Die Designer » » Orientalisch « Duftfamilien

Shazam! 4160 Tuesdays für Frauen und Männer

Shazam! 4160 Tuesdays für Frauen und Männer
Habe ich
Hatte ich
Will ich
liebe ich
mag ich
mag ich nicht
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Tag
Abend
Stimmen insgesamt: 0
weiblich 25- 25+
männlich 25- 25+


Hauptakkorde
warm spicy
holzig
balsamic
ambriert
aromatic
Bilder
Shazam! 4160 Tuesdays für Frauen und Männer Bilder

Shazam! von 4160 Tuesdays ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch und ist für Frauen und Männer. Shazam! ist seit 2013 erhältlich. Die Nase hinter diesem Parfum ist Sarah McCartney. Die Kopfnoten sind Basilikum, Tangerine und Wacholderbeeren; Die Herznoten sind Atlaszeder, rosa Pfeffer, Kardamom und Weihrauch Olibanum; Die Basisnoten sind Ambra, Patschuli und Kakao.

Duftpyramide

Kopf - Duftnoten
Basilikum Tangerine Wacholderbeeren

Herz - Duftnoten
Atlaszeder rosa Pfeffer Kardamom Weihrauch Olibanum

Basis - Duftnoten
Ambra Patschuli Kakao

Die intensivsten Duftnoten nach eurer Meinung

Loading...

Haltbarkeit

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
enttäuschend 0
 
schwach 0
 
moderat 0
 
langanhaltend 1
 
hält ewig 0
 

Duftschweif

Bewertet mit Hilfe des Reglers

Das meint ihr:
sanft 0
 
moderat 0
 
intensiv 1
 
enorm 0
 

Advertisement

Mehr zum Duft in englischer Sprache / More in English language about Shazam! by 4160 Tuesdays.

Dieses Parfum erinnert mich an  

Advertisement

Shazam! Parfumbewertungen

aquaria
aquaria

Was für ein schönes Gewürzsträußchen.
Ich würde diesen Duft in den ersten Stunden als holzig-würzig bezeichnen, in der zweiten Hälfte des Drydowns als würzigen Patchouli-Ambra-Duft. "Shazam" bietet zunächst einen ganzen Reigen an kühlen, pfeffrigen, orientalischen Gewürzen (die an mir erst nach ein paar Stunden Tragedauer wärmer werden), begleitet von Weihrauch und von pudrigem Holz, im Mittelteil zusätzlich unterlegt mit schwach vernehmlichen, aber den Duft weich abrundenden Orangennoten, später fließt er nahtlos in einen sanften, warmen, aber noch immer würzigen Ambra- und Patchouliduft über.
Der Auftakt ist so was von lebendig aromatisch. Ich kriege viel dunkle Minze, etwas Zitrus und einen sehr lebendigen Akkord, der mich an Eukalyptus-Erkältungsbad erinnert. Das Ganze abgerundet und in parfümiger Form, das heißt, es wird weder Pfefferminzkaugummi noch Zahncreme noch Erkältungscreme daraus. Nein, was nämlich unmittelbar darauf folgt, ist eine kühl-cremige Würzigkeit plus unglaublich schöner, weicher Weihrauch. Kein kalter, grauer Kirchenweihrauch, auch kein drückend intensiver und zu warmer Weihrauch, sondern ätherisch zarte Fäden leicht süßlichen Weihrauchs.
Das Gesamtbild, das für mich dabei entsteht, ist ein sonnenbeschienener Holztisch oder ein orientalischer Marktstand, auf dem frische Gewürze zum Trocknen aufliegen, deren Aromen durch den schwach süßlichen Weihrauchwind aufgewirbelt werden.
Diese frisch-aromatische, energetisierende Brise hält an mir die erste Stunde an. Danach beruhigt und setzt sich der Duft. Was ab dann den Charakter prägt, ist warm-pudriges, helles Zedernholz, vermischt mit den jetzt ruhigeren Gewürzen, dem noch immer charmant leichten Weihrauch und einer nach wie vor im Hintergrund schwebenden, inzwischen leiser gewordenen Minzfrische.
Pfeffrig, intensiv würzig, hell holzig, weihrauchig. Wunderschön, dieser Gewürzbasar in einer Flasche.
Erst in der zweiten Hälfte des Drydowns, so nach ca. 3-4 Stunden, arbeitet sich eine schöne, helle Amberbasis hervor. Zusätzlich rieche ich noch etwas leicht Harziges und Weiches. Der Duft wird dadurch nicht nur süßer, sondern auch ein paar Grade wärmer. Was die letzte Phase des Drydowns dann ausmacht, ist ein Schleier aus leichten Harzen und warmem, würzigem Ambra, geerdet von etwas krautig-würzigem Patchouli, plus zusätzlich noch einer ordentlichen Dosis feiner und frischer Gewürze on top.
Manchmal glaube ich in der Basis auch noch einen schwachen Hauch trockenen Kakaopulvers zu vernehmen, ist aber so schwach, dass ich mir nicht sicher bin, könnte auch ein Hauch dunklen Ambras oder etwas dunklere Vanille sein.
Jedenfalls ist die Basis wunderschön orientalisch weich und warm, was einen gelungenen Spannungsbogen zu den noch immer kühlen, teils scharfen, teils rauchigen und dabei immer frischen Gewürzen ergibt.
Ein Duft, der für mein Empfinden von Kontrasten lebt und diese zu einem wunderbaren Zusammenklang bringt.
Hat nach ca. 3 Stunden Tragedauer Ähnlichkeiten zu einem würzigeren "Psychedelique", was manchen vielleicht hilft, die Richtung des Duftes einschätzen zu können.

Dec
04
2015

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Sponsored offers:

Diese Seite enthält Informationen, Bewertungen, Duftnoten, Bilder, neue Anzeigen, Vintage-Poster und Videos zu 4160 Tuesdays Shazam!; wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen. Falls ihr mehr Informationen zu 4160 Tuesdays Shazam! habt, könnt ihr uns dies mitteilen, indem ihr ein persönliches Parfum-Review hinzufügt. Fragrantica hat ein einzigartiges, durch Mitglieder unterstütztes Klassifierungssystem und ihr könnt gern dazu beitragen Shazam! von 4160 Tuesdays einzuordnen. Klickt auf die entsprechenden Symbole unterhalb des Bildes, um diesen Duft einer Jahreszeit oder einem Anlass zuzuordnen. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf die Webseiten von Web-Shops, etc. zu gelangen; Fragrantica hat jedoch keinen Zugang zu oder Kontrolle über Inhalte externer Webseiten. Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für eventielle negative Konsequenzen - dies schließt auch den Verlust von Geld mit ein. Benutzerbewertungen Shazam! von 4160 Tuesdays vertreten ausschließlich Ansichten der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Fragrantica wider.

Advertisement

Mehr aus der gleichen Gruppe Orientalisch
Marks and Spencer Shanghai Lomani Cruiser for Men Ayala Moriel Gigi Pupa Puposhka Gold Comme des Garcons Comme des Garcons Series 7 Sweet: Wood Coffee Demeter Fragrance Junior Mints Avon Today Tomorrow Always Heart Jeanne Arthes Guipure & Silk Comme des Garcons Glitter Keiko Mecheri Myrrhe & Merveilles Des Filles a la Vanille Patchouli Princesse Hippie Maison Francis Kurkdjian Absolue Pour le Soir

Advertisement

Bekannte Marken und Parfums: