Die Designer » B » Orientalisch Holzig « Duftfamilien

Back to Black by Kilian Aphrodisiac By Kilian für Frauen und Männer

Back to Black by Kilian Aphrodisiac By Kilian für Frauen und Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 7
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 7

Hauptakkorde
süß
Honig
Tabak
fruchtig
balsamic
warm spicy
Bilder
Back to Black by Kilian Aphrodisiac By Kilian für Frauen und Männer Bilder Back to Black by Kilian Aphrodisiac By Kilian für Frauen und Männer Bilder Back to Black by Kilian Aphrodisiac By Kilian für Frauen und Männer Bilder

Back to Black by Kilian Aphrodisiac von By Kilian ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Holzig und ist für Frauen und Männer. Back to Black by Kilian Aphrodisiac ist seit 2009 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Calice Becker. Das Parfum beinhaltet Bergamotte, Safran, Muskat, Kardamom, Koriander, Himbeere, Kamille, Weihrauch Olibanum, weißer Honig, Virginiazeder, Eiche, Patschuli, Mandel, Tabak, französisches Ladanharz, Vanille, Geranie, Ingwerbrot, Benzoeharz, Tonkabohne, Ambra und Kirsche.

Duftnoten

Bergamotte Safran Muskat Kardamom Koriander Himbeere Kamille Weihrauch Olibanum weißer Honig Virginiazeder Eiche Patschuli Mandel Tabak französisches Ladanharz Vanille Geranie Ingwerbrot Benzoeharz Tonkabohne Ambra Kirsche

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 1
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 1
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 2
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Back to Black by Kilian Aphrodisiac by By Kilian.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Back to Black by Kilian Aphrodisiac Parfumbewertungen

PhoenixNoctulus
PhoenixNoctulus

Schwärze... Etwas leicht klassisch-düster Verruchtes. Ein Aphrodiasiakum noch dazu! Betörend, berauschend... Irgendwie muss ich an dekadente "Gentlemen" um das Ende des 19. Jh. herum denken, die sich ihr Opiumpfeifchen reinziehen und sich diversen Sünden hingeben. Zumindest ist das das Bild, das sich in meinem Kopf manifestiert hatte, nachdem ich diverse begeisterte Reviews und natürlich auch noch die umfangreiche, einlullende Werbung von Kilian für diesen Duft angeschaut hatte. Dazu der Titel: Back to Black. Und der Untertitel: Aphrodisiac. Die Erwartungen waren so schon ungeheuer groß. Aber wurden sie erfüllt?

Kurz gesagt: Nein. Etwas leicht Betörendes mag der Duft haben. Aber besonders verrucht oder irgendwie düster, schwarz, ist hier eigentlich nichts. Meine persönliche Farbassoziation wäre, im Gegenteil, eher Weiß. Oder Orangegelb, Honigorange.

Tatsächlich ist das hier einfach ein Honigduft. Ein heftig pappiger, klebriger Honigduft. Mit bisschen harziger Basis, bischen Holz und Tabak, und als Kopfnote noch mit ein paar Gewürzchen. Der Haupteindruck ist aber schreiend süßer Honig, kaum weniger süßes Marzipan, und ebenfalls in die Richtung schlagendes Benzoe-Harz. Außerdem kommt irgendwie eine deutliche Lebkuchen-Note durch. Essen die dekadenten Herren etwa heimlich Lebkuchen und Honigbrote in ihren Opiumhöhlen und machen Kaffeeklatsch? Bisschen Honig hätte mich ja gar nicht gestört, so als süßes Damenparfum zwischen den Rauchschwaden. Aber nicht in dieser überheftigen Intensität. (Nebenbei: Ein Unisex-Duft ist das hier niemals!).

Tatsächlich beginnt Back to Black auch schon mit dieser extrem intensiven Honignote, die auch die ganze Zeit so stark und klebrig bleibt. Anfangs kommen noch paar Gewürze dazu: Muskatnuss, Kardamom, Koriander. Sobald die weg sind, bemerkt man langsam auch Harze, allen voran Benzoe, aber auch bisschen Weihrauch und Labdanum. Tabak und bisschen Bergamotte kommt hier auch raus. Zudem - noch mehr Süße - Vanille und dann auch noch eine starke Mandel/Marzipan-Note.

Der Pfeifentabak ist dabei meiner Meinung nach nur sehr hintergründig vorhanden. Die Harze könnten gern dunkler und rauchiger sein. Sie sind allerdings auch nur süß. Und Ambra macht die Melange dann noch wärmer... Zu warm für mich.

Mit der Zeit - die Wärme und Süße nimmt noch mehr zu - kommt dann noch etwas Tonkabohne in die Mixtur. Außerdem bemerke ich immer deutlicher den Lebkuchen. Bisschen Fruchtigkeit ist jetzt auch da, eindeutig saftig-süße von Kirsche, aber auch leicht beerig-säuerliche von Himbeeren.

Die Harze nehmen am Ende ab. Dafür kommen die Hölzer - hauptsächlich Zeder, aber auch bisschen Eiche - durch. Und eine Kamillentee-Note. Ja, jetzt riecht es nach Kamillentee mit Honig. Sind die Gentlemen jetzt gar erkältet oder haben Halsschmerzen von den ganzen aphrodite'schen Exzessen bekommen (Extreme Kuchenessing und Honigbroting oder so)?

Zugeben muss ich, die Komposition ist komplex und interessant. Der Duft ist außerdem extrem langanhaltend, auch nach einem ganzen Tag haftet er noch deutlich - und klebrig - auf der Haut. Die Sillage ist dabei auch moderat bis intensiv.

Wer das mag, macht meines Erachtens selbst bei dem Preis von 85 Euro für 50ml (ich gehe mal vom Refill aus, die Variante mit Schmuckflacon und Schmuck-Holzbox kostet bei gleicher Duftmenge knapp 200 Euro) nichts falsch.

Mir persönlich ist dieser Duft aber viel zu süß und zu unangenehm klebrig. (Ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht ganz, wieso dieser Duft so viele überschwängliche Fans hat - oder sind heftige, klebrige Honigdüfte so beliebt?).

Schade. Wäre er rauchiger, harziger, bisschen herber - halt wirklich bisschen mehr "black" - dann könnte er mir wohl gut gefallen.

Oct
25
2014

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Back to Black by Kilian Aphrodisiac by By Kilian 4.60 out of 5 based on 7 ratings and 1 user reviews

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu By Kilian Back to Black by Kilian Aphrodisiac; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu By Kilian Back to Black by Kilian Aphrodisiac habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Back to Black by Kilian Aphrodisiac von By Kilian einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Back to Black by Kilian Aphrodisiac von By Kilian vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Wem das gefällt, der mag auch
Guerlain Eau de Shalimar Jean Paul Gaultier Gaultier 2 Guerlain Shalimar Guerlain Jicky Amouage Ubar Annick Goutal Les Nuits d'Hadrien Givenchy Ysatis Yves Saint Laurent L'Homme Parfum Intense Guerlain Samsara Eau de Parfum Shiseido Feminite du Bois Ramon Monegal Ambra di Luna Yves Saint Laurent Rive Gauche Intense Christian Dior La Collection Couturier Parfumeur Milly-la-Foret Maitre Parfumeur et Gantier Jeune Homme Maitre Parfumeur et Gantier Vocalise Extravagante Brut Parfums Prestige Princess Grace de Monaco Le Labo Vanille 44 Paris Etat Libre d`Orange Rien Alvarez Gomez Agua de Colonia Concentrada Etro Royal Pavillon

Bekannte Marken und Parfums: