Die Designer » A » Orientalich Würzig « Duftfamilien

Oh La La Azzaro für Frauen

Oh La La Azzaro für Frauen
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 2
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+

Habe ich: 2 Hatte ich: 4

Hauptakkorde
holzig
süß
warm spicy
balsamic
white floral
fruchtig
Bilder
Oh La La Azzaro für Frauen Bilder Oh La La Azzaro für Frauen Bilder Oh La La Azzaro für Frauen Bilder

Oh La La von Azzaro ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalich Würzig und ist für Frauen. Oh La La ist seit 1993 erhältlich. Oh La La wurde kreiert von Gerard Anthony und Jacques Cavallier. Die Kopfnoten sind Feigenblatt, Musk Vodka, Mandarinorange, Himbeere, Pfirsich, Karo Karunde und Bergamotte; Die Herznoten sind Orangenblüte, Zimt, Herbstduftblüte, Jasmin, gelbe Rose, Ylang-Ylang und Narzisse; Die Basisnoten sind Sandelholz, Tonkabohne, Ambra, Patschuli, Vanille und Vetiver.

Perfume rating: 4.50 out of 5 with 2 votes.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Feigenblatt Musk Vodka Mandarinorange Himbeere Pfirsich Karo Karunde Bergamotte

Herz - Duftnoten
Orangenblüte Zimt Herbstduftblüte Jasmin gelbe Rose Ylang-Ylang Narzisse

Basis - Duftnoten
Sandelholz Tonkabohne Ambra Patschuli Vanille Vetiver

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 1
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 2
 
enorm 0
 

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Oh La La by Azzaro.

Dieses Parfum erinnert mich an  
Gutenberg Woman
1 Nein Ja

Advertisement

Oh La La Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

Na Prost, Mahlzeit, da hast du mir ja mal einen umwerfenden Orientalen vorgestellt, Yquem.
„Oh la la“ ist überwältigend in seiner Opulenz und Kraft.
Die Verpackung weist schon auf das Duftthema hin. Sie zeigt goldenes Konfetti und stilisierte Luftschlangen auf einem feurig roten Untergrund, der Flakon ist in Form eines Champagnerglases gestaltet.
Hier geht’s um ein ausgelassenes Fest, auf dem es heiß hergeht, dicht gedrängte, erhitzte Tänzer, der Champagner fließt in Strömen, die Parfüms der Gäste vermischen sich zu einem gewaltigen Duftmosaik.
Schon der Auftakt ist dicht fruchtig und kräftig würzig, eine leicht beschwipste Orangen-Pfirsich-Himbeer-Bowle, verfeinert mit Champagner, kräftigen Gewürzen und einer prickelnd spritzigen Bergamotte. Kein Girly-Frucht-Duft, sondern durchaus unisex, da die in Alkohol getauchten Früchte einen satten, dunklen Eindruck vermitteln. Wenn ich dem Duft eine Farbe zuordnen müsste, dann wäre das ein dunkles, feuriges Rot bis hin zu dunklen Cognacfarben.
Ich weiß nicht, was Vodka Moschus ist, aber ich nehme mal an, dass der feine alkoholische Nebel, der den Duft umschwebt, ähnlich wie ein Aldehydnebel, von diesem Moschus stammt. Zusätzlich wirkt der Duft auf mich manchmal leicht rauchig. Zuerst dachte ich an eine feine Tabaknote, die aber in der Duftpyramide nicht aufscheint. Es könnte sich dann eventuell um rauchiges Vetiver handeln.
Was so wuchtig startet, geht noch opulenter weiter. Der Mittelteil des Duftes ist ein floral-orientalischer Kracher. Blumig süß mit Jasmin, Rose und Ylang-Ylang und überzogen von Gewürzen, viel Zimt und den süßen Basisnoten, liefert der Duft eine warme, würzige, sehr dichte Duftdecke, die aber trotzdem nie unangenehm stickig wird. Der Duft verfügt über ein unglaubliches Volumen, ohne dabei zu schwer zu werden. Er ist einfach nur einhüllend warm, manchmal sogar "heiß", quasi die Pelzstola zum Aufsprühen.
Inzwischen gibt es „Oh la la“ kaum mehr zu finden. Eine Alternative wäre eventuell der „Gutenberg Woman“. Die zwei Düfte gleichen sich in der kräftigen, warmen Aussage, wobei sich der „Gutenberg“ aber weniger fruchtig, weniger zimtig-süß und insgesamt nicht ganz so opulent entwickelt.
Ansonsten wäre noch eine Möglichkeit, mehrere orientalische Düfte wild zusammenzumischen (*lach*). Opium plus Rochas Femme plus Gutenberg plus ein bisschen Obsession und einige mehr…
„Oh la la“ ist wirklich ein Kracher! Mit 200PS auf der Autobahn durch den Orient.
Vielen Dank für den Duft und die hübsche Miniatur, Yquem.

May
28
2014

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu Azzaro Oh La La; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu Azzaro Oh La La habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Oh La La von Azzaro einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Oh La La von Azzaro vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Mehr aus der gleichen Gruppe Orientalich Würzig
Caron Parfum Sacre Ted Baker Second Skin Police Pure Police London Homme Girard Bouquet D’Orient DSH Perfumes Epices d'Hiver Sage Machado Amber Comme des Garcons Comme des Garcons x Undercover Holygrapie Jovan Satisfaction for Men Express Reserve for Men Il Profvmo Chocolat Amere Memo Manoa ID Parfums Kachgar

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: