Die Designer » B » Blumig Fruchtig « Duftfamilien

Jaipur Boucheron für Frauen

Jaipur Boucheron für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 3
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 5 Hatte ich: 1 Will ich: 1 Mein Erkennungsduft: 1

Hauptakkorde
blumig
fruchtig
pudrig
süß
holzig
balsamisch
Bilder
Jaipur Boucheron für Frauen Bilder Jaipur Boucheron für Frauen Bilder Jaipur Boucheron für Frauen Bilder

Jaipur von Boucheron ist ein Parfum der Duftfamilie Blumig Fruchtig und ist für Frauen. Jaipur ist seit 1994 erhältlich. Jaipur wurde kreiert von Sophia Grojsman und Jean-Pierre Mary. Die Kopfnoten sind Pflaume, Pfirsich, Aprikose, Ananas und Freesie; Die Herznoten sind Pfingstrose, Nelke, schwarze Robinie, Orchidee, Rose, Iriswurzel, Jasmin und Maiglöckchen; Die Basisnoten sind Sandelholz, Ambra, Moschus, Benzoeharz, Vanille, Heliotrop, Virginiazeder und Styrax.

Perfume rating: 3.00 out of 5 with 3 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Pflaume Pfirsich Aprikose Ananas Freesie

Herz - Duftnoten
Pfingstrose Nelke schwarze Robinie Orchidee Rose Iriswurzel Jasmin Maiglöckchen

Basis - Duftnoten
Sandelholz Ambra Moschus Benzoeharz Vanille Heliotrop Virginiazeder Styrax

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 1
 
intensiv 0
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Jaipur by Boucheron.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

Jaipur Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

„Jaipur“ ist für mich die kühlere und luftigere Version zu „Champs Elysees“. Und ich spreche hier vom Duft ab dem Mittelteil. Da ist er eine ausgewogene Mischung aus frischen Früchten, kühlen Blumen und einem durchsichtig warmen Hintergrund mit einem dezenten Hauch Vanille, relativ deutlich vernehmbarem Heliotrop und viel Benzoeharz.
In den ersten 1-2 Stunden ist der Duft für mich allerdings anstrengend zu tragen. Er eröffnet für meine Nase ziemlich säuerlich. Wenn ich in der Duftpyramide Pfirsich sehe, dann kann ich selber den erst nach längerer Zeit erkennen. Am Anfang rieche ich eher eine säuerliche Nektarine oder etwas ähnliches, das mich an unreife und daher noch säuerliche Früchte denken lässt. Auch die Ananas erkenne ich. Sie kommt mir anfangs nicht sonnengereift vor und ist sicher für einen Teil des Fruchtsäureeindrucks mitverantwortlich. Zusätzlich rieche ich eine für mich wirklich unangenehme metallische Note, die mich unweigerlich an Dosenananas erinnert. Und das ist für mich die wirklich störende Note hier, die noch dazu über eine Stunde hartnäckig anhält.
So, das war der etwas enttäuschende erste Eindruck.
Nach und nach wird der Duft ein bisschen wärmer und weicher; die Säuerlichkeit verschwindet hinter einem frischen Blumenstrauß, der zunächst kühl und etwas seifig anmutet, aber dadurch auch sehr frisch. Der Mittelteil bietet eine helle und saubere Blumigkeit. Nicht schwer, sondern luftig und sehr charmant zusammengestellt. Auch die Blumen werden nach und nach etwas wärmer und auch ein bisschen würziger. Ich glaube, die Gartennelke zu erkennen, außerdem viel Heliotrop, das den Duft sehr pudrig macht und am Schweben hält. Ansonsten erkenne ich keine einzelnen Blumen. „Jaipur“ bietet einen nahtlos ineinander verwebten, bunten Blumenteppich.
Nach ca. 3 Stunden ist dann endlich jede Spur der unangenehmen Anfangsphase wie weggewischt. „Jaipur“ hat sich zu einem leichten, atmungsaktiven Blumen-Frucht-Duft gemausert, mit sehr dezenter Vanillesüße, einer minimalen Harzigkeit und viel Pudrigkeit. Die Fruchtnoten sind noch immer sehr präsent, haben sich aber gesetzt. Statt unreifer Nektarine rieche ich nun reifen Pfirsich und eine dunklere, aber sehr frische und saftige Pflaume.
Die Basisnoten sind alle sehr, sehr zart dosiert, umhüllen die Blumen nur wie ein ganz durchsichtiger Schleier.
Der „Champs Elysees“ ist wärmer und weicher durch die Mimose und den Flieder, er ist auch fröhlicher, sonniger und unbeschwerter, während der „Jaipur“ unnahbarer erscheint, eleganter und „erwachsener“. Er strahlt auf mich trotz seiner warmen Basisnoten eine gewisse Kühle aus. Ansonsten sind sich die beiden sehr ähnlich, wie ich finde.
Vielen Dank für diesen Duft, lieber Yquem, auf den ich schon lange sehr neugierig war.

Jun
16
2015

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Boucheron Jaipur; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Boucheron Jaipur habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Jaipur von Boucheron einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Jaipur von Boucheron vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Mehr aus der gleichen Gruppe Blumig Fruchtig
Givenchy Very Irresistible Soleil d'Etè The Body Shop Cassis Rose The Body Shop Strawberry Perfume Oil Rene Lezard Identite Gap Coconut Tuberose No. 821 Christian Dior J`Adore Gold Supreme (Divinement Or) Halloween Halloween Kiss Sexy Montgomery Taylor Ambra di Venezia Crazylibellule and the Poppies Les Divines Alcoves Toi Mon Prince You My Lord Arno Sorel Sham'n Love Fresh Memoirs of a Geisha Jeanne Arthes Boum Be Different

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: