Veranstaltungen PARIS PARFUMS RARES - Die erste Parfumausstellung in Paris

PARIS PARFUMS RARES - Die erste Parfumausstellung in Paris

09/24/15 13:58:12

von: Sandra Raicevic Petrovic

Vom 15. bis zum 17. September fand auf dem Messegelände Porte de Versailles in Paris die Messe BEYOND BEAUTY PARIS statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde nun erstmalig die PARIS PARFUM RARES als Ausstellung im Bereich Fine-Frargrances vorgestellt, eine Veranstaltung die die Hauptstadt Frankreichs bis dahin vermissen ließ. Während der dreitägigen Ausstellung wurden berühmte französische und internationale Marken präsentiert und Konferenzen zu verschiedenen relevanten Themen organisiert, zu denen hochrangige Mitglieder der Parfumindustrie Vorträge hielten.

Die Organisatoren von PARIS PARFUMS RARES sehen die Veranstaltung an erster Stelle für Luxusparfums in Paris. Mit ihrer Erfahrung aus der Parfumindustrie setzen sie die Veranstaltung auf ein solides Fundament, das die Bedeutung der Parfum-Expo in den kommenden Jahren stärken und noch mehr Parfumhäuser und ihre Kreationen anlocken wird.

Die Expertise von Marie Huet (Parfums d’Orsay, Präsidentin und Gründerin von Comité Joséphine) und Johann Vitrey (Sesame by JV und Dozent des Ecole Superieure du Parfum) gestalteteten die Paris Parfums Rares als Teil der BEYOND BEAUTY Messe, mit Parfumprojekten, verbunden mit Präsentationen und interessanten Vorträgen.

Zur Expo versammelten sich die folgenden Aussteller: Première Note, Poulage, The Vagabond Prince, Spirit of Dubai, Bois 1920, Baldi, Olfattology, Star by RPi, Kajal, Puredistance, Gellé Frères, Secret d'Alchimie, Prudence Paris, Eve&Daphnée, Parfums d'Orsay, Van Gogh & Sesame sowie Parfümeure und Mitarbeiter der Industrie  darunter auch:  Claudia Bonfiglioli - Informa Beauty, Celso Fadelli - Intertrade Group, France de Foucher - Scent Room Printemps Haussmann, Adel Hamdan - Plethora UAE, Top management Paris Gallery Golfe, Top Management Quartier 206 Berlin, Kim Kong - Smartxpansion Asie, Franck Hartmann - Innofairs, Andrei - Fragrance Russia, Georges Jagu, François Nicolier, Marion Hummer, Renata Faizutdinova - Sens Unique, Eric Schahl - Inlex, Albien & Bruno Zeitoun - AST, Mark Buxton, les Flairettes, Karine Chevalier, perfumer Rosendo Mateu, perfumer Christian Carbonnel, Ana Estevane - Perfarium, Valerie Pasmanian, Chantal Artignan - Ecole Supérieure du Parfum, Clément Pinard, Geraldine Pouet - Vente Privée, Delphine Herve-Turra - Printemps Haussmann, Jean-Marie Martin Hattemberg, Antonio de Figueiredo - Marie-Antoinette, Jerome Bonnet - Versens, Stefania Giannino - Nobile, Juliette Fliu - Le Nez Bavard, Sophie Normand, Jean Sorroche, Ann Gerard, Rania Jouaneh, Tiphaine Fougere - La Bulle à Parfums, Julien & Jeroen - Silk Cosmetics, Cecile Zarokian, Sandra Raičević Petrović - Fragrantica, Alan Malgorn - Parfumerie Charriou, Marie Dehlinger - Poupune in Make-up Land, Stéphanie Havard - Procos, Liliane Leroy - Bougie la Française, sowie Schüler der  l'Ecole Supérieure du Parfum - laut Johann Vitrey.

 

DIE PARFUM KOLLEKTIONEN DER MARKEN
 

PREMIERE NOTE

Premiere Note präsentierten ihre Düfte auf der Pitti Fragranze in Florenz und auf der PARIS PARFUMS RARES in Paris. Ich stellte fest, dass sie ihre Kollektion um zwei neue Düfte erweitert haben. Das Thema ihrer Kollektion lehnt sich in die Richtung traditioneller, orientalischer Düfte des nahen Ostens. Die Düfte befinden sich in charakteristischen, goldenen Flakons, wohingegen die vorherigen Editionen in transparenten Flakons erschienen. Die neuen Düfte tragen die Namen Ambre Kashmire und Himalaya Oud.

 

THE VAGABOND PRINCE

Zoran und Elena Knežević stellten ihre Kollektion The Vagabond Prince vor und erklärten gewandt die Kompositionen und Elenas Design, das von russischen Stilmitteln inspiriert ist. Den Reaktionen an ihrem Stand nach zu urteilen, gibt es keinen eindeutigen Favoriten. Enchanted Forest malt ein Lächeln auf die Gesichter der Besucher, so bald sie den saftigen, vollmundigen Duft der Johannisbeeren riechen, der mit berauschendem Rotwein und belebender Waldluft gemischt ist. Daneben spielt Swan Princess auf Weiblichkeit und Eleganz an. Eine Mischung aus kühler Blüten wird süßer, sanfter und cremiger. Die Kolletion wäre ohne einen männlichen Protagonisten nicht komplett, dieser kommt als männlicher Krieger daher: als frühlicher, saftiger, ledrig-holziger Duft präsentiert Land od Warriors einen klaren Kontrast zu den beiden anderen Editionen. Der Flakon in rot und mit Illustrationen von Pferden kündigen Ledernoten, intensive Eiche und kräftige Harze an, die von "roten" Noten wie Granatapfel und Safran, überlagert werden. Wir hoffen auf weitere Neuzugänge!

 

THE SPIRIT OF DUBAI

Die Kollektion von THE SPIRIT OF DUBAI die von den Düften und dem Geist Dubais inspiriert ist, wurde im Artikel  "THE SPIRIT OF DUBAI: Abraj, Bahar, Meydan, Oud und Rimal" vorgestellt. Die Kollektion ist von traditionellen orientalischen Kompositionen gekennzeichnet. Bahar war mein Favorit und diesen Duft würde ich besonders für europäische Nasen passend und attraktiv benennen. Für alle Fans von hochwertigem Oud ist der Oud-Duft des Hauses ein Muss.

 

 

BOIS 1920

BOIS 1920 präsentierte seine reichhaltige Kollektion und stellte zwei neue Editioen vor: Itruk und Nagud.

 

 

OLFACTOLOGY

Olfactology ist eine Marke von Enzo Galardia aus Florenz. Die Kollektion umfasst 8 Düfte: OT 11, OT 23, Itenez, Kasai, Parana, Sagami, Tamaki und Yakuma.

 

 

STAR BY RPI

STAR BY RPi ist ein neues Haus, das derzeit vier Düfte umfasst, die jeweils von Sternen inspiriert sind. Die Namen der Düfte enthalten das Wort "star' in ihren Namen und die Flakons sind mit kleinen Sternen und Kristallen dekoriert. Die Namen der Düfte lauten: Star Rose Gold, Star Oud, Star Platinum und Star Musk.

 

 

BALDI

Baldi stellte seine Kollektion vor, die aus vier Parfums besteht: Ametista, Lapislazzuli, Malachite und Occhio di Tigre und von Halbedelsteinen inspiriert sind.

 

 

KAJAL

Kajal ist ein ganz neues Label, welches seinen ersten Duft im Jahr 2014 vorstellte. Nach der ersten Kajal Edition wurden zwei weitere Parfums vorgestellt: Kajal Dahab für Damen und Kajal Homme für Herren. Wir können uns auf Neuerscheinungen aus diesem Hause freuen, über die wir seperat berichten werden. Der Stand von Kajal war mit Blumen dekoriert, die meisten Blicke zogen allerdings die Flakons mit ihrem Design und Details auf sich. Der erste Duft von Kajal fesselte mich mit seiner Kompsoition die, auch wenn sie im nahen Osten laciert wurde, sehr tragbar und nicht traditionell im orientalischen Sinne ist.  Der neue Damenduft ist ebenfalls aussergewöhnlich. Er bietet eine verführerische Mischung aus blumig-orientalischen Noten, die um eine unwiderstehliche Süße und Wärme von Herzen ergänzt sind.

 

PUREDISTANCE

Puredistance stellte seinen luxuriösen Flakon bei der Pitti Fragranze 2015 in Florenz und auch in Paris vor. Der Focus bleibt auf dem neuen Duft White, der für gute Stimmung sorgt, aber wenig Neues in Bezug auf Farbe, oder Flakon. Jan Ewoud Vos ist zufrieden mit der Verbesserung der Komposition und ihren Details.

 

 

PRUDENCE PARIS

Die stets liebenswerte und lächelnde Prudence Kilgour stellte die Prudence Paris Kollektion vor und zeigte sich begeistert von der Einführung der Parfum-Expo in Paris, für die sie, wie viele meiner Interviewpartner, es für angemessen hält, dass sie in dem Land veranstaltet wird, das über Jahrhunderte so viel für die Parfumindustrie und Parfums generell geleistet hat. Ihre Kollektion hat stets einen besonderen Reiz. Unter den neuen Editionen kann man lackierte Verpackungen in schwarz und weiß ausmachen, die Mini-Flakons enthalten und in speziellen Sets erhältlich sind (siehe Bild). Nach dem 'white' Duft, stellt Prudence einen goldenen Duft vor: Maitresse de la Montagne. Die Komposition besteht aus Zitrone, Lakritze, grünem Tee, Erdbeere, Mandel, Tonka, Heliotrop, Zentifolienrose, Veilchen, Patschuli, weißem Moschus, Vanille und Benzoin. Der Duft ist als 100ml EDP erhältich.

 

GELLE FRERES

In den kommenden Monaten werden wir dem Haus besondere Aufmerksamkeit schenken, da eine Lancierung für den November 2015 zu erwarten ist.

 

 

SECRET D'ALCHIMIE

Von Secrets of Alchimie wurde eine Reihe von Duftkerzen präsentiert.

 

POULAGE

Poulage ist eine neue marke, die vier Düfte anbietet: Odora di Femina, Liquid Time, Ubiquite und Supreme Orient. Das Label wurde von Stephanie Poulage begründet, die für Rochas,  IFF und Procter & Gamble gearbeitet hat. Sie wollte ihren Erfahrungsschatz dazu nutzen ein eine Marke zu gründen, die die Empfindungen und Erfahrungen ihrer Reisen vermittelt.

 

EVE & DAPHNEE

Eve & Daphnee präsentierten sich selbst bei der Parfum-Expo in Paris. Ihr Stand war komplett ihrem ersten Duft diesen Jahres gewidmet. Tentation 1 Contre Lui richtet sich an Frauen und wurde von Parfümeurin Daphne Therry kreiert. Er beginnt mit frischen, saftigen und blumigen Noten, während seine Essenz reichhaltige Blumennoten aus Rose und Hagedorn verbindet. Die Basis ist sanft, warm, harzig-holzig.

 

 

PARFUMS D'ORSAY

Marie Huet, die Besitzerin der Marke D'Orsay, steltte ihre Kollektionen auf der PARFUMS RARES vor, deren Initiation ihrer und Johann Vitreys Idee entstammt. Die Kollektion ihrer Marke umfasst drei unterschiedliche Linien, die klassische D'Orsay Kollektion, Tilleul characteristisch und unwiderstehlich mit seinem Lindenblütenduft und die orientalishce Kollektion Al Kimiya, die in diesem Jahr erschien.

 

 

VAN GOGH & SESAME - PERFUME CANDLES


Van Gogh & Sesame stellten ein Gemeinschaftsprojekt vor, eine neue Kollektion von Duftkerzen, die aus besonders hochwertigen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Die Kollektion umfasst sechs verschiedene Kompositionen. Die Kerzen werden in Zusammenarbeit mit Carbonnel hergestellt.

 

 

KONFERENZEN

Sandra Raicevic Petrovic und Meisterparfümeur Rosendo Mateu

 

Ich war bei der Konferenz am 16t. September anwesend, die Redner waren die folgenden:  Christian Carbonnel - CARBONNEL, Karine Chevalier - OLFACTIVE DESIGN;  Mark Buxton - MARK BUXTON PERFUMES; Anne Sophie Behangel - FLAIR; Rosendo Mateu - CARBONNEL; Amelie Bourgeois - FLAIR.

Selfie der Konferenzteilnehmer von Christian Carbonnel

 

 

Photos der Ausstellung von Sandra Raičević Petrović

 

 

   

Author: Sandra Raičević Petrović
(
sandrina_bambina)


   Fragrantica Executive Editor, Writer and Designer

[email protected]

 

 

 

Translation: Ivana (Ina_Mo)




 





Advertisement

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu.

Wenn Sie ein Mitglied der Online Parfum-Community werden, können Sie Ihre eigenen Beiträge hinzufügen.

Advertisement

Advertisement

Neue Parfums

Tangier MemoriesTeresa Helbig
Tangier Memories

TeresaTeresa Helbig
Teresa

A Bulldog in the AtelierTeresa Helbig
A Bulldog in the Atelier

#Bon Bon CherieFaberlic
#Bon Bon Cherie

Faberlic by Valentin Yudashkin GoldFaberlic
Faberlic by Valentin Yudashkin Gold

Fresh & Clean VacayVictoria`s Secret
Fresh & Clean Vacay

Warm & Cozy VacayVictoria`s Secret
Warm & Cozy Vacay

Sweet & Flirty VacayVictoria`s Secret
Sweet & Flirty Vacay

Vanilla Opi-OudIkiryō
Vanilla Opi-Oud

AppleRum and JasmineIkiryō
AppleRum and Jasmine

Blood Cherry CordialIkiryō
Blood Cherry Cordial

FugueIkiryō
Fugue

Eau Hyper FraîcheCourreges
Eau Hyper Fraîche

Jeu d'Amour FélinKenzo
Jeu d'Amour Félin

Secret Potion No. 2Bullfrog
Secret Potion No. 2

Secret Potion No. 1Bullfrog
Secret Potion No. 1

Peonia Nobile Edizione SpecialeAcqua di Parma
Peonia Nobile Edizione Speciale

Amber WoodElegantes
Amber Wood

Chesterfield ClubElegantes
Chesterfield Club

Royal VetiverElegantes
Royal Vetiver

Le Ballet BlancRepetto
Le Ballet Blanc

Flower by Kenzo Eau de LumièreKenzo
Flower by Kenzo Eau de Lumière

Burner Perfume No 7: Red DodecahedronAether Arts Perfume
Burner Perfume No 7: Red Dodecahedron

Crema di Lime e CognacKyse Perfumes
Crema di Lime e Cognac

JKyse Perfumes
J

Bois de Santal et TerreKyse Perfumes
Bois de Santal et Terre

Baldessarini Cool ForceBaldessarini
Baldessarini Cool Force

IrisoirSultan Pasha Attars
Irisoir

SapphireThameen
Sapphire

EmeraldThameen
Emerald

Bekannte Marken und Parfums: