillenote begeistert mich hier nicht wirklich, sie scheint mir etwas synthetisch zu sein. Macht aber nichts, denn sie bleibt sehr unauffällig im Hintergrund.
Die schöne Weichheit und mäßige Süße dieses Duftes stammen ohnehin hauptsächlich vom Jasmin, der Mimose und goldenem, warmem Sandelholz.
Montaigne hält sehr lange an, begeistert mich die ersten ca. 7 Stunden, bevor sich im letzten Stadium des Drydowns eine scharfe, leicht stechende Note entwickelt. Was dafür verantwortlich ist, weiß ich nicht. Aber bis dahin habe ich den Duft ja eh schon abgeduscht und mich umparfümiert. ;-)) Also, ein wahrscheinlicher Kaufkandidat für mich.
Vielen Dank an VA89, dass ich diesen Duft kennen lernen durfte.

Jul
26
2013
VA89
VA89

Vielen Dank für das Pröbchen liebe Kolibri ;-)

Caron startet auf meiner Haut mit leicht säuerlich, mit Bitterorange, Tangerine und schwarzer Johannisbeere. Obwohl Bitterorange dabei ist, empfinde ich den Duft in keinem Moment herb oder bitter.
Dann erscheint eine leicht süßliche und blumige Note. Ich tippe hier auf die Mimose, es kann aber auch die Narzisse sein, oder beides zusammen. Jedenfalls erscheint mir diese Mischung aus Narzisse, Mimose, Tangerine, Bitterorange und Johannisbeeren freundlich und irgendwie sonnig.
Im Hintergrund erkenne ich noch etwas leicht würziges, leicht scharfes, vermutlich der Koriander.
Hin und wieder hat der Duft an mir auch eine ganz leicht seifige Note, die aber nie zu seifig wird.
Caron zeigt eine leichte Verwandlung. Zuerst riecht man die säuerlichen Zitrusfrüchte gut heraus, dann wird der Duft süßlich-blumig, schließlich wird er puderig und zuletzt leicht würzig-scharf.
Insgesamt duftet Caron: Blumig, zitronig, süßlich, warm, puderig, leicht würzig, leicht scharf.

Caron ist ein sonnig, warmer und ich finde sehr eleganter Damenduft. Für meinen Geschmack ist das ein Ausgehduft.
Ich würde sagen der Duft geht ein wenig in die Richtung: Esprit d´Oscar, oder Vamp a NY.

100ml Eau de Parfüm gibt es ab ca. 59, 90€ Haltbarkeit und Stärke empfinde ich als gut. Der Duft ist nicht raumfüllend und aufdringlich, aber er hält sich lange auf der Haut. Den Flakon finde ich auf dem Bild sehr edel. Die goldgelbe Farbe passt gut zum Duft.

Ich persönlich finde Caron sehr angenehm und gut gemacht. Trotzdem wäre es für mich kein Kaufkandidat.

Wer puderige, zitronige, süßliche Blumendüfte mag, der sollte Caron probieren.

Meine persönlichen Noten:
Duft:2
Haltbarkeit/Stärke:2
Preis:4
Flakon:1

Jun
30
2013
Lile2007
Lile2007

Bei diesem Duft habe ich öfter testen müssen, ob ich ihn wirklich haben muss.
Montaigne ist ohne Zweifel ein sehr eleganter und wunderbar gemachter Duft, aber ich komme einfach mit der Süße der Kopfnote nicht klar. Da dreht es mir erst mal den Magen, oder ich bemerke schmerzlich, daß ich einen Kopf habe.
Diese Süße verfliegt relativ bald, wird gedämpft durch die Bitterorangen. Danach blüht ein würzig blumiges Herz auf, das ordentlich Ausdauer zeigt. Wohl daher, weil die Basisnoten da schon kräftig mitmischen. Harzig, warm und weich.
Ich halte Montaigne definitiv geeignet für den grossen Auftritt, einen feierlichen Anlass. Er ist elegant, sinnlich und auf jeden Fall aussergewöhnlich.
Trotzdem werden ich ihn für mich nicht kaufen.

Oct
25
2011

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Caron Montaigne; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Caron Montaigne habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Montaigne von Caron einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Montaigne von Caron vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Wem das gefällt, der mag auch
Guerlain L'Heure Bleue Cartier Panthere Caron Aimez - Moi Givenchy Amarige Ylang-Ylang de Mayotte  2006 Hermes 24 Faubourg Yves Saint Laurent Opium Givenchy Ysatis Boucheron Boucheron Givenchy Givenchy Harvest 2007 Amarige Mimosa Yves Saint Laurent Paris Givenchy Organza Fleur d'Oranger de Nabeul 2006 Profumi del Forte Versilia Vintage Ambra Mediterranea Donna Karan Donna Karan Gold Emanuel Ungaro Diva Caron Narcisse Noir Elizabeth Arden Red Door Caron Parfum Sacre Chanel Chanel No 19 Eau de Parfum Guerlain Mitsouko Eau de Toilette Jean-Louis Scherrer Scherrer 2

Bekannte Marken und Parfums: